Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 11. April 2021, 05:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blockbuster
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Juli 2017, 07:58 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 577
Zitat:
Finde ich jetzt gar nicht mal sooo leicht.

Man kann es auch leichter bekommen, für mich ist das Gewicht aber optimal. Da ist der Block stabiler und die VH hat mehr Durchschlagskraft. Der Anschlag ist im Übrigen durch eine Versiegelung mittelhart und Vibrationen sind minimal.
Das Holz spielt sich für mich wie ein verkleinertes NSD (meins ist 76 g schwer), nur sehr viel gefühlvoller... also, das bessere NSD halt. :mrgreen:

_________________
MSP Blockbuster / Tenergy 64 / Bomb Talent OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockbuster
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Juli 2017, 11:10 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1425
Hermi: Warum hast Du dann eigentlich gewechselt?
Spielst ja auch den DG. Ich hab den ja auch, auf verkleinertem Arbalest Horsa, ist auch eine Superkombi.

Snooky: Das NSD habe ich bis vor 1 Jahr auch gespielt, verkleinert und trotzdem noch 87 Gramm, aber dann Probleme mit Arm, und dann auf Arbalest Horsa gewechselt (63 gr), und das spielt sich echt super. Aber wenn es sich wie ein NSD spielt, ist es wirklich ein interessantes Holz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockbuster
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Juli 2017, 12:01 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 21. November 2015, 10:37
Beiträge: 220
Wollte einmal das Dingo testen.
Bleibe vorerst bei diesen Holz.
Noch leichter wie Blockbuster
Sehr gute Kontrolle.
Vorh. gut zu spielen mit NI. oder KN.
Rückh. ideal für LN.

Gruß Hermi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockbuster
BeitragVerfasst: Sonntag 23. Juli 2017, 13:00 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1425
Das Dingo ist ja von unserem lieben "Ding Yi", feiner Bursch :D
Aber da werde ich mich mal ein bisschen reinlesen, obwohl ich eigentlich mit Holz super zufrieden bin. Nur der DG macht mir leider solche Sorgen (7 Stk. in Saison gebraucht) drum teste ich jetzt grad Blitzschlag (ist aber zu langsam, und weniger gefährlich) und D-tecs (fast zu schnell und nicht so kontrolliert) :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockbuster
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Januar 2021, 21:49 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 17. Mai 2020, 20:08
Beiträge: 68
TTR-Wert: 1450
Ist das Blockbuster eher steif oder elastisch? Die Angaben im Thread gehen dazu ja auseinander.

_________________
Holz: Der Materialspezialist Invictus
Vorhand: Dr. Neubauer Explosion ox
Rückhand: Xiom Vega DEF max.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blockbuster
BeitragVerfasst: Freitag 22. Januar 2021, 19:33 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 11. März 2012, 11:39
Beiträge: 149
...und wie ist der Unterschied zum Invictus, beide 0,5 cm Blattdicke, deshalb interessiert mich der Vergleich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de