Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 11. April 2021, 06:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 5. Februar 2014, 23:49 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 21:59
Beiträge: 222
Verein: LG ULTRALAUF
Möchte mich hiermal recht herzlich für Eure Testerfahrungen bedanken...

Hatte mir das Defplay schon vor längerer Zeit zugelegt und bin nun endgültig umgestiegen.
Komme ursprünglich vom Joo...das ist natürlich was ganz anderes :)

Bin aber nun mit dem Curl viel sicherer und auch das drehen klappt wirklich wunderbar.

LG
Meinkus

_________________
Invictus
Vortex 1,2
Dignics 80 1,9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. März 2014, 22:34 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 21:59
Beiträge: 222
Verein: LG ULTRALAUF
Hat jemand Erfahrungen Defplay und Dtecs (ox) ?

Habs mal auf einem zweiten Holz aus Jux probiert und war positiv überrascht.

_________________
Invictus
Vortex 1,2
Dignics 80 1,9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Sonntag 23. März 2014, 14:18 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50
Beiträge: 1249
meiner meinung nach ist das donic defplay senso v3 kein großes "ox" holz. das braucht auf beiden seiten einen schwamm, damit diese v3 konstruktion richtig zum tragen kommt.

_________________
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Montag 24. März 2014, 09:39 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 27. März 2013, 21:59
Beiträge: 222
Verein: LG ULTRALAUF
Okay vielen Dank!

Naja spiele auch eher tischfern..das klappt ganz gut. Werde den Dtecs auch nochmal in der Pause auf dem Joo pappen

_________________
Invictus
Vortex 1,2
Dignics 80 1,9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Donnerstag 13. April 2017, 21:21 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4248
Spielklasse: BL
Wer spielt es noch ?

_________________
KN Verteidigerle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Freitag 14. April 2017, 17:40 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 26. Dezember 2009, 19:23
Beiträge: 305
Habe auch einige tzeitd mei den defplay gespield.

War tsiemlich begeisterd von das holz spielte mit den dornenglanz ox rh vh waran kz noppe
Aber bin wider bei den hallmark combie tsuruck kan mit den hallmark etwas mer druck machen auf rh und
vh.

Gruß nop.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Freitag 14. April 2017, 19:36 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 23. Februar 2013, 18:32
Beiträge: 94
Will das Holz im Sommer testen - mit Curl P1R 0,5 und Skyline 3-60

_________________
Blockbuster
VH: DHS NEO Hurricane III
RH: Bomb Talent OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Freitag 14. April 2017, 19:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 10:38
Beiträge: 192
Verteidigerle hat geschrieben:
Wer spielt es noch ?

Ich :lol:
(Gehe zwar ab und zu fremd, komme aber immer wieder zurück. Das Holz ist geduldig.)

_________________
- Abwehr mit Zwischenangriffen -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Samstag 15. April 2017, 02:47 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 22. Januar 2012, 14:28
Beiträge: 130
Spielklasse: Kreisklasse
Ich auch.

Gruß Borax

_________________
1. Schläger: Donic DEF senso, gerade, VH d.tecs 0,5 rot, RH VariSpin 1,2, schwarz
2. " Donic DEF senso, gerade, VH HF ox schwarz, RH Koku 119 1,0 rot
3. " altes GEWO AR, gerade, VH z. Z. -, rot, RH SL Marder 1,0, schwarz
4. " Donic AR+, anatomisch, BTY 0x, rot, RH SL Marder 1,0, schwarz
5. " altes GEWO AR, gerade, VH Best Anti 2.0, schwarz, RH andro backside 1,3, rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2017, 11:38 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4248
Spielklasse: BL
Habe es auch mal wieder reaktiviert. Vereinigt mit fettem Curl und MX-S 2.0. :P

_________________
KN Verteidigerle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Samstag 22. April 2017, 11:34 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 22. Mai 2008, 15:24
Beiträge: 83
Hallo,

was mich sehr interessieren würde: Wie harmoniert denn der MX-S mit dem Defplay?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 16:40 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
Beiträge: 1042
Verein: Vfl Eintracht Hagen
Spielklasse: Kreisliga Mitte WTTV. TTR: 15xx
TTR-Wert: 1501
Harmonieren harte Beläge wie Victas 401 mit dem Holz ?

_________________
Holz: NSD gerade

VH: ???
RH: Tibhar "Grass D.Tecs" schwarz ox.

Moderne Abwehr

VFL Eintracht Hagen I



Kreisliga Mitte WTTV

Youtube: http://www.youtube.com/user/StarCrossie

TTR: 14XX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Sonntag 1. Oktober 2017, 19:56 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4248
Spielklasse: BL
Ich empfehle Beläge gleich hart wie Tenergy oder härter. MX-S und auch T64, jeweils in eher dünneren Schwammstärken, waren sehr gut darauf.

_________________
KN Verteidigerle


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juni 2018, 11:07 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 4. November 2007, 13:06
Beiträge: 112
Zu Trainingszwecken, "spielen gegen lange Noppe" möchte ich auf mein z.Z. ungenutztes Donic Defplay Senso V3 (75g) eine langen Noppe auf die RH kleben. VH ist mit einem Friendship 729 Origin Soft 1,8 schwarz belegt. Passt auf diese Holz ein Friendship 755 1,00 rot?
Kostet ca. 9€! Also richtig günstig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Donic Defplay Senso V3
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 09:31 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 14:52
Beiträge: 274
TTR-Wert: 1370
Könnte knapp werden, viele Friendship Beläge die ich darauf kleben wollte waren ein paar Millimeter zu kurz.

_________________
Spiel-Kombination

Holz: Stiga Allrounder Classic
VH: Yasaka Rakza 9 max
RH: Spinlord Dornenglanz ox/Nittaku Best Anti 1,3

Vereinsmeister Doppel 2016!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de