Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Oktober 2017, 09:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2012, 18:46 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 16:59
Beiträge: 450
Gibt es Erfahrungen mit dem Joo und dem Neptune mit 1,0mm Schwamm???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2012, 22:45 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1227
Spielklasse: zur KL gezwungen
Wie verändern sich die Spieleigenschaften des Holzes wenn man es verkleinert? Ich denke da so an BTY Standard.

_________________
Spinlord IRBIS, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP L.S.D., ox



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Februar 2012, 23:12 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 7. Oktober 2007, 11:32
Beiträge: 1484
TTR-Wert: 1650
Spielt sich richtig gut. Habe das einige Monate lang in allen möglichen Kombinationen gespielt ( weiß wieder einmal nicht warum ich gewechselt habe :oops: )

Vh hatte immernoch das gleiche kompakte Anschlaggefühl bei einer deutlich besseren "Handlichkeit". Allgemein hat das Spiel über dem Tisch deutlich an Gefährlichkeit hinzugenommen. So viel schneller ist es gar nicht geworden, allerdings durch das noch kompaktere und nicht mehr so grifflastige (wenn man das beim Joo überhaupt sagen kann) grandios sicher bei allen offensiven Schlägen.4

Die klassische Abwehr war die größe Umstellung, da hat dann einfach ein wenig die Größe gefehlt. Aber bei einem variablen Spiel bei dem Die Abwehr nur einen Punkt von vielen ausmacht ist es absolut empfehlenswert.

Überlege aktuell sogar mein Diode zu verkleinern :oops: . Das würde auf jedenfall meiner Vh und der KN am Tisch entgegen kommen. Denke so viel würde die Defensive auch nicht drunter leiden...hoffe ich zumindest. Leider ist das gut Stück nicht gerade billig:(

_________________
verkl. Diode
Topenergy hard schwarz 2,2mm
Curl P1r rot 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 23:02 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1227
Spielklasse: zur KL gezwungen
So, ich habe das Joo heute mal getestet. Keine Ahnung ob es ein helles oder ein rötliches ist. :oops: Es wiegt ca. 96g. Auf der VH hatte ich einen JO Platin soft 2,0mm und auf der RH einen Grass D`Tecs Spezial in ox.

Mein erstes Gefühl nach dem Aufkleben der Beläge: "Scheiße ist das schwer und kopflastig!" :shock:

Während des Trainings hat mich dann die Kontrolle in der Defensive auf der RH beeindruckt. Das soll aber bei einem DEF Holz wohl auch so sein! Komischerweise ist das "Spark", obwohl es ein OFF- Holz, ist nicht sehr viel unkontrollierter, dafür aber giftiger! :flame:
Die VH mit diesem Belag ist für mich zu langsam. Was wirklich gut ging waren die leicht gezogenen, spinnreichen TS. Alles in allem aber für mich zu wenig durchschlagskräftig! Für feste Schüsse geht es auch! Aber für feste TS ist mir das Blatt zu groß.

Fazit: Wenn ich dieses Holz behalten will, dann muss ich
1. Das Blatt verkleinern (Spark Größe)
2. Einen schnelleren VH Belag aufkleben

Alles in allem aber ein richtig geiles Holz! :mrgreen: Ich nelde mich wieder, wenn ich mich überwunden habe das Holz zu verkleinern! :evil:

_________________
Spinlord IRBIS, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP L.S.D., ox



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2012, 23:46 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 3. Mai 2007, 11:56
Beiträge: 903
Verein: TTV Höxter
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1821
INFERNOEX hat geschrieben:
So, ich habe das Joo heute mal getestet. Keine Ahnung ob es ein helles oder ein rötliches ist.

Wenn du das herausfinden möchtest:
hier das helle: http://www.butterfly.tt/media/catalog/p ... uk_2_2.png
hier das rötliche: http://www.magic-tischtennis.de/images/ ... 2681_0.jpg

_________________
Butterfly Joo Saehyuk - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2
Butterfly Korbel SK7 - Butterfly Tenergy 64 - TSP Super Spinpips Chop 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2012, 12:54 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1227
Spielklasse: zur KL gezwungen
Zitat:


Dann habe ich wohl ein helles! :D

Leute, Leute, mir tut meine Hand und mein Handgelenk weh, das gibt es ja gar nicht! :? Soll das wirklich am gestrigen 2 stündigen Training mit dem Joo liegen? Am Gewicht liegt es glaube ich nicht, aber es ist so ungeheuer Kopflastig! :shock:
Ich habe mir jedenfalls schon mal eine Schablone vom `Spark`angefertigt! Vielleicht gehe ich damit am Montag mal zum Schreiner meines Vertrauens! :mrgreen:

_________________
Spinlord IRBIS, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP L.S.D., ox



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2012, 14:04 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4074
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1781
Ein Holzschänder :shock:

_________________
TSP x.Series defensive combi MX-S Spectol


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2012, 17:35 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 10:16
Beiträge: 1227
Spielklasse: zur KL gezwungen
Angreifer hat geschrieben:
Ein Holzschänder :shock:


Du hast dir doch auch schon eins verkleinern lassen! 8-) Gibt (gab) es davon nicht sogar ein Video? :shock:
Also halt mal die Bälle flach! :ugly: Selber "Holzschänder"

_________________
Spinlord IRBIS, max
Butterfly Timo Boll Spark, gerade
der MSP L.S.D., ox



Wer hohe Türme bauen will muss lange am Fundament arbeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2012, 17:39 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4074
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1781
Cogito ... schnell :lol: .. sag was !

_________________
TSP x.Series defensive combi MX-S Spectol


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2012, 17:43 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5694
TTR-Wert: 1423
:? Holzschänder unter sich ! :peace:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de