Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. Oktober 2017, 22:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 15:59 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 12:24
Beiträge: 351
3:1 Und 3:0 gegen Joola Flash

_________________
Victas Koji Matsushita
MX-S max
Grass d.tecs 0,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 16:04 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 347
Heute gegen Donic 40+ 3:0 gewonnen

Also in der Liga hat der Plastikball noch keinen Satz gegen mich gewonnen :P

_________________
Holz: Yinhe T6
Vorhand: Joola X-Plode Sensitive 2,0
Rückhand: MSP Diabolic 1,3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 18:49 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 21. April 2012, 16:30
Beiträge: 83
Spielklasse: BZOL
TTR-Wert: 1800
Endgegner Nittaku Premium. Beide Spiele verloren, nachdem die Gegner festgestellt haben das einen lang und tief in die rh heben und den nächsten abladen funktioniert, wurde es hässlich. Mir wurde aber auch jeder Block nachgezogen. Hab ich so noch nicht erlebt, in vielen Jahren Tischtennis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 19:22 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1815
@tt-fan:Tja das Einzige was du da tun kannst ist alles anzugreifen, wenn nur moeglich oder halt sehr aggressiv mit dem Glanti druecken und dann die hohen Baelle abschiessen.Wir Materialspieler verlassen uns zuviel aufs Material aber alleine mit dem Material kann man seit der Einfuehrung des Plastikballs nicht mehr gewinnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 12:42 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 155
Spielklasse: 1.Kreisklasse
TTR-Wert: 1551
übler Erstkontakt im Ligabetrieb.
0:3 und 1:3
Gewo SLP 40+, ich selber mit Neubauer Desperado, irgendwie wenig Schnitt, Flugbahn seltsam, ich hatte das Gefühl die Bälle kamen alle sehr kurz, schwierig zu beschreiben.
Verloren habe ich aber nicht wegen des Balls sondern weil ich 0,0 Vorhand Angriff spielen konnte, Tagesform abhängig. Ich denke erstmal für mich noch kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken auch wenn ich das sehr übel fande und ich seit drei Jahren nicht mehr so schlimm auf den Arsch bekommen habe :D :roll:

_________________
Dr. Neubauer Matador
Butterfly Tenergy 64 2,1
Dr. Neubauer Desperado ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 12:49 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 420
TTR-Wert: 1920
Den Gewo SLP 40+ finde ich noch einen der bessern Bälle für Material. Schnitt gibt's jedenfalls genug....

_________________
MSP Invictus
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: Diabolic 1,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 25. September 2017, 12:53 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 155
Spielklasse: 1.Kreisklasse
TTR-Wert: 1551
Du hast völlig recht, es war eine Mischung aus Gegner hat klug gespielt, ich konnte nicht angreifen und es war Sonntag Morgen :D
Eine leichte Umstellung ist es trotzdem und ich hatte zuvor erst ein einziges mal mit Plastik gespielt, ein Stiga Ball war das, da habe ich gar keinen Unterschied festgestellt.

Falls wir auch mal umsteigen würde ich diesen Ball für uns selber auch in Erwägung ziehen, nur man schiebts halt gerne auf den Ball wenns nicht läuft ;)

_________________
Dr. Neubauer Matador
Butterfly Tenergy 64 2,1
Dr. Neubauer Desperado ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Dienstag 26. September 2017, 07:29 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 5. Februar 2017, 09:45
Beiträge: 99
Verein: HTTV-070
Gestern 1:1 im Duo-Wettbewerb mit 2x Xushaofa und 1x Tibhar seamed. Die beiden XSFs haben nicht lange gehalten und sind recht früh abgeraucht - ich habe diese 'Haltbarkeitsschwächen' bei den P-Bällen eigentlich eher genau andersherum in Erinnerung. Das Doppel und die letzten beiden Einzelpaarungen sind dann mit dem Made-in-China Tibhar durchgeführt worden, der Gegner war damit einverstanden.
Bälle sind mir gestern im Halbraum zu oft unter dem Schläger durchgefallen und allgemein fehlte mir Timing&Gefühl. Ich hatte mich allerdings auch vorab kaum eingespielt, u.a. weil mein Kollege mit Butterfly Anti und Neubauer ox bestückt ist.

_________________
Red ist auch bei der Konkurrenz aktiv, wie z.B. dem ooakforum oder tafeltennisforum.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Dienstag 26. September 2017, 08:47 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1815
@Red: Hatte daselbe Problem letztes Wochenende mit den Premium Bällen, fast alle Bälle drückte ich anfangs ins Netz, ich kam erst im zweiten Spiel klar mit diesen Bällen.Auch einige andere Spieler unserer Mannschaft kamen nicht klar damit.Eigentlich ist es ein unlauterer Wettbewerb da die Mannschaft, die regelmässig mit diesen Bällen spielt und trainiert einen Vorteil hat!! ich denke,dass dies das Problem der meisten hier ist, nicht eine Reduzierung der Spinannahme der Plastikbäll bereitet uns Probleme sondern der ständige Wechsel der Plastikbälle und somit auch die Eigenschaften der verschiedenen Bälle(und daran muss man sich erst gewöhnen).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Dienstag 26. September 2017, 12:10 
Offline
Super Master
Super Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2005, 12:11
Beiträge: 1997
Verein: TTV Hx, TTC W-D
Spielklasse: BK,BL
Das treibt den Heimvorteil in die Höhe.
Es gibt dann die neuen Spielertypen unempfindlich und resistent gegen alles.
Und z.B. den Auswärtsdeppen.
Sollte man alles im Kader haben.
Wie bei der NFL Spezialisten für jeden Ball und jede Situation.
Ich mache dann nur noch Aufschläge.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de