Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 18. November 2017, 09:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vereinswechsel Jugendlicher
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 08:18 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 8. Mai 2007, 15:11
Beiträge: 153
TTR-Wert: 1500
Hallo,

ich bzw. wir im Verein haben da so ein kleines Problem.
Und zwar spielt bei uns ein Jugendlicher 15J. jung in der ersten Manschaft an Nr.1 (TTR bewegt sich zw. 1700 - 1800).
Er ist sehr trainingsfleißig und motiviert, deshalb geht er oft noch zu anderen Mannschaften in der Nähe. So kommt er durchaus auf 3 Trainingseinheiten pro Woche + Punktspiele. Naja, und wie das so ist, werden die anderen Vereine auch auf ihn aufmerksam. Jetzt wird ihm in einem Verein angeboten ab der nächsten Saison bei Ihnen eine oder auch zwei Klassen höher zu spielen. Er ist natürlich sehr interessiert. Ehrlicherweise muss man auch sagen, dass er die spielerischen Möglichkeiten hat, im Training schlägt er teilweise Spieler aus der Landesliga. Andere Veriene "baggern" auch schon. Er hat aber auch ein ein schlechtes Gewissen uns gegenüber, wir sind im Moment nicht gut besetzt, Spielerweggang/Krankheit und werden sicherlich schwer zu kämpfen haben um unsere Klasse zu halten. Wie es dann nächstes Jahr aussieht ist noch völlig offen.

Wie seht Ihr dass, sollen wir jetzt traurig sein und ihn Steine in den Weg legen oder bei "allem Ärger" doch seinen Weg nicht verbauen? Bei uns jedenfalls wird er sicherlich zwar immer zu den Besten gehören, könnte sich aber nicht weiterenwickeln in Hinsicht einer höheren Spielklasse.

sepp

_________________
Holz: BTF Primorac off-
VH Andro Impuls PS 1,8mm sw
RH: Dr.Neubauer Pistol 1,0mm rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vereinswechsel Jugendlicher
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 08:29 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 30. Juli 2006, 17:43
Beiträge: 4763
Verein: VFL Eintracht Hagen
Es kommt auch darauf an wie er in euer Vereinsgefüge und Euer Konzept passt. Was ihr alles in ihn investiert habt. Was sind seine beruflichen Absichten? Steht ein Studium außerhalb bevor? Das sind alles Faktoren. Aber das allerwichtigste ist Charakter. Man sollte ein Gespräch führen. Ihm aufzeigen was man bieten kann und was nicht. Die Wertschätzung und die persönliche Komponente mit einfließen lassen und der Rest ist dann seine Entscheidung und die seiner Eltern.

_________________
Thor 5.0: RH: Predator ox VH: Hikari SR7 40° 1,0 (Gewicht 96g)
Thor 5.0: RH: Diabolic 1,0 VH: Hikari SR7 40° 1,0



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vereinswechsel Jugendlicher
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 09:46 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Sonntag 12. März 2017, 22:11
Beiträge: 37
Verein: Sg Unteres Eistal
Spielklasse: Kreisliga
TTR-Wert: 1480
Ihr solltet ihn denke ich ziehen lassen ich meine er möchte ja auch wechseln und is nur wegen seinem gewiesen noch bei euch was auch ihn sehr auszeichnet das er nicht einfach abhaut aber er ist motiviert und ambitioniert und auch wenn es hart klingt bremst ihr ihn derzeit etwas aus
mir ist klar das man in kleineren vereinen um jeden spieler kämpfen muss aber so hat es kein wert er wird mit der zeit nur frustriet und genervt dann besser im guten trennen
und ihm anbieten das er immer in die halle kommen kann zum trainieren da habt ihr dann immernoch wenigstens einen guten trainingspartner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vereinswechsel Jugendlicher
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 10:25 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 8. Mai 2007, 15:11
Beiträge: 153
TTR-Wert: 1500
Ihr habt sicher beide recht. Ich glaube er hat mit 10J. bei uns angefangen, da habe wir schon Zeit investiert. Was er mal beruflich machen möchte weiss ich nicht genau, vielleicht er auch noch nicht. Bieten können wir Ihm zwar regelmäßiges Traing, Jugendliche in seinem Alter aber nicht. Seine Eltern sind zwar sportlich aber keine TT Leute, sind aber nicht ehrgeiziger als er selbst. Aber sie sehen auch, dass er nicht schlecht ist. Ich persönlich denke, für seine Charakterliche Entwicklung ist eine Veränderung sicher förderlich. Er selbst signalisiert nicht öffentlich das er weggehen will, wir haben ja selbst Ohren und kennen die anderer Vereine inkl. Spieler. ;it dem Training weiter bei uns ist kein Problem, seine Eltern haben da bestimmt keine Probleme damit wenn er bei uns evt. sogar Mitglied bleibt.

sepp

_________________
Holz: BTF Primorac off-
VH Andro Impuls PS 1,8mm sw
RH: Dr.Neubauer Pistol 1,0mm rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vereinswechsel Jugendlicher
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 11:27 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3145
Die Gläubigen unter uns werden sich vielleicht noch an den Schlußsatz erinnern "Gehet hin in Frieden" ;-)

Wenn es für den Jungen sportlich diese Perspektive gibt, zeigt Verständnis, besprecht die Möglichkeiten, warnt ihn ggf. vor Vereinen, die ihm nicht gut tun und lasst ihn ziehen. Läuft das alles in friedlich-freundlicher Atmosphäre und ohne Vorwürfe ab - solche uneinsichtigen, nörgelnden Altinternationalen und Turnväter Jahns gibt es leider immer noch - bleibt er euch positiv verbunden und ihr habt einen guten Trainingspartner. Und was gut ist, kommt bekanntlich wieder. Insofern bewahrt das freundschaftliche Verhältnis, dann kommt er vielleicht auch später wieder in euren Verein zurück.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!


Palio Yue Wang, P1R 1,5mm, Gewo Hype KR 47,5° 1,9mm
TSP Balsa Fitter 5.5, Meteor 845 1,5mm, Acuda S1 Turbo 1,8mm
Nittaku Septear, Hass 1,5mm MX-S, 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vereinswechsel Jugendlicher
BeitragVerfasst: Freitag 27. Oktober 2017, 11:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 952
Verein: TTC Alstom Baden (CH)
Spielklasse: 2016/17 3. Liga NWTTV
Kann mich dem nur anschliessen. Auch wenns schade ist, lasst ihn höher (woanders) spielen, wenn er will. Wenn er seine Hörner abgestossen hat, spielt er vll wieder bei Euch ?!

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Feint Long II 1,1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de