Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 29. Juni 2017, 06:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. November 2016, 17:32 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:49
Beiträge: 123
JuniorAnti99 hat geschrieben:
Ein unterschied ist denke ich mal der unterschied dass das J&H ein Kombi Holz ist und das Terror net


Na das war mir auch schon nach dem Lesen ä der Herstellerbeschreibung klar... 8-)

_________________
"Invincibility lies in the defence; the possibility of victory in the attack." (Sun Tzu)

------------------------------------------------------------------------------


DONIC Baxster F1-A (2,0 mm)
der-materialspezialist TERROR
der-materialspezialist MEGA-BLOCK (1,0 mm)


------------------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. November 2016, 19:10 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 20:57
Beiträge: 86
Wie siehts mit den Bildern zum Funieraufbau aus? Du hattest gesagt, du machst welche.

_________________
Tibhar Evolution EL-S 2,1
TT-Piet OFF/ALL
Bomb Talent 1,0

Spinlord Ultra Aramid, BTY Hadraw VR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. November 2016, 20:32 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 427
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Momentan wenig zeit sorry

Eventuell heute nach dem spiel

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Freitag 11. November 2016, 18:20 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:49
Beiträge: 123
Bild

Bild

Bild

Für die größere Version der Bilder einfach die Bilder anklicken.

_________________
"Invincibility lies in the defence; the possibility of victory in the attack." (Sun Tzu)

------------------------------------------------------------------------------


DONIC Baxster F1-A (2,0 mm)
der-materialspezialist TERROR
der-materialspezialist MEGA-BLOCK (1,0 mm)


------------------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Freitag 11. November 2016, 18:20 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:49
Beiträge: 123
Bild

Bild

Bild

Für die größere Version der Bilder einfach die Bilder anklicken. Die Vorhandseite ist auf den Vergrößerungen rechts bzw. oben.

_________________
"Invincibility lies in the defence; the possibility of victory in the attack." (Sun Tzu)

------------------------------------------------------------------------------


DONIC Baxster F1-A (2,0 mm)
der-materialspezialist TERROR
der-materialspezialist MEGA-BLOCK (1,0 mm)


------------------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Freitag 11. November 2016, 19:16 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 20:57
Beiträge: 86
Danke :) Das sieht ja recht symetrisch aus. Ich kann einen Kern, vieleicht Abachi? , 2 mal Balse als Sperrfurnier und 2 unterschiedliche Deckurniere erkennen. Auf der Linse steht OFF/DEF. Ob das Möglich ist? Mir wurde gesagt, das nur mit Holz maximal eine Stufe unterschied geht, also OFF/ALL oder ALL/DEF und ein unsymetrischer Aufbau nötig ist. Lieg ich da richtig oder hat das Holz wirklich diesen extremen Unterschied zwischen VH un RH?

_________________
Tibhar Evolution EL-S 2,1
TT-Piet OFF/ALL
Bomb Talent 1,0

Spinlord Ultra Aramid, BTY Hadraw VR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Samstag 12. November 2016, 01:42 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 427
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Ich finde den unterschied schon sehr groß

Auch wenn sich über die off vorhanden streiten lässt

Für mich ist das off-/def+
Aber für echt knackige Schüsse mit der KN reicht es allemal und mehr als genug Kontrolle habe ich auch

Klasse holz

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Sonntag 13. November 2016, 22:48 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 827
Soweit ich das beurteilen kann, zeigt der Furnieraufbau keine Ähnlichkeit mit dem Tachi.
Hat das Holz schon jemand mit NI auf der VH gespielt und kann seine Eindrücke schildern?
Was mich noch interessieren würde, wie dick und wie breit ist der gerade Griff?

_________________
KFD
FX-S
D.Tecs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Sonntag 13. November 2016, 23:36 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 427
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
2.3cm hoch
2.6cm breit
10cm lange griffschalen

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MSP DR. JEKYLL AND MR.HYDE
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. November 2016, 23:42 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 3. Januar 2009, 18:49
Beiträge: 123
Ich habe das Holz mit dem Transformer in 0,6mm getestet. Die RH dieses Holzes ist für das Glattantispiel schon ein Highlight! Sehr hohe Sicherheit und Kontrolle, gerade auch im offensiven Spiel. Durch das niedrige Tempo kann man selbst die härtesten Topspins problemlos blocken oder abstechen.
Kleiner Nachteil des geringen Tempos: Beim Druckschupf muss man schon etwas fester reingehen da sonst der nötige Dampf fehlt.

Mit kurzen Noppen auf der Vorhand bin ich mit dem Holz nicht wirklich warm geworden, da ich für mein Spiel direkte und harte Hölzer bevorzuge. Dafür ist das DR. JEKYLL AND MR.HYDE mir persönlich zu weich. Für ein spinorientiertes VH-Spiel kann ich mir das Holz allerdings sehr gut vorstellen.

Das DR. JEKYLL AND MR.HYDE ist alles in allem ein gelungenes Holz. Ich werde es aber wieder abgeben da mir wie geschildert die Direktheit für mein KN-Spiel auf der Vorhand fehlt.

Die RH des DR. JEKYLL AND MR.HYDE in Kombination mit der VH des Ebenholz NCT VII wäre mein persönliches Traumholz. Ob so etwas realisierbar wäre sei mal dahin gestellt. Mein Terror bleibt wohl bis dahin ein sehr guter Kompromiss. :D

_________________
"Invincibility lies in the defence; the possibility of victory in the attack." (Sun Tzu)

------------------------------------------------------------------------------


DONIC Baxster F1-A (2,0 mm)
der-materialspezialist TERROR
der-materialspezialist MEGA-BLOCK (1,0 mm)


------------------------------------------------------------------------------


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de