Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 17. Dezember 2017, 20:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 135 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 12:42 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 23. Oktober 2010, 10:28
Beiträge: 106
TTR-Wert: 1735
Wegen Personalmangel musste ich 2x Hessenliga Ersatz spielen. Momentan habe ich leider zu viele Kilos auf den Rippen und hatte grosse Angst abgeschossen zu werden.
Bilanz Einzel 2:1, Bilanz Doppel 2:0

Rückhandbelag: Diabolic 1,6
Spielball: Nittaku premium


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 14:48 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1476
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Ich stehe jetzt 4:7 in der OL Mitte. Mit Super-P 3:1.
Unserer Abwehrer steht jetzt oben 4:10. Mit Super-P ebenfalls 3:1
Letzte Saison noch 23:16.
Sven Arnhardt, auch klassischer Abwehrer, sonst immer hoch plus OL oben: 5:11, dabei 3:1 Siege mit Super P.
Balasz Hutter, 3 Liga oben: Letztes Jahr 12:20 oben, aktuell 1:8. Bälle habe ich hier nicht verfolgt.
Patrick Landsvogt, RL unten, seit ca 18 Monaten im unteren PK ungeschlagen, verliert 4 Spiele, 2 mit Flash, 2 mit G40.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 15:29 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1903
@MaikS: Vielleicht können die obengenannten Spieler mit der Zeit ihr Spielsystem an diese P-Bälle anpassen (zum Bsp klassischer Abwehrspieler muss noch agressiver schupfen und mehr angreifen) oder denkst du eher nicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 15:40 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1476
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Balasz ist wohl einer der variabelsten Abwehrer die ich kenne, der sicher auch viel trainiert.
Beim Rest...Jan und Patrick haben so 2-3 mal pro Woche trainiert diese Saison.
Das was schlechter ist sind eigentlich immer die gleichen Sachen: Wenn sie auf starken Unterschnitt bauen, ist nicht genug drin bzw spingt der Ball so, dass der Angreifer viel weniger nach oben arbeiten muss als mit SuperP/Zelluloid. Das ist auch meine Erfahrung mit dem Glanti.
Wobei ich hier mitlerweile glaube: Das könnte ich mit etwas Umstellung schon anpassen. Nur mit dem ABS Ball sehe ich da aktuell noch keine Möglichkeit.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 16:08 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1903
MaikS hat geschrieben:
Nur mit dem ABS Ball sehe ich da aktuell noch keine Möglichkeit.


Sind die echt so krass? Nehmen diese Bälle noch weniger Schnitt an?Gehört der DHS D40 Ball auch zu den ABS Bällen? Unsere beste Spielerin,Ni Xia Lian, kommt aber sehr gut zurecht mit diesem Ball.Im World Ranking an Position 50, so gut war ihr Ranking schon seit über 10 Jahren nicht mehr!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 17:01 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1799
Die spielt ja auch KN/GrlN und greift damit an.

Ich persönlich sehe Kurznoppen wieder im Kommen.
Sehr viele Angreifer spielen nicht mehr so fest und ziehen viel nach oben.

Gerade für glA Spieler ist es eine Überlegung wert.

Noch zwei Anekdoten zu Plastik, die ich am WE erzählt bekam:

Gester fährt auf ein Turnier, weil, laut Ausschreibung mit Plastik erste Generation gespielt werden sollte. Nun hatte der Veranstalter aber ABS Bälle da und Gester bestand auf die Bälle in der Ausschreibung. Nach 30 Minuten Diskussion musste der Ausrichter die Bälle wechseln.

Gesters Team hat 4 Materialspieler. 2 x GlA, einmal Abwehr KN, einmal Angriff GrlN.
Die Truppe spielt gegen Zelluloid gut oben mit. Dann fährt man zum Gegner aus der Abstiegsregion, trifft auf ungewohnten Plastikball und geht 1:9 nach Hause.

Alle Akteure haben 3/4-4/5 ihrer Spiele gegen Zelluloid gewonnen, gegen Plastik fast nur Haue.

Ich bin der Meinung, dass das einzig logische System in Zukunft das von Sriram ist oder halt soviel drehen wie Luka oder Simon.

Dir vorher bevorzugten Antis vom Schlage "langsam" werden flächendeckend durch flotter Kombis abgelöst werden.

@Maik: warum nicht den Gorilla mal in der MS gegen ABS Plastik oder über Weihnachten auf Turnieren probieren?

Mit dem klassischen Spiel sehr ich auf Dauer in den oberen Regionen Punktverluste von 100 bis 200, wenn man sich nicht massiv umstellt.

Der Arnhardt bekommt doch in der Mitte genauso auf den Senkel, wenn es einer schnallt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 17:53 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1476
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Ich hatte schon überlegt zur RR umzusteigen, ich werde im Dezember sicher auch einiges testen. Aber: Ab jetzt haben wir noch inkl. der zwei Spiele in der Hinserie 10 Spiele mit Super P, eins mit Flash.
So lange werde ich das schon noch machen mit ABS Glanti oder B+.

Wenn sich der ABS Ball durchsetzt, wovon ich ausgehe...ich glaube dann wird auch Sriram Probleme bekommen.

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 18:35 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 23. Oktober 2010, 10:28
Beiträge: 106
TTR-Wert: 1735
Ich glaube nicht, dass Sriram Probleme bekommt, seine Gorilla Blocks werden doch nicht ins Netz gezogen. Er benutzt den Belag lediglich zum verteilen um mit den kurzen Noppen zu vollenden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 18:45 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 14. September 2017, 14:52
Beiträge: 8
TTR-Wert: 1850
Sehe ich auch so da nicht soviel drin ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Dienstag 28. November 2017, 08:41 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1903
Fazit: Wir sollen alle so spielen wie Siriam :)

@Ed: wir haben hier auch einige Konterspielerinnen im Land also es ist jetzt nicht so, dass sie alles gewinnen und auch euer deutsches Ass Shan Xiaona wird jetzt auch nicht Weltmeisterin...Die Kombi KN und Glanti oder KN und GrLN kann zwar wirklich seit der Einführung des Plastikballs die beste Lösung sein, sehe ich auch so.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 135 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de