Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 16. Januar 2019, 10:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Langsames Abwehrholz für NI-Beläge
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2012, 22:48 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 29. April 2012, 21:48
Beiträge: 62
Hallo,

Ich suche ein recht langsames Abwehrholz. Spiele ein Andro Energy das nach heutigen Maßstab und aufgrund des Alters warscheinlich nicht mehr so schnell ist. Ich hab auch schon manches Holz ausprobiert, zuletzt das Darker 7P-2A DF was mir noch etwas zu schnell war. Auf der Rückhand spiele ich NI Abwehr und auf der Vorhand langsame Topspins mit sehr viel Spin (da linkspfote). Ich hab noch ein paar Hölzer im Kopf die ich mal gerne testen würde, ich weiß aber nicht ob die was für mich sind. Ich schreib sie unten mal auf vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen oder weitere Tips geben. Sollten aber Vollhölzer sein.

Defence 2
Cutlass
Nittaku Kim Kyung Ah oder ähnliches von Nittaku
OSP Immune Active Def

MfG JasonX

_________________
Holz: Andro Energy
VH Belag: DHS Skyline 3
RH Belag: DHS PF4


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2012, 23:01 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 6. Mai 2012, 15:27
Beiträge: 86
Das Darker ist schon ein Spitzenholz...

Für die Spielweise die du beschrieben hast würde ich überlegen ob es nicht sinnvoller wäre die Beläge bzw. Schwammstärke anzupassen.

Weiche, rotationsreiche TS sind mit dem Darker einfach zu gut :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 15. Mai 2012, 23:27 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 29. April 2012, 21:48
Beiträge: 62
Bei der Stärke der Beläge bin ich schon fast am unteren Limit. Vorhand 1,8 mm und Rückhand 1,5. Und die Beläge wollte ich eigentlich behalten.

MfG JasonX

_________________
Holz: Andro Energy
VH Belag: DHS Skyline 3
RH Belag: DHS PF4


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2012, 07:59 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 10. Juni 2006, 05:32
Beiträge: 106
Verein: SV Warsingsfehn
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1732
Hallo,

habe am gestrigen Abend mein altes Andro Engery mal wieder vorgekramt und mit ox Noppe bestückt.
Vor meiner Noppenzeit habe ich es mit Sriver 2,0 mm und Tack C 1,5 mm gespielt
Ich empfinde es als so langsam nicht. Wenn du damit gut gespielt hast würde ich es damit weiter versuchen.
Ebenfalls stelle ich es mir schwierig vor wenn du jetzt auf ein Holz wechselst, dass ein deutlich größeres Schlägerblatt aufweist. Die Gewichtsverteilung ist dann eine ganz andere.
Ich würde ein klassisches Allround probieren ( Appelgren Allplay oder Stiga Allround Classic )

Nur mal so als Vergleich

Andro Energy Blatt Höhe mal Breite 153x149 ca. 83 g
Defence II 166x155 ca. 90-95 g
Cutlass 166x155 ca. 90 g
OSP habe ich leider keine genauen Daten da aber die Allround Modelle schon ziemlich große Blätter haben (160x151) und dort schon zwischen 86-90 g liegen vermute ich das die auch so bei 95g liegen
Nittaku Kim Kyung Ah 165x156 ca. 90g

Gruss
Richie

_________________
Holz : USD
VH: Samba +
RH: Hellfire


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. Mai 2012, 22:54 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 7. Dezember 2008, 14:46
Beiträge: 253
Ich hab das Andro zwar nie gespielt, aber wenn es um relativ langsame Abwehrhölzer mit Normalblatt geht, fallen mir spontan das Tibhar COS-3( ...heißt das so???), das Tibhar Defense Plus und das Nitakku New Defense ein.

Mein bieher liebstes und einziges :mrgreen: Abwehrholz ist mien CWX, das ich auch sehr geeignet für NI finde, allerdings müssten die dann wahrscheinlich schon etwas dünner als deine beiden sein, vieleicht kommst du aber mit klar. Das Holz ist recht weich, spielt sich etwas pappig, hat aber Bombenschnitt und ein leicht vergrößertes Blatt (wird von einigen hier als Idealform für ein größeres Blatt genannt). Ist allerdings mit seinen 90g mit 2x Betonchinesen dann sicherlich nicht mehr sonderlich leicht, da wirst du sicherlich deine 170g aufwärts erreichen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2012, 09:47 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4162
Spielklasse: VL
Wie wäre es mit einem günstigen Grubba Pro All- ( liegt zw. 80 - 90 gr. ,.. musst auswiegen lassen ) ?

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2012, 10:22 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5840
TTR-Wert: 1445
Angreifer hat geschrieben:
Wie wäre es mit einem günstigen Grubba Pro All- ( liegt zw. 80 - 90 gr. ,.. musst auswiegen lassen ) ?


So eines habe ich zu vertrögern :mrgreen: !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2012, 12:11 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4162
Spielklasse: VL
Das Chen Defender fällt mir dabei auch noch ein. Hat allerdings schon eher ein noch größeres Schlägerblatt und wirkt mit entsprechenden Schwammbelägen doch recht massiv...... habe davon auch noch eins rumliegen. Bei diesem Holz könnte eine Verkleinerung Wunder wirken.
Der Ballanschlag ist nämlich sehr angenehm weich und kontrolliert.

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de