Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 20. Mai 2018, 20:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 28. Juni 2011, 12:57 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Ich möchte kurz meine Leidensgeschichte aufzeigen, was nämlich der Grund für dieses Analyse der Spielsysteme ist:

Nach fast 25 jähriger Abstinenz hab ich vor neun Jahren wieder mit TT begonnen. Ich spielte eigentlich so, wie ich aufgehört hatte. Auf der VH waren weiche Eröffnungen angesagt und anschliessend der Endschlag in Form eines Kernschusses. Die RH schupfte und blockte. Sowas war in den 70er angesagt. Schnell machte ich Fortschritte, begann mit dem Frischkleben und hatte Spass. Natürlich wollte ich tischnahe auch RH-TS spielen, was ich auch fleissig trainiert hab. Es zeigte sich zu meinem Entsetzten, dass es mir nicht möglich war, beidseitig und tischnahe mit TS anzugreifen. Es ging nur entweder VH-TS oder RH-TS. Die Umstellung während der Ballwechsel war zu schwierig. Also musst was Langsameres auf der RH her und ich verwarf den RH-TS in meinem Repertoire. Bin nun schon seit über fünf Jahren mit allen möglichen Belägen am experimentieren. Hab so ziemlich jede erdenkliche Kombi und jedes Spielsystem gespielt bis auf das tischferne Allroundspiel, weil ich bis dato den RH-TS verworfen hatte. Obwohl ich den Schlag gerne spiele und mir besonders spinnige Topspins gelingen, kam ich wegen der schlechten Erfahrungen am Tisch nie auf die Idee, dass es in der Halbdistanz klappen könnte. Hab im Training schon immer sehr gerne beidseitig abgewehrt. VH-TS war auch noch nie ein Problem. In den Matches werde ich heute noch auf der RH festgenagelt, weil dort der Angriff auf die Lullibälle meiner Gegner entweder zu harmlos oder zu unkontrolliert ist. Nachdem ich mich intensiv mit dem Allroundsystem als letzte Disziplin beschäftigte, bemerkte ich plötzlich eine starke Affinität zu meiner Persönlichkeit. Da die Halbdistanz gesetzt ist und ich gerne beidseitig abwehre, blieb zu gute letzt nur noch der RH-TS mit dem VH-Belag übrig, den ich bis dato nicht mehr spielte. Für mich heisst es also, fleissig drehen zu üben und aus der Halbdistanz ein modernes Allroundsystem zu pflegen. So einfach und doch so kompliziert kann TT sein :D

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 08:20 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 23:07
Beiträge: 262
meine meinung:

moderne verteidigung = klassisches allroundspiel

_________________
yinhe lq 2, nittaku flyatt soft 1.8, Lion claw 0.5


link
wer immer die wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes gedächtnis leisten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 10:34 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
fiksdotter hat geschrieben:
meine meinung:

moderne verteidigung = klassisches allroundspiel


Chen Weixing ist imho kein Allroundspieler. Joo Se Hyuk dreht sehr selten, um mit dem NI auf der RH-Seite anzugreifen. Ein wesentlicher Unterschied sehe ich darin, dass der moderne Allroundspieler ein Materialspieler ist und beidseitig abwehrt und angreift, was die modernen Verteidiger nicht tun.

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 16:21 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4141
Spielklasse: VL
gut! Dann bin ich mittlerweile ein moderner Allroundspieler , oder ?

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 18:05 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Angreifer hat geschrieben:
gut! Dann bin ich mittlerweile ein moderner Allroundspieler , oder ?


Denke schon, wenn du beidseitig angreifst und abwehrst. Wenn du nur angreifst, bis du am Tisch der Block - und Konterspieler und in der Halbdistanz der tischferne Angreifer oder so :D

Die Diskussionen sind schon mal gut, um die Begriffe zu klären. Damit können wir uns besser unterhalten.

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 18:10 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 23. September 2009, 22:20
Beiträge: 389
Angreifer hat geschrieben:
gut! Dann bin ich mittlerweile ein moderner Allroundspieler , oder ?


wann gibts eigentlich videos von dir und deinem neuem material bzw. Spielstil.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 20:35 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 659
Hallo martinspin,finde deine Beschreibung des tischnahen Störspielers sehr zutreffend.Jedenfalls erkenne ich mich darin im Wesentlichen wieder.Grosses Kompliment!Das bevorzugte Spielsystem in die Signatur zu setzen halte ich für sinnvoll und habe diese sogleich ergänzt.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin soft,1,8/RH:Palio CK531A,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:DHS-PF4,1,5/RH:Bomb Talent,ox,


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 20:58 
Offline
2K Master
2K Master
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 6. Juni 2006, 20:46
Beiträge: 2247
Verein: Kesswil (CH)
Störnoppenfan hat geschrieben:
Hallo martinspin,finde deine Beschreibung des tischnahen Störspielers sehr zutreffend.Jedenfalls erkenne ich mich darin im Wesentlichen wieder.Grosses Kompliment!Das bevorzugte Spielsystem in die Signatur zu setzen halte ich für sinnvoll und habe diese sogleich ergänzt.


Vielen Dank für die Blumen :D

Ich wünsche mir sehr, dass wir eine anerkannte Basis finden, hier unser Spielsystem zu beschreiben. Das hilft mir persönlich sehr, weil ich oft in beratender Funktion hinzugezogen werde. Wenn ich höre, ob Noppe X auf Holz Y passt, bekomme ich Probleme, wenn das Spielsystem unbekannt ist.

Nochmals kurz zum Störspiel am Tisch eine kurze Bemerkung: Für mich macht es einen Unterschied, ob einer der typische introvertierte Störspieler ist oder der mehr extravertierte Blockspieler mit Material. Der reine Störspieler sollte als Nebentaktik den tischnahen Angriff bzw. das aktive Spiel am Tisch dringend in sein Repertoire aufnehmen. Damit besteht er auch gegen passive System aus der Halbdistanz. Der Blockspieler mit Material sollte als Nebentaktik zwingend den Angriff aus der Halbdistanz können, damit er gegen reine Rotations- und Sicherheitsspieler bestehen kann.

_________________
Cheers, Martin

TIBHAR Evolution MX-S 2.1 | STIGA Hornet | PALIO WP1013 OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 21:25 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 6. März 2011, 14:49
Beiträge: 326
Verein: TuS Jahn Lindhorst
Spielklasse: BK2 oben
TTR-Wert: 1605
Ich bin dann wohl der vorhand-orientierte Störspieler. Allerdings passt die Typologie nicht ganz. Niederlagen stören mich doch merklich, vor allem wenn es ein sehr knappes Spiel war. Ansonsten passt die Beschreibung super :D

_________________
1. Victas VS 401 1,8mm Firestarter Palio CK531A
2. Joola Rhyzm 375 2mm neues, verkleinertes NSD Palio CK531A auf LSD-Schwamm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juni 2011, 21:38 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4141
Spielklasse: VL
haio-pay hat geschrieben:
Angreifer hat geschrieben:
gut! Dann bin ich mittlerweile ein moderner Allroundspieler , oder ?


wann gibts eigentlich videos von dir und deinem neuem material bzw. Spielstil.


Ab Ende nächsten Monat.
( ab 13.07 habe ich wieder highspeed
Internet und Computer während der Woche )

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de