Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 13:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 09:40 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 314
Spielklasse: Bezirksliga
Moin Kollegen,

mit sehr großer Wahrscheinlichkeit höre ich mit TT auf: Ich merke einfach, dass mir das Spielen mit Plastikball sehr wenig Spaß bringt, auch wenn sich an meiner Spielstärke kaum was geändert hat. (Andere Beweggründe spielen auch mit rein.)

Diese Hinserie spiele ich auf alle Fälle durch. Hatte ich vereinbart - ich lass meine Kollegen nicht hängen. Zu der Zeit war mir das auch nicht so klar, dass ich aufhören möchte.

Für die Rückserie möchte ich nur noch als Reservist mit minimaler Spielzahl zur Verfügung stellen, um dann ab Herbst 2018 endgültig aufzuhören.

Mein Ansatz ist, meine Kollegen zeitig drüber zu informieren und auch den Verein, damit wirklich ausreichend Zeit vorhanden ist, um für die Rückserie eine Lösung zu finden.

Mich interessiert, ob andere sich ähnlich verhalten haben und wie die Reaktionen der Kollegen ausfielen. Und ob ihr vielleicht ne bessere Idee habt, wie ich vorgehen könnte.

Beste Grüße, TT-Schlumpf


P.S.: Weisst einer von euch, was war für die ITTF ausschlaggebend war, den Plastikball einzuführen? Am besten mit Link. Meines Wissens: Weil die Zelluloidbälle feuergefährlich sind? Wäre eine extrem hahnebüchene Begründung - deswegen frag ich nach, ob ich nicht falsch informiert bin.

_________________
TBY Joo Se Hyuk, Tenergy 05, 2.1 und BTY Feint Long II, 1.1
BTY Korbel Off, Tenergy 05, 2.1 und TSP Curl p1r 1.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 09:56 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 2447
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1708
Weil das Material Zelluloid leicht entflammbar ist und die Gesundheit gefährdet.

http://www.sueddeutsche.de/news/sport/t ... 8-99-04702

Wurde mehrfach so kommuniziert... Frachtkosten und Lagerkosten wären zu teuer, so dass Argument der Hersteller und Verkaufsstellen.....

Was das aufhören mit TT angeht kann ich nicht nachvollziehen. Aber wenn dann zum Ende einer Saison, so wie dubes machst kann man es schon machen ist aber enttäuschend

_________________

MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.6
MSP Revolution Andro Rasanter R47 UltraMax MSP Diabolic 1.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 10:00 
Offline
Greenhorn

Registriert: Freitag 27. Januar 2017, 09:41
Beiträge: 10
Moin TT-Schlumpf,

erstmal zum Thema Plastikball.
Bleiben wir hier bei der offiziellen Begründung, Alles andere wäre reine Spekulation:

"Zelluloid ist ein leicht entflammbarer Stoff, dessen Produktion sowohl Umwelt- als auch Gesundheitsgefahren birgt und dadurch Probleme bereitet. In vielen Ländern wurde auf die Zelluloidproduktion aus Gründen der Sicherheit schon längere Zeit verzichtet. Plastikbälle sind sicherer herzustellen und leichter zu transportieren. "

Weiteres unter:
http://www.tischtennis.de/sonderseiten/ ... omiss.html

+++

Thema Aufhören:
Ich wäre bei einer endgültigen Entscheidung sehr vorsichtig.
Wohl jeder von uns, der den Sport schon 20+ Jahre ausübt, kennt die Phasen in Denen TT keinen/wenig Spass bereitet.
Am Besten wäre es wohl, wenn Du gegenüber Deinen Mannschaftskameraden ehrlich bist, und für die Rückrunde eine Auszeit ankündigst (zumindest für die Halbserie), incl dem Angebot für die Minimalanzahl der Spiele einzuspringen um Aufrücken zu vermeiden.
Denke dafür werden die Meisten Verständnis haben.

Wenn es denn soweit sein sollte, nutze die "Pause" doch dazu andere Holz/Belagvarianten zu testen.
Und dabei meine ich jetzt nicht leichte Veränderungen, sondern ruhig mal was komplett Anderes (von Noppe auf Glanti / oder auch mal wieder auf NI).
Mir ging es mal ähnlich wie Dir, habe dann einfach eine Runde Ni/Ni gespielt und hatte wieder Spass (und komischerweise auch Erfolg). Danach bin ich wieder zur Noppe zurück.

Bitte kein finales Aufhören in den Raum stellen.
Wenn es nach der Auszeit so kommen sollte - dann ist es so.
Meist kehrt die Lust jedoch wieder zurück, warte das in aller Ruhe ab :-)

Gruss
Danger-Mouse

*Edit: hat sich mit dem Betrag von Kogser überschnitten, ich bitte Doppeltes zu entschuldigen*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 10:06 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 9. Juli 2007, 04:18
Beiträge: 375
Verein: FTSV Bad Ditzenbach / Gosbach
Spielklasse: Bezirksklasse
Besser kannst du dich nicht verhalten. Frühzeitig informieren und Klartext reden.

Enttäuscht wird der ein oder andere mit Sicherheit sein und auch versuchen dich zu überreden :D
Aber du wirst schon deine Gründe haben.

Ach die offizielle Begründung entflammbar, gefährlich und nicht gut für die Umwelt.
Die inoffizielle es wird Geld verdient. Wenn man nur sieht, dass das Patent für die Kugeln die Frau
eines Entscheidungsträger hat.

_________________
___________________
Die neue Nummer Eins:
Butterfly Primorac
VH: TSP - Ventus Spin 2,0mm
RH: Spinlord - Dornenglanz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 10:14 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1814
Zitat:
Was das aufhören mit TT angeht kann ich nicht nachvollziehen. Aber wenn dann zum Ende einer Saison, so wie dubes machst kann man es schon machen ist aber enttäuschend


Aehmm kann ich aber gut nachvollziehen. Nicht jeder hat Lust mit Bällen zu spielen, die kaum noch Spin annehmen insbesondere Spieler welche mit vielen Spinvariationen gespielt haben ( Aufschlag, drehen mit dem Schläger,Topspinvariationen usw). Wenn jetzt nur noch Plastikbälle eingesetzt werden, die kaum noch Spin annehmen dann höre ich auch auf mit dem Tischtennisspielen da es mir halt dann auch keinen Spass mehr macht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 10:30 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3138
Ich betrachte das auch nicht als unsportlich, sofern es frühzeitig und plausibel kommuniziert wird. Idealerweise bereits bei der Spielersitzung. Aber es kann sich ja immer persönlich, beruflich etwas verändern. Es wäre nur fürs Team tragisch, wenn damit ein gemeinsames Saisonziel, z.B. Aufstieg oder Klassenerhalt gefährdet würde. Insbesondere das Thema Klassenerhalt ist immer heikel. Sofern dies ohne Dich problematisch würde, kannst Du es ja so abmildern, dass Du anbietest, die wichtigen 2-3 Spiele in der Rückrunde auszuhelfen, falls etwas anzubrennen droht.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Nittaku Septear, P1R 1,5mm, MX-S, 1,8mm
TSP Balsa Fitter 5.5, Meteor 845 1,5mm, Airoc M, 2,1mm
Waldner Senso Carbon, Keiler 1,5mm, Baracuda 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 11:38 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1441
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Kogser hat geschrieben:
Weil das Material Zelluloid leicht entflammbar ist und die Gesundheit gefährdet.

http://www.sueddeutsche.de/news/sport/t ... 8-99-04702

Wurde mehrfach so kommuniziert... Frachtkosten und Lagerkosten wären zu teuer, so dass Argument der Hersteller und Verkaufsstellen.....

Was das aufhören mit TT angeht kann ich nicht nachvollziehen. Aber wenn dann zum Ende einer Saison, so wie dubes machst kann man es schon machen ist aber enttäuschend


Fracht- und Lagerkosten waren selbstverständlich seit jeher eingepreist. Die neuen Bälle sind extrem viel teurer als die alten, die ja ach so schwierig zu transportieren waren.


Viele Chemikalien sind sind sind gesundheitsschädlich vor allem in der Herstellung. Als wenn das in China auch nur irgendwen jucken würde, oder auch hier in Deutschland.

Zum Aufhören in der Rückrunde: Wenn du aufhören willst, ist eine klare, rechtzeitige Kommunikation doch unproblematisch. Ich würde dann so argumentieren, dass du am liebsten auch die Hinrunde nicht mehr gespielt hättest, und das so ein Kompromiss von dir ist.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 11:50 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 752
Der Plastikball kommt, egal welche Begründung es dafür gibt.

Ich denke auch, daß es sportlich und fair ist so frühzeitig seine Absichten Kund zu tun. Das ist aber keine Garantie dafür, daß deine Vereinskameraden/innen dafür Verständnis haben. Da mußt Du mit allem rechnen. Von Überzeugungsversuchen doch weiterzumachen bis dahin, daß man Dich direkt aus der mannschaft wirft. Alles schon vorgekommen....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 11:58 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4074
Verein: TSV Ottobrunn
Spielklasse: LL
TTR-Wert: 1781
Spiele einfach diese Saison noch durch und gut ist .....

_________________
TSP x.Series defensive combi MX-S Spectol


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 12:34 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Donnerstag 15. August 2013, 21:42
Beiträge: 40
Hi,
interessante diskussion...

Meine meinung:
Warum aufhören? Nur wegen des p-balles?
Es ist doch kein problem, sich mit gleichgesinnten noch jahrelang mit dem z-ball zu vergnügen, es ist doch nicht verboten, weiterhin zellu zu spielen. Es gibt ...zig trainings- und spielmöglichkeiten unabhängig von dem bescheuerten verband, notfalls draussen im sommer. TT macht einfach irre spass und ich werde mir den nicht verderben lassen, bin von dem punktspielbetrieb eh etwas genervt, egal ob zellu oder nächstes jahr plastik.
Bezügl. der kommunikation mit deinen mitspielern: ich meine auch, je eher - je besser, dann wissen sie, woran sie sind.
Gruss
rapo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de