Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 25. November 2017, 04:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2015, 16:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 536
Verein: TSV 1860 Ansbach
Off -

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2015, 16:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 536
Verein: TSV 1860 Ansbach
Off -

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2015, 16:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 536
Verein: TSV 1860 Ansbach
Off -

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2015, 16:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 536
Verein: TSV 1860 Ansbach
Off -

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Freitag 19. Juni 2015, 16:37 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 19:26
Beiträge: 909
So schnell!? 6-faches Off- Holz!? :-D

_________________
Grüße
Klaas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Dienstag 30. Juni 2015, 12:49 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 536
Verein: TSV 1860 Ansbach
Mal ein kurzes update, befinde mich in Tampere bei der senioren EM heute früh Vorrunde gespielt, zuerst gegen einen Norweger sein aussage nach dem ersten Satz i hate your rubber :mrgreen: er war jetzt kein maßstab da er mit dem anti gar nicht zurecht kam 3:0 für mich. Dann gegen einen schweizer der vornehmlich von seinen Aufschlägen profitiert, die ich jedoch gut retournierte. Ab den 3 Satz konnte er auch den zweiten Ball ab und zu nachziehen, trotzdem 3:1 für mich. Im letzten Einzel dann gegen einen Finnen. Der spielte auf der Rückhand mittellange Noppen mit Schwam mit denen r angriff. Die ersten beiden Sätze konnte ich ihn überraschen, doch dann fand er ins Spiel und löffelte mir imer schön auf die Rückhand. Im fünftenSatz änderte ich dan meine Taktik und flippte seine Aufschläge mit der Rückhand dann noch 2 Netzroller zum richtigen Zeitpunkt undschon war der fünfte 11:8 für mich. Der Gral hat es mir dabeierlaubt die lullerbälle nicht immer nur zu blocken sondern auch schnittabwehr zu spielen :geil:

Noch am Rande es wird mit Stiga plastik Bälle gespielt und wir haben alle Gruppenspiele mit einem Ball absolviert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Dienstag 18. August 2015, 15:06 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 536
Verein: TSV 1860 Ansbach
Heute habe ich mein Prachtexemplar von Cogito bekommen :mrgreen:

Diesmal habe ich mir gleich die Mühe gemacht es erst zu fotografieren und zu wiegen:

Also das Holz hat 92g

Bilder gibt´s hier

http://www.pimp-my-blade.de/viewtopic.php?f=20&t=3186

hier waren mir Restriktionen zu doof um ein Bild hoch zu laden

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Dienstag 8. September 2015, 21:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 536
Verein: TSV 1860 Ansbach
Heute war es soweit, ein Trainingsspiel von Max und mir mit gleichen Waffen :twisted:

Also Holz Gral, RH Dr. Neubauer Gorilla und VH Andro Rasant Power Grip.

Und ich hatte die Video Kamera dabei, Upload läuft noch ca. 3 Stunden dann kann man es ansehen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Freitag 8. Januar 2016, 00:52 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 15. Dezember 2008, 23:10
Beiträge: 153
ich bin seit einigen Wochen stolzer Besitzer einiger "Grals". Wegen der vermeintlichen Anfangseuphorie wollte ich nicht sofort einen Testbericht einstellen.

Vorab: Ich spiele seit 40 Jahren auf Vorhand Noppen innen und Rückhand seit ca. 15 Jahre versch. Noppen bzw. Anti auf Kreis- bzw. Bezirksebene - TTR 1500 +/-50

Die letzten Jahre war Rückhand eigentlich stets der Grass dtecs OX gesetzt, wie allgemein geschildert, gefährlich aber durch den Flummi nicht das Kontrollwunder.

Vor ca. 7 Monaten dachte ich mir, ich sollte in Hinblick auf den P-Ball mal etwas ändern und stellte im Vorhandbereich auf Kurznoppen um.

Beginn mit den sicheren Varianten Holz All-/All z.B. Hawk, Primorac, TT-Manufaktur Korbel-Nachbau........ - alles sehr sicher, aber zu viele leichte Fehler bzw. zu wenig Durchschlagskraft mit der Kurznoppe (zuerst DEGU, versch. Friendship, dann Adidas Blaze Spin/Victas 102), einfach das Übliche, entweder die Vorhand zu langsam oder wie beim Korbel Nachbau die Rückhand für mich mit dtecs zu schnell. Ich wollte schon den Test Doppelnoppe beenden.

Doch dann:

Vom "Gral" gelesen, bei Cogito, mehr oder weniger durch Zufall eingetauscht, erster Test und ich war infiziert. Vorhand = Off- / Rückhand Def+/All-. Nach ein paar Stunden Training stellte sich Zufriedenheit ein. Die Ergebnisse wurden besser und ich konnte trotz Kurznoppenumstellung einige starke Gegner bezwingen. Nun zum Holz: Rückhand bremst definitiv ein, mit dem dtecs konnte gefährlich kurz geblockt (auch oder vielleicht gerade wegen einem geschlossenem Blatt wie bei Noppeninnen) und mit Hackblock konnte am Tisch, sehr einfach, extrem viel Unterschnitt erzeugt werden. Ein Test mit LSD überzeugte ebenfalls (langsamer aber ebenfalls sehr gefährlich). Die Bälle aus der Rückhand fliegen sehr geradlinig, tauchten aber teilweise sehr schnell ab und die Gegner machten enorm viele einfache Fehler (TTR +/-1500). Aber das Wichtigste für mich, die Vorhand hatte Durchschlagskraft. Der Ballabsprung ist im Vergleich zu Carbonhölzer ...... etwas höher, aber super kontrolliert und der Noppenspin mit dem Blaze-Spin wurde zu einer Waffe. Glanti (Büffel u. Bad) habe ich ebenfalls kurz getestet, beide bei leicht geöffneten bzw. bei senkrechten Schlägerblatt sicher und gefährlich, zusätzlicher Bremseffekt durch das Holz erkennbar. Der Büffel (1,2) langsamer mit viel Schnittumkehr, der Bad (0,7) sehr sicher mit etwas weniger Schnittumkehr und etwas höherem Tempo. Also bis dato alles paletti bzw. äußerst positiv.

Eine kleine Kritik bzw. Verbesserung möchte ich aber trotzdem loswerden. Die von mir mehrfach gekauften Hölzer haben zum Teil eine enorme Serienstreuung in Bezug auf Gewicht, Griffgröße und Furnieroberlage bzw. Verklebung. OK, das ist bei fast allen Herstellern so, aber bei einer kleinen, privaten Holzmanufaktur könnte man dies vielleicht ändern - siehe z.B. TT-Manufaktur oder Ross Leidy - bei Bestellung von 2-3 Hölzern zum selben Zeitpunkt 0-1 Gramm Unterschied.

Abschließend muss ich sagen, dass das "Gral" mir ab der ersten Stunde, die Sicherheit, den Erfolg und vor allen Dingen den Spaßfaktor gab um mit beidseitigem Material weiter zu trainieren. Die Verarbeitung ist gut, die Außenfurniere hart, die Hölzer sehen wertig aus. Ich würde zwar gerne noch etwas schneller und mit einem noch härterem Holz evtl. Carbon.... die Vorhand weiter verstärken, aber die Rückhand muss einfach save sein. Wie würde Franz Beckenbauer sagen: "Schaun mer mal - was die Zukunft bringt".

_________________
Zaki01


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cogito DER GRAL
BeitragVerfasst: Montag 16. Januar 2017, 12:48 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 17:51
Beiträge: 536
Verein: TSV 1860 Ansbach
So, nachdem ich zwischendurch etwas anderes Versucht habe, bin ich jetzt seit einiger Zeit wieder beim Gral, allerdings einer etwas langsameren Variante. Seit ich mit dieser unterwegs bin, + 70 TTR, es zeigt doch wieder mal, es war die richtige Entscheidung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de