Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 25. Mai 2020, 23:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Januar 2020, 23:13 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 22. August 2005, 07:48
Beiträge: 541
Nittaku Rutis ist ein tolles Holz für KN und VH-Topspin. Ich habe zwar zufällig eines zu verkaufen, aber ich „muss“ nicht verkaufen..,

_________________
Nittaku Barwell Fleet FL (1. Serie), VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: Giant Dragon 612 1,5 rot
Nittaku Goriki Super Drive FL, VH: DHS Skyline 3-60 2,1 schwarz, RH: MSP Firestorm 1,8 rot (Test)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sonntag 26. Januar 2020, 23:40 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 285
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1600
Moin,

habe auch lange Carbon (Yinhe T6) and Balsa Carbon gespielt.
Jetzt spiele ich ein Vollholz im off- Bereich (TSP Reflex award 50 off) und bin der Meinung, damit deutlich mehr Kontrolle und wesentlich mehr "Gänge" zu haben. D.h. bei Carbon hatte ich immer das Gefühl, es geht langsam und schnell, mit dem Vollholz aber auch einiges dazwischen.
Mein Holz kann ich für Deine Spielweise jedenfalls sehr empfehlen.
Ist für ca. 40 Euro zu haben.

Grüße Claus

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

RH: Friendship 563-1 1,8 mm
Holz: TSP Reflex Award 50 off, gerade
VH: Spinlord Irbis 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. Januar 2020, 11:14 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 4. März 2018, 14:28
Beiträge: 39
Spielklasse: 2.Rheinland Liga Super Stop 1,9
TTR-Wert: 1592
Moin,

Ich werfe mal ein Holz in den ring, mit dem ich selbst nie gerechnet hätte, was aber eine der größten Überraschungen im positiven Sinne war...

Nimatsu Ardency 3.5

Habe selbst einige Holzer hinter mir, Matador, dominante all, tibharStratusPowerdefende, Hammer und Sichel,... Vorweg keins war schlecht, aber irgendwas was immer gefehlt, entweder tempo zu hoch, Kontrolle zu niedrig, lag nit gut in der Hand,... nach einigem stöbern, hab ich mir mal die Arbeit gemacht alle Werte quer zu vergleichen und für mich das Beste zusammenzustellen... so kam ich auf das ardency.

Schön leicht, ca.75g da die Furniere gebrannt wurden und somit die restfeuchtigkeit entzogen wurde, daher einen guten mittelharten Anschlag der optimal mit Noppen oder auch meinem super stop funktioniert.
hohe Kontrolle, aber nit zu lahm, so dass man selbst bei guter Kontrolle angreifen kann... für mich ein Glücksgriff...

_________________
Nimatsu Ardency 3.5
Vh Material Spezialist firestorm 1,8
RH SauerTröger SuperStop 1,9


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. Januar 2020, 12:22 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4243
Spielklasse: BL
Donic New Impuls 7.5 und darauf einen KN mit eher härterem Schwamm. Es gibt vermutlich nicht viel Setups die bei gleicher hoher Kontrolle sicherer und schneller sind. Hatte mal den Spectol Speed darauf..... das war eine seeehr gute Kombi zum Blocken.

_________________
Zum Beispiel Victas Koji Matsushita Special und Stiga Vertical 55 1.0 auf der RH


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 27. Januar 2020, 21:07 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 23. März 2015, 15:13
Beiträge: 99
Vielen Dank für eure ganzen Vorschläge!

Da ich mir jetzt nicht 5 neue Hölzer auf einmal kaufen möchte, habe ich mich an die TT-Manufaktur gewandt und warte jetzt erstmal auf eine Empfehlung.

Weiterhin werde ich in den nächsten Wochen einen Testtag in einem unmittelbar in der Nähe befindlichen Butterfly Store absolvieren und das Gionis Carbon ALL+ austesten.

Ein Bericht meiner Eindrücke folgt demnächst

_________________
HZ: BTY Apolonia ZLC
VH: Joola Rhyzm 2,0
RH:BTY Impartial XS 1,9


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Januar 2020, 08:50 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 711
Spielklasse: Kreisklasse
TTR-Wert: 1540
Ja, mach das mal so.
Wenn Du dort nicht fündig wirst, kannst Du Dir auch einen Testkoffer, bei einem der großen TT-Händler ordern. Das kostet nicht so viel und Du kannst mehrere Carbonhölzer zusammen mit Deinen Belägen testen. Habe ich auch mal gemacht und das war gut.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 7. Februar 2020, 14:16 
Offline
Member
Member

Registriert: Montag 23. März 2015, 15:13
Beiträge: 99
War gestern endlich im ortsansässigen Butterfly Store und hab das Gionis Carbon All + mit T80 VH und Impartial XS RH getestet.

Zu meinem Glück war gerade ein Spieler da, welcher in der Regionalliga spielt und einen Dignics 05 testen wollte. Sehr bereitwillig hat er ein paar Bälle mit mir gespielt und auch ein paar mal ordentlich „durchgeladen“. Ich muss sagen, das ich von dem Holz und der Gesamtkombi echt angetan bin. Ich war öfter als ich dachte in der Lage seine Topspins zu blocken und hatte dabei auch ein ganz gutes Gefühl..

Angreifen hat auch gut geklappt obwohl ich ihm mit meinen TopSpins nur ein müdes lächeln entlocken konnte. Insgesamt muss man schon sagen, das die Kombi sehr kontrolliert und deutlich langsamer ist als mein derzeitiges Setup..

Hab dann nochmal meinen derzeitigen Schläger ausgepackt und den ganzen Spaß wiederholt.. Die Blocks kamen jetzt natürlich nicht mehr so sicher gingen oft hinten raus.. Wenn sie jedoch kamen, dann konnte ich ihn schon etwas mehr fordern. Beim eigenen Angriffsspiel kamen die Bälle auch für ihn schwieriger und er war am Ende mehr von meinem Apolonia Setup begeistert, was uns allerdings zum springenden Punkt brachte..

Am Ende ist es immer die Frage worauf man den Fokus mehr legt. Die Sicherheit und Kontrolle, welche aber in der Regel ungefährlicher für den Gegenspieler ist oder Auf Tempo und Rotation, wo dann jedoch das Risiko für eigene Fehler auch höher ist..

Spielen heute gegen den Tabellenführer und haben nichts zu verlieren.. Werde das Gionis gleich mal einsetzen und berichten

_________________
HZ: BTY Apolonia ZLC
VH: Joola Rhyzm 2,0
RH:BTY Impartial XS 1,9


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de