Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 23. März 2019, 21:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Mai 2017, 07:50 
Online
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 887
Ich teste seit dieser Woche auch ein Jackpot. Es handelt sich um die neue Auflage mit der Oberflächenversieglung. Habe das Holz gestern mit einem FX-S in 1,7 gespielt und hatte doch einige Mühe mit dem sehr niedrigen Ballabsprung auf der VH. Daher suche ich nach positiven Erfahrungen mit NI-Belägen auf der VH Seite, der den niedriegen Ballabsprung des Holzes besser ausgleicht!
Selber habe ich schon an den Baracuda gedacht, der ist mir aber eigentlich ein wenig zu hart.
Ideal wäre ein Belag mit ca. 42° Schwammhärte.

_________________
KFD
FX-S
D-tecs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Juni 2017, 15:57 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5345
Verein: VFL Eintracht Hagen
Hat eigentlich irgendwer von den Holzfachleuten das Holz mal unter die Lupe genommen? Bin nach wie vor begeistert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Montag 26. Juni 2017, 17:44 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 21. April 2012, 16:30
Beiträge: 122
Spielklasse: BZOL
TTR-Wert: 1800
Teste das Jackpot heut abend, erstmal mit einem dtecs ox!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Juni 2017, 11:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 21. April 2012, 16:30
Beiträge: 122
Spielklasse: BZOL
TTR-Wert: 1800
Erster Eindruck vom Jackpot:

Auf jeden Fall ein interessantes Holz. Recht Flott, Eigenkatapult und Relative kurze Ballkontaktzeit (mit ox).
Der Ball ist ziemlich schnell aus dem Dtecs rausgeschossen, der ja auch schon teilweise eine gute Portion Flummieffekt hat.
Resultat waren schnelle, lange bälle, sehr flach und unruhige Flugbahnen. Kontrolle war jetzt mit dem dtecs eher Mittelmäßig.

Mein Trainingspartner hat an ziemlich vielen Bällen vorbei gehauen, obwohl er jede Woche gegen mich trainiert. Was mir negativ aufgefallen ist: Bei wirklich festen Topspins hatte ich keine Chance mehr den Ball auf den Tisch zu kriegen.

Die Vorhand (Bluestorm Z3) hat wirklich sehr gut Funktioniert. Schnell, Spinnig und schön Weich. Der Belag ist auch ein echter Tipp für leute die Soft Beläge mögen! Extrem guter Grip im Obergummi und schönes Tempo.

Grüße Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Juni 2017, 12:20 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5345
Verein: VFL Eintracht Hagen
tt-fan hat geschrieben:
Erster Eindruck vom Jackpot:

Auf jeden Fall ein interessantes Holz. Recht Flott, Eigenkatapult und Relative kurze Ballkontaktzeit (mit ox).
Der Ball ist ziemlich schnell aus dem Dtecs rausgeschossen, der ja auch schon teilweise eine gute Portion Flummieffekt hat.
Resultat waren schnelle, lange bälle, sehr flach und unruhige Flugbahnen. Kontrolle war jetzt mit dem dtecs eher Mittelmäßig.

Mein Trainingspartner hat an ziemlich vielen Bällen vorbei gehauen, obwohl er jede Woche gegen mich trainiert. Was mir negativ aufgefallen ist: Bei wirklich festen Topspins hatte ich keine Chance mehr den Ball auf den Tisch zu kriegen.

Die Vorhand (Bluestorm Z3) hat wirklich sehr gut Funktioniert. Schnell, Spinnig und schön Weich. Der Belag ist auch ein echter Tipp für leute die Soft Beläge mögen! Extrem guter Grip im Obergummi und schönes Tempo.

Grüße Alex


Dtecs ist zu schnell für das Holz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Freitag 25. August 2017, 16:23 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5345
Verein: VFL Eintracht Hagen
Mich würden mal weitere Erfahrungen interessieren. Bin nach wie vor begeistert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 17:09 
Offline
Greenhorn

Registriert: Donnerstag 25. September 2014, 15:51
Beiträge: 13
Sollte jemand eins mit geradem griff zum verkauf haben
bitte melden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Samstag 2. Februar 2019, 12:15 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. April 2007, 17:34
Beiträge: 1257
Spielklasse: BK
Kann das Holz jemand mit dem World champion vergleichen

_________________
Mein jetziges Hölzlein:

Holz 1:
Holz: Chen Weixing
VH: T 64 max
RH: D´tec ox

Holz 2:(Test)
Holz: Chen Weixing
VH: T 05 FX max
RH: Kamikaze

QTTR: 1750


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Montag 4. Februar 2019, 21:28 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 3. April 2007, 17:34
Beiträge: 1257
Spielklasse: BK
Ich habe das Holz nun auch getestet.
Im Vergleich zum World champion viel viel langsamer und einen flacheren ballabsprung. So flach das ich mich erstmal daran gewöhnen musste.

Ansonsten ein super kontrolliertes Holz. Leider recht steif so das recht wenig spin in die bälle kommt

_________________
Mein jetziges Hölzlein:

Holz 1:
Holz: Chen Weixing
VH: T 64 max
RH: D´tec ox

Holz 2:(Test)
Holz: Chen Weixing
VH: T 05 FX max
RH: Kamikaze

QTTR: 1750


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dr Neubauer Jackpot
BeitragVerfasst: Montag 4. Februar 2019, 22:19 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1281
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
Noppenfreund hat geschrieben:
Ansonsten ein super kontrolliertes Holz. Leider recht steif so das recht wenig spin in die bälle kommt

So ging es mir auch. Zum Blocken war das Jackpot super, mit GlAnti auf der RH, aber auch auf der VH mit NI, aber fuer VH TS war das nix. Das Holz koennte aber sehr interessant sein fuer Leute die auf der VH eh nicht viel TS spielen oder fuer KN auf der VH. Die Kontrolle beim Block war schon geil.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Alser Allround 5 ST, VH: DHS H3 Neo, RH: Dr. N ABS2 2,5mm

Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de