Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 25. Mai 2017, 13:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 10:20 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 412
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Gebe euch allen Recht (Zitierfunktion will nicht)

Deshalb auch weg vom T05 da zu teuer

Bekomme den Rising Dragon mit Rabatt für ~15-20 Euro weniger!



Mein Kollege möchte jetzt aber unbedingt sein TB ALC weiterspielen und weil er von meinem Belag begeistert ist den Y RD 2.0 spielen

Also stellt sich jetzt spezifisch die Frage nach einer Noppe!

Generelle Diskussion über das Abwehrspiel in Jugend und Niedrig-TTR-Bereich ist erwünscht

Lg

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 10:44 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 2. November 2014, 13:06
Beiträge: 75
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1559
Ohne Angriff keine Abwehr. Wenn der die Bewegungen (Angriff) vernünftig lernt und Punkte macht, kann er in einer böheren Liga viel besser umstellen.

_________________
Gewo Balsa Carbon 575 Anatomisch Donic Spike P1 0,5mm Donic Bluefire Bigslam MAX.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 12:44 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 412
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Klingt gut!!

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 14:50 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 24. März 2016, 00:10
Beiträge: 57
Das ALC ist viel zu schnell & somit unkontrollierbar, wenn man defensiv spielen möchte. Filus, Gionis, Joo & Muramatsu spielen auch alle Vollholz & keine Kunstfasern. Das ALC verleitet nur dazu, dass man kürzere, abgehackte Bewegungen spielt & somit auch einiges an Schnitt verloren geht. Jedes normale All, meinetwegen auch All+ Holz ist besser geeignet. Dein Kumpel kann gerne versuchen mit dem ALC zu fischen, aber er wird keine Konstanz & Sicherheit in seine Schläge bekommen, vorallem wenn jemand feste zieht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 19:36 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 412
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Wird ausgerichte!!!
Danke an alle

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 24. Januar 2017, 21:00 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 26. September 2010, 13:29
Beiträge: 97
Sagen wir so man kann mit dem ALC Abwehren und das auch erfolgreich (kenne einen der das mal auf LL Niveau gemacht hat), aber du braucht da einiges an Händchen und Training für, denn gemacht ist das sicher nicht dafür.

_________________
Material:

Mal dies mal das


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Januar 2017, 12:48 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 185
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1505
Also ich für meinen Teil denke man muss für ein solches "Experiment" auch nicht direkt 150 Euro oder mehr investieren. Nur weil dein Kumpel sieht was du spielst und ihm das gefällt heißt das ja nicht das er es auch kann? Auch wenn er 2/3 mal deinen Schläger spielt.

Würde mich den anderen auch dahingehend anschließen dass das wichtigste die Technik ist. Und die eben nicht nur einmal am Balleimer sondern auch im Spiel.

Mein Vorschlag für ein Setup das preisgünstig und auf jeden Fall Spielbar ist:
Spinlord Defender
Mader 2 1.8/2.0
Friendship 799/755 in 1.0 die lange Noppe weiß gerade nicht welche Nummer die hat.

Überschaubare Kosten und dabei Material mit dem man wie gesagt das Spielsystem spielen kann. Steht halt nicht butterfly drauf, wenn man gewinnt juckt das aber auch nicht...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Januar 2017, 13:19 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 412
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Danke das klingt sehr sehr gut!!!

Super dass sich so viele hier einbauen

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Januar 2017, 14:20 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1567
Mad_Matthew hat geschrieben:
Das ALC ist viel zu schnell & somit unkontrollierbar, wenn man defensiv spielen möchte. Filus, Gionis, Joo & Muramatsu spielen auch alle Vollholz & keine Kunstfasern. Das ALC verleitet nur dazu, dass man kürzere, abgehackte Bewegungen spielt & somit auch einiges an Schnitt verloren geht. Jedes normale All, meinetwegen auch All+ Holz ist besser geeignet. Dein Kumpel kann gerne versuchen mit dem ALC zu fischen, aber er wird keine Konstanz & Sicherheit in seine Schläge bekommen, vorallem wenn jemand feste zieht.


Eben! Viele schauen sich immer die Profis an und denken dann sie könnten genau so gut mit schnellstem Material hinter dem Tisch alles ziehen oder abwehren. Träumt weiter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Januar 2017, 16:08 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 210
Zitat:
Spinlord Defender
Mader 2 1.8/2.0
Friendship 799/755 in 1.0

OK, T64 auf dem ALC wäre klar zu schnell, aber das ist für mich schon das andere Extrem. Es sind immerhin junge entwicklungsfähige und "eifrige" Spieler. Ich persönlich könnte den Marder II nicht auf einem DEF-Holz spielen ... höchstens auf der RH.

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Januar 2017, 16:18 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 13. Dezember 2010, 10:09
Beiträge: 527
Spielklasse: WTTV Landesliga
TTR-Wert: 1770
Er will ja auch keine klassische Abwehr spielen, also sollte klar nen ESN Tensor her um sich an das Gefühl der Tensoren für später zu gewöhnen.

Da gibt es billige im <30 € Bereich

_________________
Der Materialspezialist L.S.D.
TSP Def Classic
Xiom Vega Pro max.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Januar 2017, 16:33 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:51
Beiträge: 210
Zitat:
Er will ja auch keine klassische Abwehr spielen, also sollte klar nen ESN Tensor her um sich an das Gefühl der Tensoren für später zu gewöhnen.

Genau, so einer wie Hexer Duro oder Xiom Vega (den gibt es in viel Varianten) wäre nicht verkehrt.

_________________
Nittaku Shake Defence / Tenergy 64FX 1,9 / Tibhar Grass DTecs 0,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Januar 2017, 17:01 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1567
Wir haben hier auch einen jungen Abwehrspieler spielen, der wehrt auch mit Tensor-Belägen ab und greift desöfteren an. Er wird aber ständig abgeschossen wenn er abwehrt, ist halt zu schnell und die Bälle kann er nicht richtig sensen und landen zu hoch beim Gegner, ein gefundenes Fressen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Januar 2017, 20:09 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 23:14
Beiträge: 412
Verein: TV Alzenau | TV Dettingen
Spielklasse: 1. Bezirksliga Jugend || 3. KL Herren
TTR-Wert: 1352
Er will ja nur ab und zu mal sensen das packe sogar ich mit dem 2.3mm YRD

Sonst moderne Abwehr!
Defender ist ein gutes Holz auch das 2er

Friendship ist auch gut für den Anfang und dann en guten Günsitgen tensor auf die vH und er kann trainieren


Lg

_________________
☆Greetz, Tim☆

♡Aktiv im OOAK-Forum♡


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Januar 2017, 00:47 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 13. Dezember 2010, 10:09
Beiträge: 527
Spielklasse: WTTV Landesliga
TTR-Wert: 1770
Noppi08 hat geschrieben:
Wir haben hier auch einen jungen Abwehrspieler spielen, der wehrt auch mit Tensor-Belägen ab und greift desöfteren an. Er wird aber ständig abgeschossen wenn er abwehrt, ist halt zu schnell und die Bälle kann er nicht richtig sensen und landen zu hoch beim Gegner, ein gefundenes Fressen...


Du hast alles was es gibt bei dir spielen!
Nur weil es einen Jugendspieler bei dir gibt der genau das macht ist es nicht das richtige!

Im Jugendbereich Vorhandabwehr zu spielen kann man genau dann machen wenn man 1700 Punkte hat und schon den granatenmäßigen Vh Topspin kann, zum Spaß!

Aber bei 16 Jahren und 1200 TTR Punkten MÜSSEN die Grundtechniken verbessert werden, sprich VH und RH Topspin wie auch ein sicher Block beidseitig und ein sicherer, am besten KURZER Schupfball. Wer die 3 Schläge pro Seite sicher beherrscht ist bald im 1400 Bereich.

Das heißt zum Training gehören sowohl RH Block und RH Topspin mit der glatten Seite wie auch RH Noppentechniken!

Jeder kann spielen wie er will aber wenn man stetige Verbesserung im Sinn hat braucht man eine solide Basis und die besteht nunmal aus oben genannten Schlägen!

_________________
Der Materialspezialist L.S.D.
TSP Def Classic
Xiom Vega Pro max.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de