Noppen-Test.de - Forum
http://noppen-test.de/forum/

Tibhar Stratus Powerdefense
http://noppen-test.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=10407
Seite 20 von 21

Autor:  Kogser [ Montag 10. März 2014, 14:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

schonmal das
Stiga Defensive Wood NCT
probiert?

einen kleinen tick weicher im anschlag und etwas langsamer

Autor:  pelski [ Montag 10. März 2014, 16:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

@Kogser

Nein das Stiga Defensive Wood NCT habe ich noch nicht gespielt,
kenne aber das Stiga Tube Def, das allerdings deutlich langsamer als mein Spielholz ist.
Ich empfinde mein Spielholz (Donic Defplay Senso) als deutlich langsamer als das Powerdefense.
Wenn das NCT nur etwas langsamer als das PD ist, wäre es demnach immer noch schneller als mein Defplay und somit nix für mich. Trotzdem Danke für den Vorschlag Kogser.

Autor:  Horn ox rot [ Montag 4. Januar 2016, 17:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

Hier wurde zwar schon lange nichts mehr geschrieben, trotzdem möchte ich gerne meinen Senf dazu geben. Betrifft die Off-Qualitäten VH SPD. Habe Joola Rhyzm, Maxxx 500, Tibhar MX-p alle in max und Desto F1 HS 2,0 darauf gespielt. Alle funzen gut aus der HD. Natürlich erreicht man damit nie die Power eines Gionis Def ! Wenn man aber einen schnellen Armzug besitzt genügen die Off-Qualitäten bis LL allemal ! Ich finde harte Beläge mit flacher Flugkurve sehr geeignet für das SPD - Block, Konter und Schuss funzen genial und kontrollierter als mit "Softies" .

Autor:  Referre [ Mittwoch 22. März 2017, 13:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

Wer spielt es noch ? Ist ja nicht tot zu kriegen. Steht immer noch in den Regalen. Sehe aber relativ wenig Leute damit spielen.

Autor:  big_fat_man [ Dienstag 6. März 2018, 14:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

Hallo zusammen,

nachdem mir ein kleiner Teufel einen Floh ins Ohr gesetzt hat bin ich gestern voller Aufregung nach Hause gekommen und direkt in den Keller gestiefelt. Die beiden Kisten mit den Hölzern rausgeholt und wild gesucht... Habe ich noch eins, oder nicht,... FREUDE! Das ist eins. Und schon hatte ich ein fast neues Tibhar Stratus Power Defense in der Hand! :)

Gebrauchten MX-S in 1,8mm und D.Tecs 1,6mm aufgeklebt und ab ins Training...

Was habe ich erwartet? Ein Holz zwischen dem Joo und dem VKM DEF. Also so steif wie das Joo, aber das Tempo vom VKM Def. ;)
Was habe ich bekommen? Ziemlich genau das was ich gesucht habe. Viel Kontrolle, sehr viel Ballgefühl (Rückmeldung beim Anschlag) und ausreichend Tempo für Offensive Aktionen. Schnitt (sowohl Unterschnitt als auch Topspin sehr gute Rotation. Aufschlag- Rückschlag sehr gute Möglichkeiten zur Platzierung.
Einziger spürbarer negativer Unterschied ist, dass ich beim Topspin etwas mehr nach oben als nach vorne ziehen muss. Topspin hat ausreichend Tempo und lässt sich gut platzieren.

Bin echt begeistert. Wieso wird dieses Holz nicht so oft gespielt? Zu schwer (wie das Joo) ist es auch nicht. Es vibriert nicht, sondern gibt eine sehr gute Ballrückmeldung und scheint sehr gut zum D.Tecs zu passen.

Irgendwo muss doch ein Haken sein...

Mittwoch ist nochmal Training, dann sehe ich ja ob es nur die klassische "erstes Training mit neuem Material" Euphorie war. :D

Autor:  big_fat_man [ Donnerstag 8. März 2018, 11:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

Hallo zusammen,

habe gestern mein zweites Training mit dem TSPD, einem MX-S 1,8mm und dem D.Tecs 1,6mm absolviert und werde diese Kombination auch im Punktspiel am Wochenende einsetzen. Was mich am meisten überrascht ist das tolle Ballgefühl bei Aufschlag/ Rückschlag.
Die Abwehr kommt sicher, flach und schnittig, aber Vorhandabwehr (absolut nicht meine Paradedisziplin) kommt mit guter Quote auf den Tisch. Spiele derzeit noch viele Heber, wenn ich über die Vorhand angegriffen werde, klappt alles sehr gut.
Ich bin immer noch auf der Suche nach dem Haken an der Sache, kommt bestimmt noch.
Meine eigenen Angriffe kann ich gut platzieren. Tempo absolut ausreichend, ansonsten könnte ich bei dem MX-S noch auf 2,0mm hochgehen.
Bisschen ärgerlich, dass das Holz sicher schon Monate bei mir im Keller liegt... UNGENUTZ! :(

Wieso wird es so wenig gespielt?

Grüße

Autor:  Referre [ Donnerstag 8. März 2018, 15:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

Ich bekenne mich schuldig. Hätte mehr Werbung dafür machen müssen. 8-)

Autor:  0x556c69 [ Freitag 9. März 2018, 09:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

Kann es sein, dass in PMB und hier eine "neue" :pig: promotet wird? So 'ne Art Opa- oder Zombie- :pig:. Immerhin ist das Holz nicht mehr ganz frisch...

Jetzt fehlt nur noch das Video von geblockTT.

Autor:  big_fat_man [ Freitag 9. März 2018, 10:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

Vermutlich würde auch ein kleines Video von Oli weiterhelfen... :D

Autor:  0x556c69 [ Freitag 9. März 2018, 11:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tibhar Stratus Powerdefense

0x556c69 hat geschrieben:
Jetzt fehlt nur noch das Video von geblockTT.

big_fat_man hat geschrieben:
Vermutlich würde auch ein kleines Video von Oli weiterhelfen... :D

Am besten beides. gentlemac demonstriert das Krökelspiel und Oli lange Abwehr. Vermutlich haben wir dann in kürzester Zeit einen :pig: -Mastbetrieb und sollten Tantiemen von Tibhar fordern...

Seite 20 von 21 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/