Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 22. August 2017, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 3. Juli 2017, 17:49 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 179
Hallo zusammen,

werde heute auf dem Training folgende Kombi testen. Ich denke dass das Airbag 2 die 0,6 Schwamm des Gorillas gut kompensieren kann. Bin mal auf die SU und die Angriff Optionen gespannt. Viele sagen ja, dass das Airbag 2 wegen der Dämpfung nicht gut mit Glantis zu spielen sei, bedingt durch die fehlende SU... :peace:

Werde dann entweder heute Abend oder Morgen früh berichten.


VG
GlantiNewbie

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: Dr. Bison 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Juli 2017, 08:55 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 215
TTR-Wert: 1847
Und wie war das Training?
Hatte den Gorilla auf dem 2 Face (sollte ja ähnlich sein vom Holz her) getestet. Fand das spiel Gefühl sehr schwammig und den Ballabsprung viel zu hoch. SU war vorhanden aber deutlich weniger als zum Beispiel beim Super ZLC.
Ein Kollege aus meinem Verein spielt auf dem Holz allerdings den Grizzly sehr erfolgreich. Besonders die Angriffsoptionen sind hervorragen. Bin auf deinen Bericht gespannt.

_________________
Butterfly Zhang Jike Super ZLC
VH: Tenergy 05
RH: Gorilla


Zuletzt geändert von destruktivsatan am Dienstag 4. Juli 2017, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 4. Juli 2017, 10:48 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 179
Test musste leider auf Morgen verschoben werden :oops:

dann werde ich aber berichte :peace:

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: Dr. Bison 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juli 2017, 14:31 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 179
So, nun endlich mein Testeindruck....

Spiele sonst den Bison in 1,5 auf der RH auf dem Matador oder auf dem Anti-Hero von TTM. Konnte günstig einen Gorilla in 0,6 kaufen, deswegen jetzt der Test auf dem Senkakujo Airbag 2.

Getestet habe ich gegen unser Aufschlag- und TS Monster im Verein, der sich extra etwas Zeit für mich genommen hat :flame:

Aufgrund der doch recht starken Dämpfung beim Airbag 2, hat man nicht wirklich einen harten Anschlag, sondern eher etwas gedämpfter und trotz des 0,6 Schwammes wesentlich langsamer als die Kombi Matador/Bison 1,5.

Aufschlagannahme: Aufgrund des niedrigeren Tempos, kann man die schnelleren Angaben besser retournieren und platzieren. Lediglich bei langsamen spinnigen Aufschlägen, muss man etwas aktiver dagegen gehen, sonst verhungert der Ball auf der eigenen Tischhälfte :shock:

Block: Die Winkeljustierung fiel mir sehr leicht, also kaum Umstellung zum Bison. Schnelle TS konnte man wunderbar kurz blocken, so dass sie manchmal sogar 2 mal auf die Platte kamen... Schlagspins konnte man super fangen, natürlich nicht mehr so kurz, aber noch vor der Grundlinie. Auch bei langsamen TS musste man etwas aktiver gegen gehen, da diese sonst auch verhungerten... Das liegt wohl an der Dämpfung.

SU beim Block: Hier muss ich ganz ehrlich gestehen, dass die SU zwar gut ist, aber nicht zu vergleichen mit der Kombi Matador (Anti-Hero) & Bison. Bei der Bison Kombi kann höchst selten ein 2. TS nachgezogen werden, bei der Kombi AB2 & Gorilla hingegen schon, wenn die Blocks mal zu lang kamen. Die kurzen Ableger hingegen hatten ausreichend SU so das der Gegner max. ablegen konnte, und die gingen sehr oft ins Netz oder neben den Tisch...

Seitenwischer/Druckschupf: Bedingt durch die Dämpfung kann man hier sehr schön varieren. Mal lang mal kurz, je nachdem wie schnell man die Bewegung ausführt, was sehr verwirrend für den Gegner war. Die Platzierung ging noch nicht so sicher wie mit der Bison Kombi, aber ich denke das kommt noch nach ein paar Trainings.

"Angriff": Also hier liegt eindeutig der Pluspunkt dieser Kombi, zu kurze und zu hohe Angaben konnte ich problemlos kontern oder schießen, egal was für ein Schnitt drin war... Auch Block Ablagen des Gegners konnte ich ab einer bestimmten Höhe viel besser angreifen als mit der Bison Kombi. Die Angriffe waren zwar nicht so schnell wie mit der Bison Kombi, aber der Ball taucht komisch ab und mein Gegner konnte kaum einen davon zurück auf die Platte bringen... :lol2:

Unterschnittbällen konnte man sogar TS mäßig angreifen, diese Bälle hatten sehr oft einen komischen Flattereffekt oder tauchten stark ab...

Alles in allem bin ich schon zufrieden, jedoch bin ich noch unsicher wie sich die geringere SU bei den Meisterschaftsspielen auswirken wird... Ich überlege sogar, ob ich den 0,6 Gorilla mal auf dem Anti-Hero testen soll.. Da habe ich aber Muffe ob die Kombi nicht einfach zu schnell wird...

Wer fragen hat, einfach her damit :peace:

Ich hoffe der Bericht war so weit ok, falls ich die andere Kombi noch teste, folgt ein weiterer Bericht.


Bis dann
GlantiNewbie

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: Dr. Bison 1,5mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 6. Juli 2017, 16:40 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 23:58
Beiträge: 1197
Verein: Phoenix TTC
Spielklasse: 16 Jahre Wettkampfpause...Vor Aeonen 'mal Bezirksliga (WTTV)
@GlantiNewbie: Danke fuer den schoenen Bericht!
Wenn Du mit Deiner Matador Kombi besser angreifen willst, dann probier doch mal den Rhino. Der ist fuer mich ein verbesserter Bison mit besseren Angriffmoeglichkeiten.

_________________
Blauweiße Grüße
Glück Auf,
Matthes

Dr. N Matador ST, VH: Nittaku DHS H3 Neo 2,1mm, RH: Dr. N Rhino 1,8mm


Anti rules!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de