Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. September 2019, 12:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 273 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Dezember 2018, 16:29 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 439
Spielklasse: 1. Bezirksliga
TTR-Wert: 1560
Bei uns wird komplett mit Plastik gespielt.

Hab zur Hinserie nur ein einziges Einzel gewonnen - und da auch mit dem NI-Schläger. Restliche Einzel spielte ich mit NA.
Dennoch konnte ich meine Position in meiner Mannschaft halten, weil ich bei etwa 5 Punktspielen nicht mitspielte und bei einem TTR-relevantem Turnier gegen zwei um je ca. 100-150 Punkte höhere Gegner gewann :mrgreen: .

Nun bereite ich mich mit 2 NI-Belägen (siehe Signatur) auf die Rückserie vor und lass mich überraschen. Bin jetzt schon im Training besser als mit NA. :?

_________________
BTY Joo Se Hyuk, Tenergy 05, 2.1 mm, D.Tecs ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Freitag 28. Dezember 2018, 17:42 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 06:33
Beiträge: 754
Verein: KFUM Flensborg
Spielklasse: Kreisliga
nach der ersten hinrunde mit dem plastikball kann ich nur sagen----ich merke keinen unterschied

_________________
Holz: Hanno Select
Vh: Spinlord Waran 1,5mm
Rh: Kamikaze ox
Einzel : 9:1
Doppel: 8:1
mein schupf ist schneller als mein topspin

https://www.facebook.com/kfumbordtennis ... ame_change


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 29. Dezember 2018, 13:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 574
Zitat drfaustus: "nach der ersten hinrunde mit dem plastikball kann ich nur sagen----ich merke keinen unterschied"

Ja nee, is klar...! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 29. Dezember 2018, 13:33 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1287
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Für mich sind die Auswirkungen auch nur minimal, mein Spiel basiert eher weniger auf Spinspitzen, von daher kann ich solche Aussagen schon nachvollziehen, obwohl es wohl etwas überspitzt formuliert ist.

_________________
Setup:
VH: Blowfish 1.8 || BTY Grubba Carbon All+ || RH: Super Stop 1.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 29. Dezember 2018, 17:44 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Dienstag 1. Dezember 2009, 01:05
Beiträge: 411
Verein: VFL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1800
Ich hab die Hinrunde mit 10:2 in der LL BS (hinten) abgeschlossen. Waren aber auch ein paar Ersatzleute am Start. Insgesamt bin ich zufrieden und habe so meinen bisher höchsten TTR-Wert (1800) erreicht. Wir sind mit 17:1 momentan abgeschlagen Tabellenführer. Es kann also gut sein das ich nächste Saison, auf meine "alten Tage" noch in der VL antreten darf... :ugly:

Gespielt wurde zu Hause Joola Flash (echt gruselig) und auswärts meistens der Prime (fand ich ok). Holz und VH wie immer, RH erst Cluster, dann BT (alles ox) weil eben weniger Spin ankommt. Der Störeffekt war mit beiden Noppen auf dem Niveau von vorher, die SU nur beim Prime akzeptabel. Außerdem hab ich mich bemüht immer vorne zu bleiben und direkt mehr über die Platzierung zu stören. Abwehr nur noch im Notfall... das hat überraschend gut geklappt. Außerdem sollte man selbst natürlich auch alles angreifen was irgendwie möglich ist. :twisted:

Probleme sehe ich speziell im Doppel, wenn ich nach hinten muss. Wo wir vorher jahrelang eines der besten Doppel waren, bin ich mit meinem Partner Croudy nun bloss noch Mittelmaß. Wir müssen unser altes Spielsystem definitiv anpassen. Es fehlt einfach an Rotation und das erhöhte Tempo des Flash kommt uns beiden auch überhaupt nicht zu gute. Ich hoffe wir wechseln demnächst auch zum Prime, wenn die Flash alle das zeitliche gesegnet haben. Das dürfte auf Grund der hohen Ausfallrate eigentlich auch nicht mehr lange dauern....

_________________
1: NSD mod. (2017) / BTY T64 1.7 / PimplePark Cluster ox
2: NSD mod. (2014) / BTY T64 1.7 / Bomb Talent ox
3: NSD mod. (2012) / BTY T64 1.7 / der-Materialspezialist Elite Long ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 29. Dezember 2018, 17:51 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. März 2006, 15:32
Beiträge: 1327
Verein: Djk Gravenhorst
Spielklasse: wttv 1. kk
Hi... Würde aber sagen,das ich nach der Hinrunde mit dem Plastikball spiele und gegen den Gegner... Vorgestern auf nen Turnier hab ich wieder zu hören bekommen,das ich bestimmt ein netter Kerl bin,aber Tischtennis gegen mich macht keinen Spaß und ist viel zu anstrengend... Ich sehr das als Kompliment ... Also ist alles gut mit der Plastikmurmel...

_________________
Gruß Tore 8-)

Holz Palio Chop Nr.1
Vh Xiom Vega Pro 2,0 schwarz
RH Lion Claw ox rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 29. Dezember 2018, 20:00 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 11. Mai 2010, 06:33
Beiträge: 754
Verein: KFUM Flensborg
Spielklasse: Kreisliga
@mastermind----wirklich nicht. liegt wahrscheinich daran, dass ich ein beschissenes tischtennis spiele

_________________
Holz: Hanno Select
Vh: Spinlord Waran 1,5mm
Rh: Kamikaze ox
Einzel : 9:1
Doppel: 8:1
mein schupf ist schneller als mein topspin

https://www.facebook.com/kfumbordtennis ... ame_change


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 29. Dezember 2018, 20:20 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1904
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
@drfaustus
...oder daran, daß du 2x NA spielst und damit Rotation wenig Bedeutung hat ! Mein Kumpel spielt ähnliches und der mag GUTE ! P-Bälle. Da kann er noch mehr den Pistolero auspacken. Oder wie Hr. Trump zu sagen pflegt: "..FIRED..!"

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: FS 802-40, Spinlord Adler II (Im Hinterköpfle: Koku 110 - Diamant - Gipfelsturm)
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 29. Dezember 2018, 21:12 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Beiträge: 822
Verein: Topspin B.
Spielklasse: LL Brbg.
Ich bin über 100 Punkte abgeschmiert. Technisch bestand mein Spiel bisher darin, den Gegner mit der RH zu Fehlern zu provozieren und selber mit der VH zu punkten. Die Spiele gewann ich zu 70% durch Fehler des Gegners. Meine eigene Durchschlagskraft war überschaubar.
Gegen Plaste ist das so, die Gegner machen weniger eigene Fehler, weil meine Stör Wirkung sinkt und durch den reduzierten Spin können sie mehr Druck machen. Mein klein klein am Tisch endet oft mit dem Schuss des Gegners und er trifft dann meist...Im Gegensatz zu früher. Hinzu kommen die unterschiedlichen Bälle, die die Sicherheit meiner Offensivbemühungen auch nicht unterstützen.
Ich muss eindeutig offensiver werden, was technisch nicht von heute auf morgen geht. Oder ich steige auf Glanti um, was technisch auch nicht so einfach ist. Ich habe mich jetzt in der RR für den Glanti entschieden. Damit werde ich keine weiteren 100 Punkte verlieren und die Hoffnung stirbt zuletzt.

Euch allen ein glorreiches neues Jahr 2019

Pepe

_________________
Holz: NSD verkleinert
VH: Milky Way Apollo II
RH: Dawei 388d ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du gegen Plastik Saison 2017/18
BeitragVerfasst: Samstag 29. Dezember 2018, 21:12 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Samstag 19. November 2005, 16:15
Beiträge: 822
Verein: Topspin B.
Spielklasse: LL Brbg.
Ich bin über 100 Punkte abgeschmiert. Technisch bestand mein Spiel bisher darin, den Gegner mit der RH zu Fehlern zu provozieren und selber mit der VH zu punkten. Die Spiele gewann ich zu 70% durch Fehler des Gegners. Meine eigene Durchschlagskraft war überschaubar.
Gegen Plaste ist das so, die Gegner machen weniger eigene Fehler, weil meine Stör Wirkung sinkt und durch den reduzierten Spin können sie mehr Druck machen. Mein klein klein am Tisch endet oft mit dem Schuss des Gegners und er trifft dann meist...Im Gegensatz zu früher. Hinzu kommen die unterschiedlichen Bälle, die die Sicherheit meiner Offensivbemühungen auch nicht unterstützen.
Ich muss eindeutig offensiver werden, was technisch nicht von heute auf morgen geht. Oder ich steige auf Glanti um, was technisch auch nicht so einfach ist. Ich habe mich jetzt in der RR für den Glanti entschieden. Damit werde ich keine weiteren 100 Punkte verlieren und die Hoffnung stirbt zuletzt.

Euch allen ein glorreiches neues Jahr 2019

Pepe

_________________
Holz: NSD verkleinert
VH: Milky Way Apollo II
RH: Dawei 388d ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 273 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de