Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 19. August 2018, 21:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 189 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 12:44 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 942
TTR-Wert: 1977
Nittaku Premium ist halt Plaste mit Naht. Finden viele gut...

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 13:30 
Online
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1083
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
find den Ball auch ganz ok, die schlechte Bilanz könnte noch mangelndes Einspielen sein, da wir immer erst auf den letzten Drücker auftauchen :P

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 14:33 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 1. Juni 2012, 23:28
Beiträge: 104
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1613
@Andy: der XSF Ball ist schon recht nah am Z Ball dran im Feld P Bälle. Ähnlich wie DHS Erste Gen und Tibhar SynTT. Leider aber auch viele Eier je nach Charge.

Der Nittaku Premium ist imho die haltbarste und chargenunabhängig auch der ausgeglichenste Ball was Absprungverhalten und Rundheit angeht. Leider auch der Teuerste im Feld.

XSF > NP im Bereich Schnitt Spin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Donnerstag 1. Februar 2018, 17:30 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 09:45
Beiträge: 139
Verein: HTTV-070
Bilanz mit XSF, DHS (Generation egal) ist >90%
Mit G40+ nur noch 50% - selbst 'einfache' Gegner mutieren da zum echten Problem.
Bislang habe ich immer noch keinen Nittaku 'erlebt', aber ich erwarte ein ähnlich problemloses Verhalten wie beim DHS 2nd gen.

_________________
Red ist auch bei der Konkurrenz aktiv, wie z.B. dem ooakforum oder tafeltennisforum.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2018, 01:32 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 849
Heute Joola Flash gespielt, gleich mal wieder 2 Einzel und 2 Doppel gewonnen....zu Hause spielen wir noch Z Bälle, da habe ich letzte Woche 2 Einzel und ein Doppel verloren. Ich mag Plaste.... :-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 3. Februar 2018, 09:29 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 09:45
Beiträge: 139
Verein: HTTV-070
Hab' mir gestern die Bilanz mit Xushaofa etwas versaut, das war allerdings als Reserve auswärts 2 Klassen über normal - zwar nicht chancen- aber ansonsten doch recht erfolglos.

_________________
Red ist auch bei der Konkurrenz aktiv, wie z.B. dem ooakforum oder tafeltennisforum.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Sonntag 4. Februar 2018, 20:48 
Offline
Master
Master

Registriert: Mittwoch 3. März 2010, 09:23
Beiträge: 1363
Verein: TTC Höchstadt
Spielklasse: 1. Kreisliga Erlangen
TTR-Wert: 1589
Die Hannos waren ok, aber nicht sehr haltbar sind sie nicht. Mal schaun auf welche Plastikbälle wir bei meinem neuen Verein in der nächsten Saison umstellen.

_________________
Yinhe T6, VH: Rasanter R47 2.0 rot, RH: Hellcat 1.5 schwarz

Im Test Butterlfy Primorac FL Off- VH: Donic Bluefire JP03 RH: Hellcat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 5. Februar 2018, 08:03 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2020
@ledzep1981 : wahrscheinlich werden wir bald alle mit ABS und nahtlosen Bällen spielen, die Bälle mit Naht werden verschwinden (ist hier im kleinen Nachbarland schon der Fall, auf vielen Turnieren kommen nur noch die Nahtlosen zum Einsatz...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2018, 18:07 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Samstag 1. Dezember 2007, 16:59
Beiträge: 494
Nach nunmehr zwei Monaten in der Rückserie legt sich meine Skepsis gegenüber dem P-Ball immer weiter. Keine Frage, die Z-Bälle wären mir immer noch lieber, aber so ist es nun mal.

Letztes Wochenende mussten wir erst gegen den Flash ran, an diesen Ball habe ich mich mittlerweile gewöhnt, da er recht häufig gespielt wird. Auch beim Flash ist es bei mir aktuell noch so, dass genügend Spin im Spiel ist, damit mein Diabolic ordentlich ärgert. Auch kommt mir entgegen, dass die Bälle früher absacken. Ich kann mit dem P-Ball extrem gut kurz und flach ablegen, was meine VH immer ins Spiel bringt. Auch ist die SU beim Block meist so hoch, dass ein zweites Nachziehen nicht möglich ist - hierbei gelingen zwar weniger Punkte als mit Z-Bällen, aber es ist immer noch gut möglich. Was mir aktuell richtig gut gefällt mit dem P-Ball ist, dass ich den Glanti viel einfacher aktiv spielen kann. Einfache Rollaufschläge kann ich viel
sicherer und gefährlicher zurückkontern. Es ist nicht möglich diese Bälle zu schießen, da sie sehr flach zurückkommen. AllerdInga steche ich in diese Bälle mit einer Bewegung von oben rein, nicht wie es Amir macht. Spielstärkeverlust ist also keinesfalls gegebenen.

Lediglich beim zweiten Spiel am WE gegen den Nittaku SHA war die Haltbarkeit unterirdisch. Der Ball spielt sich zwar sehr gut finde ich, aber in unserem Schlussdoppel ist bspw. ein Ball bei Matchball für uns und Aufschlag des Gegners beim zweiten Aufsetzen auf unserer Plattenhälfte einfach kaputt gegangen und entsprechend nicht mehr hochgesprungen.
Wir wussten nicht wirklich, wie man damit umgeht und haben den Punkt gezählt. Aber das ist schon ärgerlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Dienstag 27. Februar 2018, 18:37 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 394
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1658
oakley07 hat geschrieben:
Lediglich beim zweiten Spiel am WE gegen den Nittaku SHA war die Haltbarkeit unterirdisch. Der Ball spielt sich zwar sehr gut finde ich, aber in unserem Schlussdoppel ist bspw. ein Ball bei Matchball für uns und Aufschlag des Gegners beim zweiten Aufsetzen auf unserer Plattenhälfte einfach kaputt gegangen und entsprechend nicht mehr hochgesprungen.
Wir wussten nicht wirklich, wie man damit umgeht und haben den Punkt gezählt. Aber das ist schon ärgerlich.


In solch einem Fall wird laut Regelwerk der Ballwechsel wiederholt.

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>401 1,8
RH: TSP Curl P1R OX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 189 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de