Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 22. August 2017, 21:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: moderne Abwehr - VH-Belag
BeitragVerfasst: Freitag 10. Februar 2017, 22:11 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 301
Spielklasse: Landesliga WTTV - ~1670 TTR
Ich habe zu meinen "Moderne Abwehr" Zeiten immer härtere Beläge gespielt. Katapult konnte ich nicht gebrauchen. Der MX-S in 1.9mm auf dem Joo hat mir dabei am Besten gefallen, was Kontrolle/Schnitt/Angriffsoptionen betrifft.

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

Holz: Dr. Neubauer Matador
RH: Neubauer Rhino 1,5mm
VH: DHS Neo Hurricane 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: moderne Abwehr - VH-Belag
BeitragVerfasst: Samstag 11. Februar 2017, 01:17 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 20. November 2011, 01:38
Beiträge: 214
Spielklasse: BZL
TTR-Wert: 1710
@ Jacks
Profil war etwas älter...
Mir war der vs auf Dauer zu langsam und daher zu anstrengend. Spiele mit sehr viel Kraft meine vh TS und der vs kam an seine Grenzen, mehr ging da nicht bei meiner Technik. Benötigte was schnelleres mit hoher Kontrolle und, einen Belag der nicht auf Luftfeuchtigkeit so extrem reagiert. Unsere Halle ist extrem warm, selbst im Winter.
Zudemavhe ich ca 80% meiner Punkte mit dem vh TS, meist ist der erste Ball schon "tödlich".

_________________
TSP Regalis Red 2,0 - BTY Defense II - Joola Octopus 0,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: moderne Abwehr - VH-Belag
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 20:58 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 26. Dezember 2013, 17:07
Beiträge: 30
Weitere Beispiele? :)

Jemand mal den Evolution FX-S probiert.

Auf VH nur Gegenspin oder Heber, für Abwehr wird Noppe hingedreht zu 90%


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: moderne Abwehr - VH-Belag
BeitragVerfasst: Dienstag 1. August 2017, 22:00 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 26. September 2010, 13:29
Beiträge: 115
Kommt stark auf deine persönlichen Preferenzen an, hart oder weich, Katapult, Esn oder nicht und so weiter. Heber und TS kannst du mit tausend Belägen spielen. :)

_________________
Material:

Mal dies mal das


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de