Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

Schriftgröße
Benötigt
JavaScript
& Cookies



Testbericht schreiben
  zum Noppen-Test.de ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Backspin Starlight (BSL) / Re-Impact
Backspin Starlight

Gewicht: 60 g
Dicke: 10,5 mm
Kontrolle: 11
Tempo 1: ~ 8
Tempo 2: ~ 8+
RH: geringeres Katapult
Effet: + 60% der Belagsangabe
Preis*: 109,90

 

Original Beschreibung von Re-Impact:

Auch das neueste Modell der Backspinreihe wurde auf eine maximale Schnittweitergabe der Rückhand hin entwickelt. Von Tempo und Katapult her ist es unter dem Control angesiedelt. Dies führt zu einer einmaligen Kombination von Schnittumkehr und Platzierungsmöglichkeit. Durch die Verwendung eines neuen hochelastischen Edelfurniers auf der Rückhand kann man wahlweise mühelos den Ball kurz ablegen oder mit schnellen Angriffsschlägen vehementen Druck erzeugen.

Allgemein gehalten: Die Vorhand sowie Rückhand offeriert ein weites Spektrum von Möglichkeiten. Der zu Block und Schuß orientierte Spieler findet hier ebenso seine ultimative "Waffe" wie der über Topspin agierende Angreifer.


Test von noppen-test.de:

Das Starlight ist mit ca. 60 Gramm ein Leichtgewicht und hervorragendes Multifunktionsholz. Es lässt sich sehr effizient sowohl im Allround- als auch Offensivbereich einsetzen. Das Holz spielt sich wunderbar gefühlvoll; unterstützt wird dies durch ein dezentes Schwingverhalten und eine ausgezeichnete Rückmeldung beim Ballkontakt.

Das Grundtempo liegt im mittleren Allroundbereich, dank dem reduzierten aber trotzdem deutlich spürbaren Katapult sind Topspins und Schüsse "bissig" und druckvoll. Die extrem gute Spinentwicklung unterstützt zudem ein aggressives und drallorientiertes Angriffsspiel.

Die Rückhand ist etwas langsamer bzw. katapultreduzierter als die Vorhand und damit gut geeignet für variabel agierende Allrounder und Materialspieler. Ideal harmoniert das Backspin Starlight mit weicheren langen Noppen. In dieser Kombination ist ein sehr sicheres aber auch druckvolles Störspiel nahe am Tisch möglich. Bei glatten langen Noppen freut sich der Materialspieler über eine hervorragende Schnittumkehr bei hoher Kontrolle. Variable Blocks und platzierte Lupfbälle sind das Ergebnis dieser Spieleigenschaften. Dank dem dynamischen Verhalten kann der Gegner zudem noch mit schnellen Treibschlägen unter Druck gesetzt werden.

In Kombination mit einem Noppen-innen-Belag auf der Rückhand überzeugt das Starlight durch viel Effet. Ein Allrounder profitiert von der hohen Kontrolle und ausreichend Tempo für Endschläge.

Die Sicherheit bei "Ausflügen" in die tischferne Defensive ist hoch. Für reine Abwehrspieler empfiehlt sich aber eher das Symphony oder Krenzer KonterSpin 1.

Fazit: Das Backspin Starlight ist ein hoch kontrolliertes, nicht zu langsames und leicht dynamisches Holz, welches Allroundern und variabel agierenden Offensivspielern viele Möglichkeiten bietet. Nahe am Tisch eignet sich das Starlight sehr gut für ein druckvolles Materialspiel sowohl mit glatten als auch mit "normalen" langen Noppen. Für Spieler die es nicht so steif mögen ist das gefühlvolle und leicht schwingende Holz eine echte Alternative.



* Unverbindlicher Verkaufspreis in Euro ohne Gewähr


Abbydress - Brautmoden und mehr

Werbung
Unterstützt von: andro, Butterfly, DHS, Donic, Dr. Neubauer, ERRA TEAM, Hallmark, Imperial, Joola, Re-Impact, Schütt, Stiga
Tibhar, Toni Hold, TSP, TTDD.de, TT Master - Werbung & Design: wallenwein.biz - Impressum & Datenschutzerklärung