Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Juli 2018, 12:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 21. März 2018, 19:12 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 22. Dezember 2013, 12:23
Beiträge: 56
Spielklasse: Bezirksklasse
Hallo Leute,

ich möchte nächste Saison das Dr. Neubauer Spezial spielen (schon angeschafft). Mein Spielsystem ist tischnahes Störspiel mit dem Ziel, spätestens den dritten Ball mit der VH anzugreifen.

Nun habe ich leider nicht so viel Ahnung von der Thematik Holz-Belag-Kombi, Wechselwirkungen von Belagstärke und -härte mit dem Holz usw.

Spielt jemand von euch das Neubauer Spezial und kann mir etwas bzgl. dem VH-Belag und einer Störnoppe für die RH empfehlen?

Vielen Dank!

_________________
Holz: Re-Impact Rapier Active
VH: Butterfly Tenergy 25, 1,7mm
RH: Spinlord Feuerstich, ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 22. März 2018, 20:54 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 22. Dezember 2013, 12:23
Beiträge: 56
Spielklasse: Bezirksklasse
Keiner eine Idee?

_________________
Holz: Re-Impact Rapier Active
VH: Butterfly Tenergy 25, 1,7mm
RH: Spinlord Feuerstich, ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. März 2018, 12:13 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. August 2005, 12:03
Beiträge: 331
Verein: DJK RW Finthen
Spielklasse: Verbandsliga
TTR-Wert: 1740
Ich fand das Holz zu GLN Zeiten sehr gut. Die Rückhand ist sehr katapultig. Von daher würde ich eine eher langsame OX Noppe probieren. Ich würde erst mal Deine Beläge aus der Signatur probieren. Vorhand hatte ich damals den Tenergy 05 in 2,1. Meine Erfahrung war je schwerer die Vorhand umso besser die Rückhand. Insgesamt ist das Holz aber schon schwer zu kontrollieren.

_________________
Giant Dragon: Overimagine DEF
Vorhand: Butterfly Tenergy 05 1,7 mm (schwarz)
Rückhand:TSP Curl P1r OX (rot)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 23. März 2018, 13:22 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 942
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: Kreisklasse A Südost Pfalz
TTR-Wert: 1572
Ich habe das Holz eine Zeitlang gespielt u ich kann Tstollen nur beipflichten, mit der VH würde ich eher zu 1,8 tendieren bei FKE Belägen gespielt habe ich mit Nimbus orginal 1,8 und versuchsweise mit Palio cj 8ooo in 2,1 letzteres war der Topspin besser zu kontrollieren aber der Schuß schlechter. Die RH war mit superblock gut spielbar mit cloug&fog (griffig) unspielbar.
Für schnelles verteilen war die RH gut für den Block eher zu schnell.

_________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Samstag 24. März 2018, 17:57 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 22. Dezember 2013, 12:23
Beiträge: 56
Spielklasse: Bezirksklasse
Ok, erstmal vielen Dank für die Antworten!

Ich hatte auch Achim Rendler mal eine Mail zu dem Thema geschrieben, er empfiehlt eher langsame und katapultarme Beläge mit max. 1,8mm Schwamm, weil das Holz schon sehr katapultig wäre. Auch sollte man die Bälle in der steigenden und nicht in der fallenden Phase (wie bei meinem jetzigen Aktivholz) treffen. Das hört sich jetzt für mich so an, als müsste ich meine Spielweise ein großes Stück weit umstellen…?

Ich war Achims Tip in der letzten Sommerpause trotzdem gefolgt und hatte einen Tibhar Super Defense in 1,5mm probiert, aber nicht wirklich Drive in die Bälle reinbekommen. Auch meine Trainingspartner waren wenig beeindruckt. Was mir im Nachgang neulich aufgefallen ist: Von der Seite betrachtet besteht das Holz aus einer breiteren und einer schmäleren Holzschicht (da VH und RH ja unterschiedlich aufgebaut sind). Während bei meinem jetzigen Holz die breitere Holzschicht zur VH zeigt, zeigt sie beim DNS zur RH (jeweils Orientierung an der Linse). Also entweder hat Achim keine Ahnung, ich mache etwas grundsätzlich falsch oder das Holz ist eine Fehlproduktion…?

_________________
Holz: Re-Impact Rapier Active
VH: Butterfly Tenergy 25, 1,7mm
RH: Spinlord Feuerstich, ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de