Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 1. Oktober 2020, 22:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Juli 2009, 17:29 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 14:16
Beiträge: 159
Verein: DT "Péckvillercher" Nouspelt
Spielklasse: 1. Division mein Klassement : B2
Habe das Kung Fu gerade bekommen mit ABS 1,2 schw. und Boost TS 2.0 rot

Das Holz hat 2 Linsen,Vor und Rückhandseite egal?

_________________
Aktuell
Re-Impact BSP16
VH : Tenergy 80
RH : Saviga rot OX

Reserve
Re-Impact BSP 08
VH : Tenergy 80
RH : Rebellion rot OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Juli 2009, 17:35 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 14:16
Beiträge: 159
Verein: DT "Péckvillercher" Nouspelt
Spielklasse: 1. Division mein Klassement : B2
Uebrigens werd ich den ABS wohl auch auf dem Cell Off- testen...schneller und ja auch ein steifes Holz, könnte passen?
Suche deswegen noch nen gebrauchten ABS.... Hab darauf ja auch den Special gespielt,womit ich klasse aktiv spielen konnte..nur im passiven Spiel war ich zu unsicher...da bin ich gespannt wie der ABS sich dann auf dem Cell Off- macht.
Aber zuerst Test auf dem Kung Fu

_________________
Aktuell
Re-Impact BSP16
VH : Tenergy 80
RH : Saviga rot OX

Reserve
Re-Impact BSP 08
VH : Tenergy 80
RH : Rebellion rot OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 08:36 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5838
Verein: VFL Eintracht Hagen
genius2108 hat geschrieben:
Uebrigens werd ich den ABS wohl auch auf dem Cell Off- testen...schneller und ja auch ein steifes Holz, könnte passen?
Suche deswegen noch nen gebrauchten ABS.... Hab darauf ja auch den Special gespielt,womit ich klasse aktiv spielen konnte..nur im passiven Spiel war ich zu unsicher...da bin ich gespannt wie der ABS sich dann auf dem Cell Off- macht.
Aber zuerst Test auf dem Kung Fu


konntest Du das Kung Fu schon testen? oder gibt es weitere Meinungen?

_________________
Thor 6.0 RH: Spinparasite Special 1,0 VH: Speedy Spin 1,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 6. Juli 2009, 15:20 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 14:16
Beiträge: 159
Verein: DT "Péckvillercher" Nouspelt
Spielklasse: 1. Division mein Klassement : B2
Nee leider noch nicht. Am Donnerstag waren bei uns sage und schreibe 2 Leute auf dem Training...Unser Trainer und sein kleiner Sohn...^^ Wohl wegen Hitze...und natürlich Sommerpause.... leider etwas traurig aber dann sind eig. immer nur die selben vereinzelten Spieler die regelmässig kommen...
Aber das ist jetzt Off Topic...
Hoffe kann diese Woche einige Ballwechsel damit spielen. Ist eigentlich rein aus Neugier, da ich eigentlich ein "Abwehrschläger" zum Spaass haben wollte,hab ich mir den Orthodox zugelegt...jetzt funktioniert das so gut,dass ich ziemlich sicher mit dem Orthodox weiter spielen werde. Kann noch besser damit angreifen als mit Anti Special, passiv viel mehr Sicherheit im Blockspiel,und auch gelegentlich Abwehr funktioniert auch klasse,obwohl Abwehr gar nicht mein Spiel ist. Versuch eigentlich mit der Rückhand den Gegner unter druck zu setzen um dann mit Vorhand gegebenfalls abzuschliessen.
Hätte nie gedacht dass der Orthodox durch diesen Zufall zu so ner überraschung führen würde. Mein Trainer sagt mir jetzt schon voraus dass ich nächste Saison sicher eine Stufe nach oben kommen werde...dabei spiel ich den erst 2 Monate ungefähr. Muss dazu sagen natürlich dass ich vor Antipower und letzte Vorrunde und Anti Special letzte Rückrunde ein paar Jahre lang KN gespielt habe.

_________________
Aktuell
Re-Impact BSP16
VH : Tenergy 80
RH : Saviga rot OX

Reserve
Re-Impact BSP 08
VH : Tenergy 80
RH : Rebellion rot OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 7. Juli 2009, 23:14 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 20. Mai 2008, 14:16
Beiträge: 159
Verein: DT "Péckvillercher" Nouspelt
Spielklasse: 1. Division mein Klassement : B2
Hatte heuter erster gaaaanz kurzer Test. Sage auch noch nicht viel dazu. denn nur 1 gegner da..der gutes stück schwächer ist...und nicht angreift..sondern nur blockt und ball auf dem tisch hällt...naja somit kann ich noch nich wirklich viel zum ABS sagen...bis kurz vor Schluss noch ein stärkerer Angriffspieler kam, aber auch leider nicht in trainingsklamotten,trotzdem haben wir so einige bälle gespielt...
das einzige was ich sagen kann ( bisher immer nur Andro All+ Hölzer,jetzt das Cell Off- ) kam es mir extrem langsam vor. Boost TS auf vorhand...natrürlich viel mehr kontrolle aber auch nicht mehr die durchschlagskraft...
Was den ABS angeht...die paar bälle die ich mal blocken dann durfte...waren problemlos zu blocken...viel einfacher als mit Anti Special...kamen auch schön flach und kurz....nur.... denk ich nicht dass mir die Kombi gefallen könnte....da mir das Holz für den Anti doch zu langsam erscheint...der Angriff mit dem ABS funktioniert zwar,aber viel zu langsam, kein Vergleich zum AS auf Cell Off- . Werde den ABS wohl auch noch auf dem Cell spielen,um direkt vergleichen zu können. Würde mich aber jetzt nach nur einigen bällen schon denen Leuten anschliessen,dass es für ein effektives Spiel mit dem ABS unbedingt ein steifes und auch schnelleres Holz braucht.
kurz.. Kontrolle Top... für mich aber zu ungefährlich da ich vor allem aktiv damit spielen wollen würde...
Nächste Woche kann ich hoffentlich noch gegen andere Gegner testen,aber ich glaube ich werde bei meiner Kombi
Cell Off- mit Tenergy64 und Butterfly Orthdoox bleiben. Hab damit einfach super Kontrolle in allen Schlägen..Angriff aber deutlich effektiver als mit ABS. Dabei kostet der Belag knapp 15 Euro...für mich die überraschung.

_________________
Aktuell
Re-Impact BSP16
VH : Tenergy 80
RH : Saviga rot OX

Reserve
Re-Impact BSP 08
VH : Tenergy 80
RH : Rebellion rot OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 20. Juli 2009, 13:02 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5838
Verein: VFL Eintracht Hagen
nichts weiteres zum Kung Fu?

_________________
Thor 6.0 RH: Spinparasite Special 1,0 VH: Speedy Spin 1,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2009, 16:54 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 7. Oktober 2007, 11:32
Beiträge: 1486
TTR-Wert: 1650
..macht das Holz Sinn für moderne Abwehr?Vh Tenergy Rh Curl p1r mit 1,0 bis 1,5Schwamm

_________________
verkl. Diode
Topenergy hard schwarz 2,2mm
Curl P1r rot 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 7. Dezember 2009, 17:55 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 07:21
Beiträge: 1120
Definitv ja, spiele ich mit DTecS und Hexer auch. P1R dürfte auch passen, da das Holz einen flachen Ballabsprung hat. Ich habe ihn allerdings noch nicht ausprobiert, müsste ich vielleicht mal machen :) Vllt. sogar noch heute abend... gute Idee eigentlich!

_________________
TT-Manufaktur DEFinition Safe Spezial, Grass DTecS OX, T05 1,9


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Dezember 2009, 00:20 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 07:21
Beiträge: 1120
Kung Fu und P1R in 0,5 passen ganz gut! Im Vergleich zum DTecS ein gutes Stück langsamer in der Abwehr, naturgemäß weniger Störeffekt und deutlich bessere Offensivmöglichkeiten, die aber aus dem Arm heraus gespielt werden wollen und nicht wie beim Grass aus dem Handgelenk. Aufschlagannahme deutlich schwieriger als beim Grass (da bin ich aber mittlerweile auch versaut von dem Flummieffekt: Nirgendwo ist zupfen einfacher :) ).

Das wichtigste: Satt Unterschnitt in der langen Abwehr, flacher Absprung, gutes Gefühl. Also durchaus mal einen Test wert!

_________________
TT-Manufaktur DEFinition Safe Spezial, Grass DTecS OX, T05 1,9


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Dezember 2009, 17:09 
Online
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 5838
Verein: VFL Eintracht Hagen
also ich spiele das Kung Fu nun schon recht lange und kontinuirlich. Meiner Meinung nach ist es eines der besten Materialhöler überhaupt wenn nicht sogar das Beste. Das Gewicht ist im normalen Bereich, angegeben ist es glaube ich mit 85 Gramm aber es ist laut Waage etwas leichter. Das Tempo liegt meiner Meinung nach so im Def+ bzw All- Bereich, schnell ist es nun wirklich nicht! Die Ballflugbahn ist sehr flach ähnlich dem Chen Defender.

Das kein Balsa verarbeitet wurde macht sich sehr positiv bemerkbar, es spielt sich sehr direkt und lenear daher auch sehr kontrolliert. Der harte Ballanschlag beidseitig macht es vielleicht nicht so ganz einfach den richtigen NI Belag zu finden aber hat man ihn einmal ist auch hier alles möglich. Besonders hervorzuben ist woh das Blockverhalten des Holzes und die Tatsache das es das Störpotenzial eines Belages absolut positiv unterstreicht.

Einzig die Balsa Griffschalen lassen zu wünschen übrig wenn man stark schwitzt. Aber ich passe die Griffe sowieso immer an und lackiere Sie dann. Inzwischen habe ich 3 Stück. Eines davon mit Biebergriff den ich habe anbringen lassen. Nachdem ich diesen noch ewas veschlankt und lackiert habe ist es perfekt

_________________
Thor 6.0 RH: Spinparasite Special 1,0 VH: Speedy Spin 1,0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Dezember 2009, 08:18 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Mai 2008, 20:38
Beiträge: 559
Verein: Holland
Spielklasse: 1e klasse Noord
Mein Kung Fu kommt nächste woche, auf die rh kommt natürlich ein d techs ox.
Aber was würdet ihr auf die vh pappen, bin mit dem t05 aufs Joo sehr zufrieden.
Ratschläge bitte :mrgreen:

Gr. hvb

_________________
nicht ärgern nur wundern.

Diode
T 64 2.1
Grass D. Tecs ox

Diode
Hexer Duro 2.1
Grass D. Tecs 1.2

http://www.ttvoldambt.nl/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Dezember 2009, 18:11 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 18. Mai 2008, 20:38
Beiträge: 559
Verein: Holland
Spielklasse: 1e klasse Noord
Keiner :!:

hvb hat geschrieben:
Mein Kung Fu kommt nächste woche, auf die rh kommt natürlich ein d techs ox.
Aber was würdet ihr auf die vh pappen, bin mit dem t05 aufs Joo sehr zufrieden.
Ratschläge bitte :mrgreen:

Gr. hvb

_________________
nicht ärgern nur wundern.

Diode
T 64 2.1
Grass D. Tecs ox

Diode
Hexer Duro 2.1
Grass D. Tecs 1.2

http://www.ttvoldambt.nl/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Dezember 2009, 21:18 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
Beiträge: 1034
Verein: Vfl Eintracht Hagen
Spielklasse: Kreisliga Mitte WTTV. TTR: 15xx
TTR-Wert: 1501
Das Kung Fu ist schon ein sehr harter Prügel.

Würde da eher mal den Tenergy 64 testen da der ein bisschen weicher als der 05 ist.

Habe die Erfahrung gemacht, dass der 05er eher zu etwas weicheren Hölzern passt.

Die neuen Tensoren wie z.B der Genius war mir auf dem Kung Fu viel zu lahm.....

_________________
Holz: NSD gerade

VH: ???
RH: Tibhar "Grass D.Tecs" schwarz ox.

Moderne Abwehr

VFL Eintracht Hagen I



Kreisliga Mitte WTTV

Youtube: http://www.youtube.com/user/StarCrossie

TTR: 14XX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Dezember 2009, 22:45 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 01:15
Beiträge: 1034
Verein: Vfl Eintracht Hagen
Spielklasse: Kreisliga Mitte WTTV. TTR: 15xx
TTR-Wert: 1501
Long Pimple hat geschrieben:

In welcher Stufe wird das Kung Fu eigentlich eingestuft? Off, Off-, All+ oder All?


Definitiv All !

Wenn überhaupt.

_________________
Holz: NSD gerade

VH: ???
RH: Tibhar "Grass D.Tecs" schwarz ox.

Moderne Abwehr

VFL Eintracht Hagen I



Kreisliga Mitte WTTV

Youtube: http://www.youtube.com/user/StarCrossie

TTR: 14XX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 10. Dezember 2009, 23:50 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 07:21
Beiträge: 1120
Jap, noch einen Tick langsamer als mein Diode (welches sich gerade wieder in mein Noppenherz spielt :mrgreen: )

_________________
TT-Manufaktur DEFinition Safe Spezial, Grass DTecS OX, T05 1,9


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de