Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 28. Januar 2020, 09:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verschiedene Tests Holz & LN
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Dezember 2019, 12:33 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1475
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Hölzer Donic Fleece
TSP Balsa 5,5
Vergleich mit D'Tecs ox bei allen Combis
Das Donic Fleece mit Death ox rot läst sich sicherer spielen auch für den Gegner,Stör 0,00 paßt mir nicht so spiele 70% RH,aber dafür ist die VH mit Acuda 1,8mm erste Sahne läst sich alles spielen,muß schauen daß ich die VH mehr einsetze will das ja aber der Kopf
TSP Holz mit Death RH gefährlicher weis nicht warum aber auch sicher,VH Tenergy 25 1,9 nicht ganz so druckvoll wie mit dem Donic+Acuda
TSP Holz mit DG 0,5mm schwamm was mit Cell gut paste geht bei mir mit Plastik nicht mehr
Teste noch den TM ox am 29.12.
Fazit bis jetzt:Holz bleibt das Donic Fleece off kann ich Druckvoll die VH mit spielen und suche mir eine passende RH
Mein Spiel am Tisch,die Combi sollte sicher zum spielen sein
Vorschläge herzlich willkommen,training ist bekannt und bei gleichem Material bleiben

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz Tsp 5.5
VH Tenergy 25 1,9mm+Acuda S2
RH LN D'Tecs 0,5mm
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschiedene Tests Holz & LN
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Dezember 2019, 13:37 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 393
Spielklasse: WTTV Bezirksklasse
TTR-Wert: 1596
Puh. Gefühlt wechselst und testet du mehr Material als andere ihre Unterhosen. Ich meine ich teste hin und wieder auch mal aber ich spiele seit über zwei oder drei Jahren mit der selben Kombination und ich glaube das ist auch das sinnvollste. Manchmal habe ich das Gefühl du suchst einen Schläger der von selber spielt. Ich würde stattdessen raten sein Material mal längerfristig durchzuspielen dann kommt man nämlich in die Richtung. Das beantwortet deine Frage zwar nicht aber ich bin der Meinung es gibt keine richtige Antwort auf deine Frage weil du nach dem ersten Test schon wieder der nächsten Kombi hinterher jagst so kannst du langfristig gar kein Gefühl für dein Material bekommen.

_________________
Dr. Neubauer Hercules
Butterfly Tenergy 64 2.1
Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschiedene Tests Holz & LN
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Dezember 2019, 16:49 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1475
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Das gbt mein letzter test,Holz steht fest,VH wirds Tenergy 25 oder Donic Acuda S2,RH Death oder TM den ich noch nicht auf diesem Holz gespielt habe.Was übrig bleibt gibt das Ersatzholz.

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz Tsp 5.5
VH Tenergy 25 1,9mm+Acuda S2
RH LN D'Tecs 0,5mm
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschiedene Tests Holz & LN
BeitragVerfasst: Mittwoch 25. Dezember 2019, 23:56 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1988
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Noppenlux hat geschrieben:
...das gibt mein letzter test...

:lol: :lol: :lol: Und der Papst ist evangelisch !!!
Du vergißt, daß Testeritis eine Sucht ist. Falls du Weihnachten 2020 noch die gleiche Kombi spielst bekommst du ein paar Weihnachtsbrötle. Sonst futtere ich die selbst. (Das Naschwerk ist mir sicher :wink:)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119II, Spinlord Adler II
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschiedene Tests Holz & LN
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Dezember 2019, 08:43 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 456
Hallo @Noppenlux -> ' Fazit bis jetzt:Holz bleibt das Donic Fleece off kann ich Druckvoll die VH mit spielen und suche mir eine passende RH'
was mich bei deiner Testphase verwundert ist , vorausgesetzt ich hab dich richtig interpretiert, daß du anscheinend krampfhaft versuchst, dein Spielsystem an deiner VH auszurichten. Hast du schon 1x darüber nachgedacht, genau den umgekehrten Weg einzuschlagen, nämlich deine Spielweise an der RH zu orientieren u. die VH vorwiegend als 'Punktbringer' einzusetzen ? Das würde allerdings auch eine grundlegende Umstrukturierung deiner Spieltaktik voraussetzen, angefangen v. Service bis hin zur RH-lastigen Spielweise. Beispiele dafür -> 2.öst.BL Amir Achmed (A1980 im Forum), Amelie Solja etc... Materialüberlegungen würde ich an deiner Stelle zum jetzigen Zeitpunkt zurückreihen (dh. allerdings nicht, daß man nicht darüber nachdenken soll !)

_________________
P-Ball
Holz 1 -> MSP Revolution
vorne: Spinlord Wyver 1,8
hinten: TSZ Zeus ox

Holz 2 -> China Clone BTY Apolonia
vorne: Sanwei Ghost Pro (blue sponge)
hinten: TSZ Zeus ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verschiedene Tests Holz & LN
BeitragVerfasst: Donnerstag 26. Dezember 2019, 11:44 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1475
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Das große Problem ist das Körperliche ,Kopfsache will mich bewegen aber irgendwo ist der hemschuh,will das aber hier nicht weiter schreiben ist zu viel.Suche halt das optimale für mich,testen hab ich auch keine so große Lust mehr weil das ja nicht besser wird,mein Spiel früher war Kampf um jeden Ball,technik nicht so gut,und das geht mit meinen macken nicht mehr so gut,spiele nur noch weils mir Spaß macht,wir steigen nächstes Jahr auf in die KL , da suche ich Material für ein sicheres Spiel,Bei uns in der KK wird fast nicht angegriffen.
Meine Combi wird sein
Donic Balsa Fleece
VH Acuda S2 1,8mm oder Tenergy 25
RH Death ox oder TM in ox
Am 27.12. ist vieleicht training 29.12.Vereinstunier Schweizer Art da kommen paar spiele zusammen.
Werde im neuen Jahr berichten
Wünsche Euch ein Gesundes!!! Neues Jahr

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz Tsp 5.5
VH Tenergy 25 1,9mm+Acuda S2
RH LN D'Tecs 0,5mm
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de