Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 18. Oktober 2018, 08:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Freitag 16. Januar 2015, 13:16 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 14:21
Beiträge: 354
Spielklasse: 2. KK WTTV
Eben neu bei Schöler-Micke entdeckt:

Zitat:

Wanokiwami – das ist ein einzigartiges Projekt, bei dem die andro-Holzentwickler Hand in Hand mit Takeshi Wanaka, einem Schreiner aus Japan mit Fokus auf der Verarbeitung edler Hölzer, zusammengearbeitet haben. Wanaka, eine Größe auf seinem Fachgebiet und mit vielen internationalen Awards gekrönt, bringt all sein Know How in Sachen Auswahl, Verarbeitung und Verklebung hochwertiger Hölzer mit ein. Das andro-Entwicklungsteam hat Takeshi Wanaka bewusst in vielen Belangen freie Hand gelassen, um auch einmal Einflüsse aus anderen Nutzungsbereichen feiner Hölzer zuzulassen. Die Aufgabe, diese Einflüsse und Ideen in die richtigen Bahnen zu lenken und qualitativ herausragende Schlägerhölzer daraus entstehen zu lassen, hat das andro-Entwicklungsteam eindrucksvoll gemeistert. Vertragsspieler, Trainer und Testspieler haben dies in zahlreichen Tests einstimmig bestätigt.

Das Wanokiwami Midori ist das Meisterstück der Defensiv-Hölzer aus dem Hause andro. Exzellent verarbeitet und mit allem Komfort, den ein Abwehrspieler braucht, versehen, ist das andro Wanokiwami Midori genau das Holz, das sich ein moderner Abwehrspieler wünscht. Bei der Entwicklung stand zu jeder Zeit vor allem die Balance zwischen Angriff und Abwehr im Vordergrund. Wie kann man es schaffen, dass der Spieler beste Kontrolle bei gemäßigtem Tempo nutzen kann, ohne jedoch bei Angriffen einen zu großen Verlust an Durchschlagskraft hinnehmen zu müssen? andro Wanokiwami Midori meistert diesen Spagat mit einem recht dicken Kernfurnier, das von je einem extrem dünnen Zwischen- und Deckfurnier ummantelt ist. Das Kernfurnier sorgt für die Power, die Außenfurniere, die zudem sehr weich und somit kontrolliert sind, für das nötige Gefühl.


Modell:andro Wano-Kiwami Midori DEF
Preis:109,95 €
Marke andro
Material 100% Holz
Gewicht, ca. 86g
Tempo 76
Kontrolle 104
Biegefestigkeit 88

Stolzer Preis und mit dem weichen Außenfurnier vermutlich nicht für krökeln mit der OX-Noppe am Tisch gedacht. Aber vielleicht für den ein oder andern interessant.

_________________
VH MSP Burnout 1.8 - TSP Defense Classic - RH Tibhar Grass D.Tecs OX

Auf einer Noppe kann man nicht stehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Freitag 16. Januar 2015, 14:18 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 30. August 2013, 03:45
Beiträge: 417
http://www.andro.de/stories/exklusiv/wanokiwami/

Andro bietet aber auch ein Off Version an.

_________________
Holz :
BLOODHOUND
Vorhand : Vorhand Pimpelpark Epos 1,7 , Rückhand ABS 2.1

Testschläger : Holz MSP The Wall, Vorhand Pimpelpark Epos 1,9 , Rückhand Spinlord Gigand !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Dienstag 7. November 2017, 15:56 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 5. Januar 2007, 16:09
Beiträge: 133
Nachdem Koudai Hiraya mit seinem Auftritt in der TTBL zuletzt so schön "Werbung" für das Holz gemacht hat: gibt es jemanden der es spielt oder getestet hat und etwas zu den Charakteristika sagen kann?
Man findet sehr wenig über das Holz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2017, 21:02 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 12. Juli 2010, 19:21
Beiträge: 62
Verein: ttfc Garßen
Spielklasse: Keisliga
TTR-Wert: 1476
Moin für ein abwehrholz is dat ding schnell super verarbeitet mega kontroliert super schnitt Entwicklung nicht zu steif aber auch nicht labrig .Der Hammer waren aber die Angrifsmöglichkeiten Topspin mit suuuper Rotation schuß schnell und zielgenau ,und auch ox langnoppe schnitt aber richtig, anziehen mit der noppe ein leichtes ,druckschupf sicher und es wurden viele fehler darauf gemacht .nicht glücklich war ich mit dem Block ging irgendwie nicht aber es war leicht diesen zu umgehen mit Topspin schnittabwehr oder schuß da alles sicher zu spielen war .Vh Rasanter R37 1.8 Rh Chaos und Cluster Ox das Holz ist wirklich für Moderne Abwehr gemacht .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2017, 21:56 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 13. Januar 2011, 21:21
Beiträge: 170
Verein: TTC Memmenhausen
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1600
Ich glaub das alles ist mal wieder Wrbeprosa vom Feinsten.
Warte auf ein Andro Josef Maier-Müller Holz, dem Top-Schreiner hinterm Wald,
der nachts mit den Bäumen spricht und so eine besonders feine Struktur aus den Furnieren zaubert.
Verklebt nach einem jahrhundertealten Spezialrezept der Kreuzritter.
Kostet halt dann a bissel mehr.
Grüße an Alle

_________________
Holz: Hanno Bundesschläger
VH: FS 802 2,0mm Giant Dragon Taichi soft Schwamm rot
RH: Three Sword Zeus ox schwarz



Im Test: Spinlord Waran 1,8mm - Sword Subdue - Three Sword Zeus ox schwarz
Spinlord Waran 2,0mm - Andro SSS 149 - TSZ ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2017, 22:22 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 486
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Nur geil!
Das kaufe ich wenn er mit den Bäumen redet

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡MSP 2-Faces Straight♡
☆TSP Spectol Blue 2.0mm☆
☆TIBHAR Grass D.Tecs 0.5mm☆


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 15:57 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:55
Beiträge: 91
Spielklasse: 1.Landesliga
TTR-Wert: 1718
Hat sonst jmd das Holz getestet ? Bzw spielt es sogar ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 00:17 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 10. März 2017, 00:55
Beiträge: 91
Spielklasse: 1.Landesliga
TTR-Wert: 1718
Muss sagen das Wanokiwami ist ein tolles Holz ! Erinnert mich an eine Mischung aus VKM und JSH. Ist langsamer als das JSH aber schneller als das VKM. Ist kontrollierter als das JSH und erzeugt mehr Spin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 17:23 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 13. März 2006, 20:37
Beiträge: 94
murruk hat geschrieben:
Ich glaub das alles ist mal wieder Wrbeprosa vom Feinsten.
Warte auf ein Andro Josef Maier-Müller Holz, dem Top-Schreiner hinterm Wald,
der nachts mit den Bäumen spricht und so eine besonders feine Struktur aus den Furnieren zaubert.
Verklebt nach einem jahrhundertealten Spezialrezept der Kreuzritter.
Kostet halt dann a bissel mehr.
Grüße an Alle



Sorry für das Offtopic, aber der muss sein...

Die kannst du unter dem Pseudonym Cogito kaufen, bis auf die Preise glaube ich.... :peace:

_________________
------------------------------------------------------
Holz: Donic Defplay Senso
VH : CTT National Strike, schwarz 1,8
RH : Stiga Destroyer ox
1. Bezirksklasse (TTVN)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: andro Wano-Kiwami Midori DEF
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 18:46 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5811
TTR-Wert: 1436
The Crow hat geschrieben:
....

Die kannst du unter dem Pseudonym Cogito kaufen, bis auf die Preise glaube ich.... :peace:


:shock: Muss ich jetzt meine brothers vom albanischen Kegelverein anrufen ?

Reinaldo hat geschrieben:
....
Stolzer Preis und mit dem weichen Außenfurnier vermutlich nicht für krökeln mit der OX-Noppe am Tisch gedacht. Aber vielleicht für den ein oder andern interessant.


So die allgemein vorherrschende Meinung. Ich krökele jetzt aber so gut (oder auch immer noch schlecht alles relativ) wie nie zuvor mit butterweicher Fichte außen und weicher Tanne als Zwischenfurnier.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de