Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 17. Oktober 2017, 21:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 11:33 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 18. Juli 2011, 09:34
Beiträge: 148
Hier gibts das Holz sehr günstig für den der es erwerben möchte:

www.dietischtennisbude.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 12:11 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4074
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1781
http://www.dietischtennisbude.de/epages ... es10582496

nur noch eines da in gerade für 26 € :shock: .. das ist echt günstig.

_________________
TSP x.Series defensive combi MX-S Spectol


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 13:52 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 840
Verteidigerle hat geschrieben:
http://www.dietischtennisbude.de/epages/es10582496.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es10582496

nur noch eines da in gerade für 26 € :shock: .. das ist echt günstig.


Das Exemplar wiegt 86gr., leider zu schwer!
Übrigens, sehr schnelle und nette Kommunikation mit dem Laden!!!!!

Hat vielleicht noch einer einen Tipp, wo ich schnell ein leichtes Exemplar bekomme?

_________________
Soulspin Roots 7
FX-S
Dornenglanz


Zuletzt geändert von Sauernoppe am Mittwoch 11. Juli 2012, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 13:59 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4074
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1781
Ich hatte mein ( leichtes ) von Contra ( selektieren und zuschicken lassen )

_________________
TSP x.Series defensive combi MX-S Spectol


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2012, 21:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 13:16
Beiträge: 104
Verein: wolfen nord
Spielklasse: kreisliga HR: 33,0
TTR-Wert: 1619
ich spiele das holz auch seit der letzten rückrunde,,,davor das joo,,,,ist schon ein unterschied,
allein vom gewicht.
mit dem holz, also mit dem was ich spiele, macht es sich wunderbar.
topspin geht super ,und mit dem p1r in 1.5 spielt es sich auch sehr gut,auch noppentops.
das holz will aber aktiv gespielt werden,, wie bei joo gegen wang xi,,,
p1r in ox hab ich auch versucht,,,ist nicht mein ding,,,,,

gruss

_________________
DR. Neubauer all+
VH Plasma max
RH Agenda ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2012, 14:14 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 8. April 2007, 12:18
Beiträge: 62
@ ingo:
wie macht sich denn der unterschied zwischen 1,5 und ox auf dem holz bemerkbar?

_________________
Imperial Wilfried Lieck
Xiom Sigma Pro max.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2012, 07:40 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 10. August 2011, 13:16
Beiträge: 104
Verein: wolfen nord
Spielklasse: kreisliga HR: 33,0
TTR-Wert: 1619
jb hat geschrieben:
@ ingo:
wie macht sich denn der unterschied zwischen 1,5 und ox auf dem holz bemerkbar?


mit dem 1,5 kann ich aus der halbd. richtig reinsensen,geht mit dem ox nicht.
auch noppentops gehen mit dem ox nicht gut,
liegt bestimmt auch an meinem spielstiel,,, vorhand= angriff mit tops und rückhand
aus der haldistanz mit sense, tops und schuss

gruss

_________________
DR. Neubauer all+
VH Plasma max
RH Agenda ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Dienstag 25. Juni 2013, 15:49 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 12. November 2005, 22:13
Beiträge: 336
Verein: Olympia Laxten
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1762
Hallo zusammen,

ich muss diesen schon etwas älteren Thread noch mal hervor holen,
weil das Holz wirklich total unterschätzt wird und einfach nur geil ist !!!

Ich bin selber mehr oder weniger nur durch Zufall an ein Exemplar gekommen(ertauscht),
dann lag das Holz bei mir bestimmt ein paar Wochen nur rum und dann bin ich glücklicherweise
mal auf den Gedanken gekommen es zu testen.

In Kombination mit dem P1R 1.5 mm, den ich aktuell auf RH teste und auch zur neuen Saison wohl spielen werde,
ist das Holz wirklich der Hammer so schnittig, so sicher und das in der langen Abwehr aber auch am Tisch(Block/Schuß/SChupf).
Bin nach 3 Trainingseinheiten restlos begeistert.
Auch die VH hat genug Power um aus der Halbdistanz Power-Play mit Topspins zu spielen.
Im Vergleich zum Innershield ist der Ballabsprung allerdings etwas höher,
so das ich mich auf der VH noch etwas eingewöhnen muss.
Letzte Saison habe ich den Samba+ 2.0 auf VH gespielt, aktuell(unabhängig vom Holz) tendiere ich dazu zum TSP Ventus Spin 2.0
zu wechseln, dieser funktioniert auf dem Innershield & dem Defplay sehr gut. Getestet werden allerdings noch der Victas 401 2.0 und ein
Tibhar Evolution FX-P 2.1, mal sehen wer das Rennen macht ;-)

Ich ärgere mich auf jeden Fall das ich dieses Holz nicht schon früher getestet habe,
gerade weil es das Holz ja schon länger gibt und es gar nicht so teuer ist.

!! Auf jeden Fall einen Test wert !!

Greetz Data

_________________
-----------------------------------------------------------------------------
2013/????: Donic Defplay Senso gerade, VH: Tibhar Evo FX-P 2.1/2.2 RH: P1R 1.5 mm
2012/2013: BTY Innershield gerade, VH: Samba+ 2.0 RH: Grass Dtecs 1.6* *vorher lange Octopus 1.1 mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Juni 2013, 07:00 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 13:38
Beiträge: 419
Ich habe noch eins hier, nur gefällt mir der hohle, recht kurze Griff absolut nicht.

_________________
Hauptschläger: Holz: Joola Toni Hold White Spot, VH: Victas VS>401 1,8 mm, RH: Grass D'Tecs OX.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Juni 2013, 12:25 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4074
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1781
Ja, das holz hat was ! Mein erster Test damit ist jetzt ziemlich genau ein Jahr her ( s. Seite 1 dieses Threads ). Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr daran erinnern, warum und gegen welches andere Holz ich es danach in den Keller verbannt hatte. Da liegt es noch immer und lohnt sich nicht zu verkaufen, da es wie gesagt ein tolles Holz ist und selbst neue Exemplare nicht viel kosten.

_________________
TSP x.Series defensive combi MX-S Spectol


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de