Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 25. September 2017, 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: steiferes All+/Off- Holz?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. März 2017, 16:16 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 81
Hallo zusammen,

aktuell bin ich mit einem Avalox C555 Ma Wenge unterwegs.
Ein offensives Carbon-Holz mit für die Geschwindigkeit eigentlich guter Kontrolle.
Hab nur bisweilen das Gefühl, dass das doch etwas schnell ist und aktuell beschäftigt mich die Frage, ob ich nicht doch mit dem Holz etwas langsamer/kontrollierter werden sollte.

Da komme ich dann aber auch schon auf das Problem:
die meisten All+ Hölzer die ich kenne/kannte sind doch noch eher elastisch, ich mag aber eher steife Hölzer.
Zweites Problem: ich spiele Penholder, da ist die Auswahl dann doch eher beschränkt.
Drittes Problem: leicht (max. 85 gr) sollte es auch noch sein.

Hier mal eine kleine Auswahl, was (anscheinend) zu bekommen wäre:
Stiga Allround Carbon (ist das deutlich steifer als das Original?)
Stiga Offensiv Classic
Donic Burn All+
Avalox Blue Thunder 555

Kennt jemand diese Hölzer und kann sie evtl. sogar miteinander vergleichen?
Oder hat noch neue, zusätzliche Ideen?

VG, Andi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: steiferes All+/Off- Holz?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. März 2017, 18:29 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1219
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Kannst dir das Butterfly Primorac OFF- mal anschauen. Top OFF Holz mit viel Kontrolle. Ob´s sich für Pennholder eignet weiß ich nicht ??? Ist auf jeden Fall rel. steif.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Leopard
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: steiferes All+/Off- Holz?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. März 2017, 21:21 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 719
Verein: TTC Rottweil
Eigentlich sollte man nicht zwangsläufig das empfehlen, was für einen selbst passt, aber ich muss hier eine ausnahme machen... ;-)

das SpinLord Ultra Spin erfüllt folgende Kriterien:
- in Penholder-Ausführung erhältlich
- in der Regel zwischen 80 und 85 Gramm schwer
- Off-
- steif für ein Holz der Tempo-Kategorie, aber nicht gefühllos

Aus deiner Liste könnte noch das Donic Burn All+ passen. Aber bedenke: bei den Burn-Hölzer ist All+ eher Off- und Off- eher Off (+), heißt die fallen sehr schnell aus.

_________________
TTR: 1725 (10.06.17) ,TTR-Max.: 1725 (06/17), Landesklasse TTVWH, Position 2

Holz: Tibhar Samsonov Premium Contact, 94g, gerade
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.8

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: steiferes All+/Off- Holz?
BeitragVerfasst: Dienstag 21. März 2017, 22:25 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 13. Februar 2017, 22:32
Beiträge: 30
Ohne etwas dazu sagen zu können würde mir noch das BBC 9-10-9 einfallen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: steiferes All+/Off- Holz?
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 07:24 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 09:47
Beiträge: 92
Guten Morgen AndiHL,
also wenn Du gern steifere Hölzer magst, dann solltest Du das Stiga Off.classic aus Deiner Liste streichen. Das ist doch ziemlich elastisch und schwingt ordentlich.
Vielleicht wäre das Yasaka Silver Wood Allround etwas für Dich, das ist recht steif und im AR/OFF- Bereich. Spielt ein Bekannter von mir und der ist doch sehr angetan davon. Mir pers. ist es schon zu steif.

_________________
Tue es oder tue es nicht
( Yoda )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: steiferes All+/Off- Holz?
BeitragVerfasst: Mittwoch 22. März 2017, 07:32 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 81
Schon mal vielen Dank für die Vorschläge!

Das Spinlord Ultra hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Wäre auch nicht so teuer. Das Holz soll auch "nur" für die Übergangszeit dienen bis meine Sicherheit wieder da ist.

Das Primorac ist leider nicht mit Penholder-Griff zu bekommen und ist deshalb leider raus.
Das BBC hört sich richtig gut an, wäre aber außerhalb meiner Preisvorstellungen (s.o.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: steiferes All+/Off- Holz?
BeitragVerfasst: Montag 27. März 2017, 18:14 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 10:23
Beiträge: 27
Wenn Stiga ALL+, dann schaue Dir eher mal das NCT an. Steifer und vibrationsfrei. Ein sehr gutes steifes ALL+ ist das Andro TemperTech. Wenn es langsamer sein soll, dann das Drinkhall. Ich weiss allerdings bei keinem, ob der Griff für Dich passt.

_________________
Jetzt: Armstrong Hikari SR7 55° / Andro Temper Tech ALL+ / Yasaka Mark V
Bald: Dr. Neubauer Aggressor 1.5 / Andro Super Core Carbon Light ALL+ / Donic Acuda Blue P1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: steiferes All+/Off- Holz?
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. März 2017, 20:30 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 81
Hab mich jetzt für das Donic Burn entschieden. Bin schon sehr gespannt und werde berichten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: steiferes All+/Off- Holz?
BeitragVerfasst: Mittwoch 28. Juni 2017, 07:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 81
Moin,
hab jetzt das Burn All+ zwei mal im Training ausprobiert.
Ist leider nicht das, was ich mir vorgestellt habe.
Zwar ne sehr hohe Kontrolle, aber extrem viel Vibration und nen harter Anschlag geht auch anders...
Kann natürlich sein, dass es am sehr niedrigen Gewicht liegt (78gr).

Nun ist meine Überlegung, ein 5-schichtiges Vollholz im Off Bereich auszuprobieren wie z.B. Stiga Infininity oder Intensity.
Mag/kann evtl. jemand was zu den beiden Hölzern sagen?
Ich weiß, damit bin ich aus meinem ursprünglich gestecktem Rahmen raus, aber... :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de