Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 16. Oktober 2019, 06:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Toni Hold White Spot
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2006, 09:37 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 15. August 2005, 10:11
Beiträge: 222
Hallo,

ich war gestern mal bei einem anderen Verein zum Training, da hat mir ein Spieler von denen das Toni Hold White Spot empfohlen. Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach Alternativen für mein derzeitiges Holz, nicht weil ich unzufrieden bin, sondern weil ich es im Falle eines Bruches nicht durch ein neues ersetzen könnte. Derzeit Spintech Carbo Def (sehr langsam, linearm, steif).

Kennt wer das White Spot?

_________________
Holz: Stiga Allround Classic
Vorhand: Stiga China Extreme 2,0
Rückhand: Dr. Neubauer Monster Classic 1,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. Februar 2006, 21:20 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3433
Hallo,

das Toni Hold würde ich aber heute nicht mehr in die engere Wahl nehmen. Mit seinen weichen Furnieren war es seinerzeit eher für den passiven Bringer ausgelegt, der gegnerische Topspins 100-mal wieder auf den Tisch bringt und selten Störbälle spielt. Wenn Du Carbon spielst, dürfest Du eine gewisse Dynamik vermissen, die aber für moderne Abwehrstrategen heute unverzichtbar ist. Ich habe es vor Jahren getestet und bekam keinen Schnitt in die Bälle. Es war einfach zu weich.

Kontrollierte und nicht so schnelle Abwehrhölzer mit Carbon oder Kevlar gibt es z.B. von Best-of-Five. Diese Marken werden z.B. von Contra in Hamburg und 1000+1 Holz in Grenzau vertrieben. TTDD Mark Köhler bietet Hölzer von JZ an, der ehemals die Best-of-Five-Serie produziert hat und sich auf Hölzer mit Carbon und Kevlar spezialisiert hat. Er bietet auch bei ebay und im TT-Focus an.

Gruß Bamboole

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Hattori Hanzo Lyberfutt Rasivica, Vega Asia DF, 1,8mm, Strahlkraft 1,0mm
Dawei Crystal Carbon, GEWO Hype XT Pro 50 1,9mm, Strahlkraft 1,0mm
Dawei Power Carbon, Sternenfall 1,0mm, Gewo GEWO Hype XT Pro 50 1,9mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. Februar 2006, 08:28 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 15. August 2005, 10:11
Beiträge: 222
Die Carbon-Schicht in meinem Holz wirkt sich kaum auf das Tempo aus. Es macht das Holz fast nur steif. Meine anderen Abwehrhölzer wie das Joo Se Hyuk oder das Shake Defence sind DEUTLICH schneller.

_________________
Holz: Stiga Allround Classic
Vorhand: Stiga China Extreme 2,0
Rückhand: Dr. Neubauer Monster Classic 1,0


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 17. Februar 2006, 14:56 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 2113
Verein: TTV Hx, TTC W-D, MTV Hol
Spielklasse: BK,BL
Das Toni Hold WS habe ich früher sehr gerne gespielt.
Heute ist es keine gute Empfehlung mehr.
Viel zu langsam und viel zu starker Bremseffekt.

mfg Novalis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. April 2006, 15:11 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 19. April 2006, 18:04
Beiträge: 38
gibt nur ein holz das sich ähnlich dem ws spielt,das mibe abwehrholz.unterschiede sind: mibe hat ein viel grösseres blatt,gewohnheitsbedürftig und ist meine meinung das mibe gibt mehr schnitt und beim topspin mehr rotation.aber ein bringer,einfach super

_________________
der mit den noppen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2006, 08:05 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 16. September 2005, 07:11
Beiträge: 231
Verein: SG Kelkheim
Spielklasse: KL
TTR-Wert: 1400
pete walker hat geschrieben:
gibt nur ein holz das sich ähnlich dem ws spielt,das mibe abwehrholz.


Ich denke, es gibt noch ein zweites, nämlich das Re-Impact T2. Ebenfalls ein großer Bringer, aber mir auf Dauer ebenfalls zu langsam.

Meines Wissens nicht mehr im Handel, aber noch langsamer als das Whtie Spot war das Armstrong Level Defence. Dieses war mir schon mit dem alten kleinen Ball zu langsam.

Ansonsten kann ich mich den Vorrednern nur anschließen. Seit der große Ball "im Spiel ist" kann mit Hölzern a la White Spot nicht mehr genug Druck aufgebaut und die Gegner zu Fehlern verleitet werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 23. Juni 2006, 16:32 
Offline
Greenhorn

Registriert: Freitag 23. Juni 2006, 16:23
Beiträge: 18
Verein: MTV Nordstemmen
Spielklasse: 2. BK
Hi.

Ich hatte früher auch das White Spot mit einem Anti-Top Belag. Ich fand es super, habe aber gewechselt aufgrund der schlechteren Eigenschaften mit langen Noppen.
Ich empfehle dir: Nittaku Jie Schöpp, das spiele ich im Moment und es is wirklich herrlich langsam und super zu spielen. Ansonsten hatte ich bis vor kurzem das Donic Defplay Senso classic. das war ebenfalls sehr gut!

_________________
Holz: Donic Classic Senso Defplay
VH: Super Defense 40, 0,9mm
Rh: Fakir, ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 23. Juni 2006, 16:59 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Mittwoch 19. April 2006, 18:04
Beiträge: 38
die aussage das es zu langsame hölzer gibt würde ich so nicht unterschreiben.viele abwehrspieler machen den schläger mit den belägen schnell.spielt mal ein mibe mit 2mm speedy spin.ein schnitt und spin unglaublich.spezialist dafür war früher bela mesaros.der hatte ein holz marke eigenbau,das war so lahm wie ein toter fisch,aber die vorhand 2mm s.spin rh 1,5t.grass.bela gehörte damals zur weltklasse.jetzt mit den grossen bällen wird das jetzt noch interessanter.in der regla.und obl.habe ich schon einige interessante kombinationen gesehen.

_________________
der mit den noppen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Samstag 24. Juni 2006, 12:22 
Offline
Master
Master

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:15
Beiträge: 1029
Hi,
was für Kombinationen?
bei extrem Geheimnissen bitte PN damit nicht wieder der Herr mit
dem Eis ähnlichen Namen alles verbietet.HiHi
Gruß
Noppensäge :D

pete walker hat geschrieben:
die aussage das es zu langsame hölzer gibt würde ich so nicht unterschreiben.viele abwehrspieler machen den schläger mit den belägen schnell.spielt mal ein mibe mit 2mm speedy spin.ein schnitt und spin unglaublich.spezialist dafür war früher bela mesaros.der hatte ein holz marke eigenbau,das war so lahm wie ein toter fisch,aber die vorhand 2mm s.spin rh 1,5t.grass.bela gehörte damals zur weltklasse.jetzt mit den grossen bällen wird das jetzt noch interessanter.in der regla.und obl.habe ich schon einige interessante kombinationen gesehen.

_________________
Holz: Joola Chen Weixing
VH: Tibhar Nimbus 2,0
RH: Friendship 837 ox
Ein Flatterball macht noch lange keinen Sägemeister!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Freitag 22. Juni 2007, 22:02 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 13. Februar 2006, 19:26
Beiträge: 878
Hat das WHITE SPOT eigtl. auch ein vergrößertes Schlägerblatt?

_________________
Grüße
Klaas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de