Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

Schriftgröße
Benötigt
JavaScript
& Cookies



Testbericht schreiben
  zum Noppen-Test.de ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Desto F3 / Donic
Desto F3


Stärke (mm): 1,8 / 2,0 / max
Härte: soft
Preis*: 34,90

Beste Eignung:

 

Original Beschreibung von Donic:

Der DESTO F3 ist etwas schneller als ein herkömmlicher spinelastischer Belag. Seine Weichheit, sein nochmal verstärkter Frischklebesound und seine Dynamik bewirken aber ein deutlich harmonischeres Spielgefühl und damit eine bessere Ballkontrolle.

DESTO F3 ist wegen seines extremen Ballgefühls besonders weich und sensibel ausgelegt. Er darf nicht frischgeklebt werden!


Test von Gast-Testern

Angaben zum Tester und Testbericht:
Name: Thomas Stollenwerk Pseudonym: tstollen
Spielklasse: Verbandsebene und höher
Rheinhessischer Tischtennisverband (RTTV)
Höchste bislang gespielte Klasse: Oberliga
Holz: Diverse Hölzer

Der Donic Desto F3 ist ein sehr gut zu kontrollierender NI (Noppen-Innen) Belag mit weichem, schnellem Schwamm und dem meiner Meinung nach zur Zeit stärkstem eingebautem Frischklebeeffekt. Durch den weichen Schwamm und den tollen Sound harmoniert er besonders gut mit Wallenwein / Re-Impact Hölzern (der weiche Schwamm lässt die positiven Eigenschaften der Hölzer besonders gut durchkommen). Dies zeigt sich u.a. in einer hohen Kontrolle im Kurz/Kurz Spiel. Der eingebaute Frischklebeeffekt schluckt auch gegnerische Spin- und Tempospitzen gutmütig.

Eingesetzt werden kann er von Spielern, die im Allround/ Off- Bereich. agieren. Für Abwehrstrategen finde ich ihn weniger geeignet.

Ist der Belag neu, hat er eine hohe Griffigkeit für schnittreiche Aufschläge und spinnige Topspins. Bei Topspins entwickelt er vor allem bei kurzen Bewegungen viel Drall.

Nachteilig empfinde ich die relativ geringe Haltbarkeit. Dies betrifft sowohl die Griffigkeit der Oberfläche (ca 3 Monate) und vor allem die Elastizität des Schwammes (ca. 2 Monate). Alles in allem bin ich mit dem Belag aber sehr zufrieden und spiele ihn schon seit 3 Jahren, wobei ich ihn alle 2 Monate wechsele und nicht frisch klebe.

Verantwortlich für den Testbericht ist ausschließlich der Gast-Tester Thomas Stollenwerk - Noppen-Test.de sagt Danke :-)



* Unverbindlicher Verkaufspreis in Euro ohne Gewähr


Wann findest du deinen perfekten Schläger?

Werbung
Unterstützt von: andro, Butterfly, DHS, Donic, Dr. Neubauer, ERRA TEAM, Hallmark, Imperial, Joola, Re-Impact, Schütt, Stiga
Tibhar, Toni Hold, TSP, TTDD.de, TT Master - Werbung & Design: wallenwein.biz - Impressum & Datenschutzerklärung