Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 24. Mai 2019, 11:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Ligna All+
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. September 2017, 17:33 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2883
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1608
Sauernoppe hat geschrieben:
Soulspin nach meiner Info.


Würde ich auch meinen. Andro hätte zwei Informationen gegeben Soulspin/Der Materialspezialist

Habe ein wenig verwirrt. Da die Soulspin bei der 2. Info verneinten ... sehen aber fast genauso aus wie Soulspin-Hölzer;-)

_________________
Butterfly Freitas ALC Butterfly Tenergy 05 1.9 Andro Rasanter R47 2.0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Ligna All+
BeitragVerfasst: Freitag 8. September 2017, 15:13 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 00:10
Beiträge: 116
.


Zuletzt geändert von Mad_Matthew am Freitag 15. Februar 2019, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Ligna All+
BeitragVerfasst: Montag 11. September 2017, 17:34 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 732
Spielklasse: Verbandsklasse
Hallo

Endlich konnte ich das Holz testen auf einem Turnier in der A-Klasse.....Gegner von 1600 bis über 1900 TTR war alles dabei 6 Spiele.

Das Holz harmoniert wirklich sehr gut mit dem Dr.Neubauer Grizzly 1,8mm, das mein Gegner [1900] mir nach dem Spiel mitgeteilt hatte, dass bei einem Block nach Topspin er nur noch ablegen konnte.

Also, die Spinumkehr war brachial und war selbst sehr begeistert und daher ist dieser Test mit diesem Anti absolut zu empfehlen...... giftig, SU und dennoch schön kontrolliert.

VH hatte ich den Acuda Blue Turbo max drauf und war da nicht begeistert.

Dieses Holz braucht ein Belag das den gewissen Bogen macht.

Vom Anschlaggefühl war es sehr amgenehm nur der flache Absprung aus dem Belag heraus gefiel mir nicht und ich denke mit Tenergy oder Rasanter r47 wäre das garantiert besser.

Mir hatte das keine Ruhe gelassen mit dem Anti da ich so begeistert war und klebte ihn während dem Turnier auf mein SZLC.
Einfach Geil wie die SU vorhanden war allerdings auf dem ligna war es noch kontrollierter das mir besser gefiel aber die VH passt einfach richtig gut auf dem Mizutani.

Sehr schönes verarbeitetes Holz 73g gerade Griffform.

Der Angriff war deutlich besser wie mit dem Transformer .....

_________________
Mizutani SZLC
VH: Rhyzer pro 50 2,0
RH: ABS 2,5



***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Ligna All+
BeitragVerfasst: Montag 11. September 2017, 21:25 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1084
TTR-Wert: 2014
sabby hat geschrieben:
Hallo

Endlich konnte ich das Holz testen auf einem Turnier in der A-Klasse.....Gegner von 1600 bis über 1900 TTR war alles dabei 6 Spiele.

Das Holz harmoniert wirklich sehr gut mit dem Dr.Neubauer Grizzly 1,8mm, das mein Gegner [1900] mir nach dem Spiel mitgeteilt hatte, dass bei einem Block nach Topspin er nur noch ablegen konnte.

Also, die Spinumkehr war brachial und war selbst sehr begeistert und daher ist dieser Test mit diesem Anti absolut zu empfehlen...... giftig, SU und dennoch schön kontrolliert.

VH hatte ich den Acuda Blue Turbo max drauf und war da nicht begeistert.

Dieses Holz braucht ein Belag das den gewissen Bogen macht.

Vom Anschlaggefühl war es sehr amgenehm nur der flache Absprung aus dem Belag heraus gefiel mir nicht und ich denke mit Tenergy oder Rasanter r47 wäre das garantiert besser.

Mir hatte das keine Ruhe gelassen mit dem Anti da ich so begeistert war und klebte ihn während dem Turnier auf mein SZLC.
Einfach Geil wie die SU vorhanden war allerdings auf dem ligna war es noch kontrollierter das mir besser gefiel aber die VH passt einfach richtig gut auf dem Mizutani.

Sehr schönes verarbeitetes Holz 73g gerade Griffform.

Der Angriff war deutlich besser wie mit dem Transformer .....


Klingt echt Gut! War das mit Zellu?
Das mit dem Angriff klingt vielversprechend :)

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Ligna All+
BeitragVerfasst: Dienstag 12. September 2017, 05:32 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 732
Spielklasse: Verbandsklasse
Ja war mit Zellu...

Der Grizzly spielt sich wie der Affe nur kontrollierter und nicht ganz so krum und mich hat es eben fasziniert das trotz dickem Schwamm solch eine SU vorhanden war.

Alle 6 Gegner verziehten die Mähne oder gaben einen Kommentar ab zum Anti weil immer wieder eigenartige Bälle zustande kamen die sie so nicht kanten.

Ich bin gespannt wie die weiteren Spiele sind mit der Kombi in der Runde.

Auf dem Ligna könnte ich ihn mir auch mit dünnerem Schwamm vorstellen....

_________________
Mizutani SZLC
VH: Rhyzer pro 50 2,0
RH: ABS 2,5



***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Ligna All+
BeitragVerfasst: Dienstag 12. September 2017, 07:20 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1084
TTR-Wert: 2014
Ich bin eigentlich auch nicht so der Fan von dicken Schwämmen. Mag eigentlich das OX-feeling. Würde den vielleicht in 1,5mm auf dem Invictus testen. Oder geht der da noch dünner was meinst Du?

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Ligna All+
BeitragVerfasst: Dienstag 12. September 2017, 12:24 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. März 2010, 13:36
Beiträge: 732
Spielklasse: Verbandsklasse
Invictus .... wenn das kein Off Holz ist kannst auch dünner spielen

_________________
Mizutani SZLC
VH: Rhyzer pro 50 2,0
RH: ABS 2,5



***Antipower***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Andro Ligna All+
BeitragVerfasst: Dienstag 12. September 2017, 12:42 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1084
TTR-Wert: 2014
sabby hat geschrieben:
Invictus .... wenn das kein Off Holz ist kannst auch dünner spielen

Ist ein ALL-Holz, welches ziemlich stark dämpft. Ich werde es mal in 1,5mm testen ggf. sogar mal in 1,2mm für das "OX-Feeling" ich fürchte in 1,2mm aber zu unkontrolliert.
Danke auf jeden Fall für deine guten Infos!

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de