Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 23. Oktober 2017, 18:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Juni 2017, 14:30 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 20. November 2011, 01:38
Beiträge: 215
Spielklasse: BZL
TTR-Wert: 1710
Boah, das ja alles Interresant.
Mal gucken ob ich das noch auf die Reihe bekomme:

Angefangen vor ca. 16 Jahren:

Irgendein Kaufhaus-Schildkröt-Schläger...
Danach dann erstmalig bei Contra ein Weihnachtsgeschenk geordert... Meine Gewo Mega Flex Control und Stiga Allround Holz.

Dann ca 3 Jahre J-Penholder gespielt, irgendein Skitt-Holz was ich mir zurecht gepfeilt hatte mit DHS PF4 Belägen

Dann erneut der Wechsel zum Shakehand mit dem erwähnten Stiga Holz und Srivern FX/EL...
Durch ein Vereinskamerad kam die Sache ins Rollen...
Dieser gab mir ein BO5 Kevlar Holz - Saugeil!
Ich testete ab da an diverse Hölzer und Beläge, die Reihenfolge ist mir nicht mehr ganz bewusst. Zulsetzt vor ca 5 Jahren der Wechsel auf LN und mittlerweile ca 5 Klassen höher...

Ich fasse mal Zusammen:

Hölzer:

Stiga - Classic All, irgendwas dann mit WRB, OCCR
Skitt - ?
Donic - PPA
BO5 - Kevlar
Adidas - C500 Off
Butterfly - Innerforce ALC
Butterfly - KSL
Joola - Flame OFF
BO5 - Kevlar...

Umstieg auf Noppen

Butterfly - JSH, Defence Pro, Defence II, Defence III, Finewood OFF-,
TSP - Fitter 2,5/3,5
Joola - CWX, Flame Low
Stiga - Defense Wood NCT
Nittaku - KVU
Victas - VKM, VKMO
NI:

Nimbus, Sriver, Brave, alle Tenergys, DHS Skylines/Hurricanes ob NEO oder 360/PF4, Evos, Mantra M, VS 401, Slice 40, Super Defense, Energy Xtra, X-Plode, Vega Pro/Japan, Aurus, Hexer PS, Regalis Red/Blue, Grip-S, Focus 3 Snipe, National Hero

KN:
Speedy Soft, Spectols, 799

LN:
D`tecs, Neptune, Curl P2, P1r, P3@r,P4, Octopus, 9012, Snowflake, 979, Piranja FD-Tec, 845, FL2/3,Mo Wang II

alle mit schwamm



Habe bestimmt etliches vergessen (die verschiedenen Schwammstärken wollte ich jetzt nicht dazu schreiben.
Aber abschließend kann ich sagen das mir zu NI-Zeit das KSL am besten gefiel, dieses hatte ich dann auch kurz mit KN gespielt bevor ich auf LN gewechselt bin.

Bei den Def.-Hölzern bin ich vom Def.II weiterhin begeistert, da es genung Power hat und nicht so sehr schwingt aber keine Kunstfasern hat. Das VKMO finde ich auch sehr gelungen.

_________________
TSP Regalis Red 2,0 - BTY Defense II - Joola Octopus 0,5


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 13. Juni 2017, 22:02 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1226
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Mathduck hat geschrieben:
Ein Jahrzehnt und 20kg später...

WOW, das habe ich nicht geschafft ! :wink: Eine wahrhaft schwergewichtige Leistung, reschbeckt. Prosit :bier:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Juni 2017, 06:27 
Offline
Member
Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 12. Mai 2009, 09:47
Beiträge: 92
Also dann fange ich mal an:
Angefangen mit Holz: Schöler&Micke Trigger AR, Beläge Sriver und Donic Slick ( grün ), das war 1985.
Hölzer seitdem: Banda Waldner off, Donic Persson Powerallround und nun Donic Waldner off.
Beläge: Banda Coppa, Donic Coppa, Tenergy 64,Xiom Omega IV, Vega Europe, Yasaka Rakza 7, Victas V01 limber.
Am meisten Spaß hat es mit dem Banda Waldner und ganz leicht geklebten Coppa Belägen gemacht :-)

_________________
Tue es oder tue es nicht
( Yoda )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Juni 2017, 11:09 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 29. Mai 2009, 10:39
Beiträge: 536
Spielklasse: Bezirksoberliga
Neppomuk hat geschrieben:
Mathduck hat geschrieben:
Ein Jahrzehnt und 20kg später...

WOW, das habe ich nicht geschafft ! :wink: Eine wahrhaft schwergewichtige Leistung, reschbeckt. Prosit :bier:


Danke :ugly:

Das war die Mutation vom drahtigen Sport-Abiturienten mit Fahrrad statt Auto zu einem verheirateten Büroangestellten der mit dem Rauchen aufgehört hat :?

Gewicht ist aber immerhin noch Zweistellig :roll:

_________________
Hz: Spinlord Ultra Carbon DEF (davor Stiga Cl. All Carb, Andro Kin. Sup. Carb OFF, Spinlord Defender, Andro Kin. CF OFF + Carbon, BTY Boll ALC, Joola Chen Def)
VH: Spinlord Irbis 2,1 rot (davor Donic Acuda S1, S2, S3 und S1 turbo in 2,0, Tibhar Aurus 2,1, Donic Desto F2 2,0)
RH: Spinlord Blitzschlag ox (Testritis: Hellfire ox, Mo Wang II 0,6, Neptune 1,0, Dawei Saviga V 1,0, Bomb Talent ox, Giant Dragon Giant Long Soft 1,2, Tibhar Grass D´Tecs (1,2), davor lange Tibhar Grass OFF (1,0 + 1,5))
TTR: ~1800


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 14. Juli 2017, 13:22 
Offline
Greenhorn

Registriert: Mittwoch 12. April 2006, 23:37
Beiträge: 14
Verein: TSV Höfingen
Spielklasse: Kreisklasse C
Tolles Thema, vor allem für einen, der schon so lange spielt wie ich.

Ich versuche es mal knapp und chronologisch

1971-75
TT als 2.-Sportart im Verein neben Fußball
Material: 3-Schicht-Holz von Bty mit 2 x Soft D 13

1975-1982
Mannschaftsspieler
Material: Holz Luzova, dann Surbek
Beläge u.a. Sriver, Turbo Super in hellrot, Mark V in dunkelblau

1982/83
Umstieg auf Materialspiel
Erste Noppe: Tibhar Extra Long OX
VH: Chopper 1,5
Erste Bilanz: Kreisliga vorn 8:3 (vorher 3:8)

1984-ca. 2000
20% RH Stör, 80% VH Spinangriff, BK - KKA
div. Hölzer: Grubba All+, Appelgren Allplay, Nittaku Combi Defense, Persson Powerplay, Tisco Kevlar etc.
Noppen: u.a. Bamboo, Feint Long I, Screw, Grass off und einen bei dem der Obere Teil der Noppe versetzt war
VH: alles was langsam/klebrig war, z.B. Visco, Tackiness D, Intra, Backside, Anaconda, DF830, Vari Spin, Spinspiel, Topspin etc.

2000-2006
40 mm Ball + chron. Schulterentzündung, deshalb nur Passivspiel -->durchgereicht in C-Klasse
RH: Feint Long II
VH: alles was langsam/klebrig war

2007-2008
zwei Runden mit GLN
RH: Neubauer Inferno OX, Tibhar Grass Devil

2008-heute
jetzt Kreisliga B
viel probiert, (ca. 30 versch. Noppenbeläge, alle Friendship, Meteor und Globe, je einen Donic, DHS, Palio, Kokutaku, Butterfly, Spinlord, etc.)
variables Spiel mit Drehen, RH-VH-Abwehr LN, RH-Bl/VH-Top, RH Seitenwischer, VH-Noppen-Konter
Selbstdesigntes Holz von TT-Piet
RH: Lange Zeit Feint Long II, aktuell wegen Noppenbruch beim Feint (nach ca. 15 Jahren) Meteor 9012
VH: dicke klebrige Chinesen

_________________
Banane? - spiele ich mit VH seit 45 Jahren

Holz Persson Powerplay
RH FL II 1,3
VH CJ 8000 2,0


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de