Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 15. Dezember 2018, 13:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 14:43 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 8. Mai 2007, 15:11
Beiträge: 164
TTR-Wert: 1500
Hallo,

ich spiele mit der unten stehenden Signatur ein normales Allroundspiel, also von jedem etwas.
Da wir seit kurzem mit dem Butterfly Plastikball spielen, habe ich enorme Schwierigkeit Spin zu erzeugen. Vor allem beim Aufschlag, er kommt meist zu lang und es fehlt Spin. Das war eigentlich immer meine Stärke. Auch beim Schupf / Hack habe ich irgendwie kein Gefühl.
Was könnte ich für einen Belag nehmen, der sicher, nicht zu schnell und auch spinnig ist, d.h. mit dem Holz harmoniert?

sepp

_________________
Holz: BTF Primorac off-
VH Tibhar Evo FX-S 1,8mm sw
RH: Donic Twingo 1,5mm rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 15:15 
Offline
Master
Master

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 1065
TTR-Wert: 2014
Also ich bekomme mit dem T05 noch ganz gut Schnitt rein, sofern man dies mit dem G40+ überhaupt sagen kann ;-)
Aber der ist Dir wohl zu schnell oder?

_________________
ALEA IACTA EST


BTY ZJ SZLC
VH: Tenergy 05 1,9mm
RH: TES 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 15:30 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 8. Mai 2007, 15:11
Beiträge: 164
TTR-Wert: 1500
Aber der ist Dir wohl zu schnell oder?

Ich glaube schon. Einen Tick langsamer und kontrollierter wäre nicht schlecht.
Ich habe auch schon gedacht auf die RH mal was anderes drauf zu machen, evt. einen Degu II.

_________________
Holz: BTF Primorac off-
VH Tibhar Evo FX-S 1,8mm sw
RH: Donic Twingo 1,5mm rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 19:19 
Offline
Senior Member
Senior Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 9. März 2016, 15:28
Beiträge: 249
Also ich kann Dir wirklich den T05 FX empfehlen, aber in 1,9... Da ist er sehr kontrolliert und Schnitt bekommt man echt genug rein...

_________________
Holz: TTM Anti-Hero
VH: Butterfly Tenergy 5 FX 1,9mm
RH: Diabolic 1,3mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 19:30 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1637
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Erst mal würde ich den P-Ball checken. Welche Marke spielt ihr denn ? Es wird keinen P-Ball geben, der den Schnitt eines Z-Balles hat. Wir haben neulich den Butterfly P-Ball getestet, vermute mal, da bekommt man generell kaum was rein. Erinnerte irgendwie an Schulhof Ping-Pong. Optimieren kannst du den Schnitt mit einer kurzen, schnellen Handgelenksbewegung im Balltreffpunkt. Belagsmäßig kannst du mal bei TTDD vorbeischauen, die Chinadinger haben ja klebrige Oberflächen, das könnte helfen. Vielleicht ein Spinlord Marder II.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119 II, Koku 110 II
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, (Adler II, Gewo Target Air Tec)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 19:41 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 401
Spielklasse: Landesliga WTTV
Einen Chinesen würde ich Dir bedingt empfehlen, da du eine etwas andere Technik benötigst, um das Potential auszuschöpfen.
Kannst es ja mal versuchen - Ich kriegs, auch mit dem BTY G40+, ganz gut mit dem Schnitt gebacken (Belag: DHS Neo Hurricane III)

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

BACK TO THE ROOTS - Moderne Abwehr

Holz: BTY Joo Se Hyuk
RH: TSP Curl P1r 1,0mm
VH: Tibhar Evolution MX-S 1,9mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 19:44 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1637
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
DHS Neo Hurricane III - na wenn das kein Chinese ist !? ;-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119 II, Koku 110 II
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, (Adler II, Gewo Target Air Tec)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 19:52 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 19. Oktober 2013, 09:01
Beiträge: 401
Spielklasse: Landesliga WTTV
Daher - Kannst es ja mal versuchen - (mit dem Zusatz der evtl. notwendigen Technikanpassung) ;-)

_________________
Tischtennis - obwohl am Tisch gespielt - ist ein BEWEGUNGSSPORT !

BACK TO THE ROOTS - Moderne Abwehr

Holz: BTY Joo Se Hyuk
RH: TSP Curl P1r 1,0mm
VH: Tibhar Evolution MX-S 1,9mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 21:24 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Dezember 2015, 20:57
Beiträge: 107
Ich bin mittlerweile beim Rakza 7 von Yasaka gelandet. Der ist, wie von dir gewünscht, sicher, nicht zu schnell und auch spinnig. Man kann sagen, der Rakza 7 hat zwar keine Stärken, aber eben auch keine Schwächen. Außerdem hält er lange. Wenn man was sucht, bekommt man den um die 30 Euro.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer VH Belag gesucht
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. November 2017, 06:35 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 8. Mai 2007, 15:11
Beiträge: 164
TTR-Wert: 1500
Danke erstmal für die Tips, einen Chinesen hatte ich schon im Blick, da wollte ich bei ttdd nachschauen.
Den Rakza kannte ich noch gar nicht. Gestern beim Training mal geschaut, unsre Nr. 1 spielt Evo EL-S 1,9/1,7 allerdings auf einem carbon balsa off Holz. Aber der 1,7er wäre schon interessant.

_________________
Holz: BTF Primorac off-
VH Tibhar Evo FX-S 1,8mm sw
RH: Donic Twingo 1,5mm rot


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de