Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 16. Juli 2018, 10:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Montag 14. August 2017, 02:20 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 00:10
Beiträge: 108
Der Aufbau vom Joo-Holz ist allerdings Plachonello/Koto/Ayous/Koto/Planchonello ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Montag 14. August 2017, 10:49 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2654
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Deine Quelle?

Ich hätte es hier gefunden->

stervinou.net/ttbdb/index.php

_________________

Wettkampf Butterfly Innerforce Layer ALC Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 0.9
Ersatz TTM Carbon Innerforce Replikat Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 1.2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Dienstag 15. August 2017, 12:51 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 00:10
Beiträge: 108
Wenn ich den Furnieraufbau eines Holzes wissen möchte, gucke ich mir das Holz an & nicht eine x-beliebige Website.
Hier sieht man das Ayous: Bild
Koto kann man erkennen, wenn man sich den Griff seitlich anguckt. Ich hatte auch mal eine Ausfaserung, an der es erkennbar war. Pappel wäre viel weicher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 09:48 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 20. Oktober 2005, 21:03
Beiträge: 1080
Mad_Matthew hat geschrieben:
Wenn ich den Furnieraufbau eines Holzes wissen möchte, gucke ich mir das Holz an & nicht eine x-beliebige Website.
Hier sieht man das Ayous: Bild
Koto kann man erkennen, wenn man sich den Griff seitlich anguckt. Ich hatte auch mal eine Ausfaserung, an der es erkennbar war. Pappel wäre viel weicher.


Respekt!!!!!!!!!!!

_________________
seit 17.06.18 Cogito Fette Keule
seit 03.02.17 Butterfly Tenergy 05 1,9 mm
seit 03.06.18 Butterfly Feint Long II ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 14:33 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 659
Mad_Matthew hat geschrieben:
Der Aufbau vom Joo-Holz ist allerdings Plachonello/Koto/Ayous/Koto/Planchonello ;-)

Nach meiner Kenntnis ist der Aufbau Planchonello/Poplar/Kiri/Poplar/Planchonello.Was stimmt denn nun ?

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:CTT National Strike,1,8/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 14:26 
Offline
Top Master
Top Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2654
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1719
Mad_Matthew hat geschrieben:
Wenn ich den Furnieraufbau eines Holzes wissen möchte, gucke ich mir das Holz an & nicht eine x-beliebige Website.
Hier sieht man das Ayous: Bild
Koto kann man erkennen, wenn man sich den Griff seitlich anguckt. Ich hatte auch mal eine Ausfaserung, an der es erkennbar war. Pappel wäre viel weicher.


Auf dem Foto sehe ich zwei Griffschalen und das Aussenfurnier der VH Seite wie soll man da ein zwischenfurnier erkennen :?:

_________________

Wettkampf Butterfly Innerforce Layer ALC Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 0.9
Ersatz TTM Carbon Innerforce Replikat Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Reflection 1.2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 14:28 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2017, 21:13
Beiträge: 53
TTR-Wert: 1500
sehr interessant, die Bilder zu sehen wie hast du den Griff abbekommen? Mir war das Holz einfach etwas zu schwer

_________________
Holz: Donic Dotec Wang Xi
VH: SauerTröger Hass 1,5
RH: SauerTröger Hellfire ohne Schwamm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Donnerstag 17. August 2017, 19:37 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 00:10
Beiträge: 108
Auf dem Bild ist das Kernfurnier um den Griffbereich zu sehen. Zwischenfurnier & Außenfurnier sind entfernt. Das Bild ist allerdings nicht von mir. Wenn man Griffschalen entfernen möchte, muss man den Griff in kochendem Wasser kurz erhitzen & dann mit ner scharfen Cutterklinge die Griffschale vorsichtig entfernen. Dann bekommt man sie sauber ab.

Bild

Hier sieht man den Aufbau vom Boll Spirit mit Koto als Deckfurnier (wabenförmiges Muster) & Kiri als Kernfurnier. Das Joo-Holz hat eindeutig ein anderes Kernfurnier, nämlich Ayous & das Zwischenfurnier ist Koto mit dem wabenförmigen Muster.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Samstag 19. August 2017, 07:41 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 318
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1505
Giggel hat geschrieben:
Ich spiele zur Zeit ein auf 155*150 verkleinertes Joo. Bin bisher auch recht zufrieden mit dem Holz. Rein aus Interesse würde ich mir gerne ein Zweitholz anschaffen das sich ein bisschen aber nicht zu viel vom Joo unterscheidet.
Könnte mir dabei vorstellen, dass ein etwas weicheres und katapultigeres Holz mir zu Gute kommen würde.
Als "Vorgabe" kommt bei mir hinzu das es kein vergrößertes Blatt haben sollte.
Würde gerne mal ein Stiga Holz spielen, gibts da was? Vielleicht ein leichtes infinity?



Ich antworte mir mal selbst.
Hab nun tatsächlich aus Neugier mal ein Infonity bestellt, das Holz spielt sich mit 2 NI schon echt fein, mal sehen ob da eine Noppe drauf passt. Ich merke zur Zeit einfach wieder das ich auf der Vorhand gegen BZL und höher mich totziehen muss bis ich zum Punkt kommen. Habe einfach kaum Druck im Ball, mein Armzug ist einfach zu langsam, vielleicht unterstützt das schnellere Holz ja wirklich an dieser Stelle optimal.
Ich werde nach ein paar Trainings einen Vergleich zum Joo anstellen falls Interesse besteht.

_________________
Timo Boll ALC - Tenergy 25 FX 2.1 - RH vakant


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Joo Se Hyuk Holz
BeitragVerfasst: Samstag 19. August 2017, 08:41 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4156
Spielklasse: VL
Giggel hat geschrieben:
Giggel hat geschrieben:
Ich spiele zur Zeit ein auf 155*150 verkleinertes Joo. Bin bisher auch recht zufrieden mit dem Holz. Rein aus Interesse würde ich mir gerne ein Zweitholz anschaffen das sich ein bisschen aber nicht zu viel vom Joo unterscheidet.
Könnte mir dabei vorstellen, dass ein etwas weicheres und katapultigeres Holz mir zu Gute kommen würde.
Als "Vorgabe" kommt bei mir hinzu das es kein vergrößertes Blatt haben sollte.
Würde gerne mal ein Stiga Holz spielen, gibts da was? Vielleicht ein leichtes infinity?



Ich antworte mir mal selbst.
Hab nun tatsächlich aus Neugier mal ein Infonity bestellt, das Holz spielt sich mit 2 NI schon echt fein, mal sehen ob da eine Noppe drauf passt. Ich merke zur Zeit einfach wieder das ich auf der Vorhand gegen BZL und höher mich totziehen muss bis ich zum Punkt kommen. Habe einfach kaum Druck im Ball, mein Armzug ist einfach zu langsam, vielleicht unterstützt das schnellere Holz ja wirklich an dieser Stelle optimal.
Ich werde nach ein paar Trainings einen Vergleich zum Joo anstellen falls Interesse besteht.



Mit einem vernünftigen Topspin wird es damit aber trotzdem schwierig. Vielleicht gelingt es Dir ja auf Schlagspin umzustellen. Ich kenne da jemanden, der damit sehr erfolgreich spielt. Viel Erfolg.

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ElPlautz und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de