Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 16. Juli 2018, 13:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer und wie entscheidet man in eurem Verein über Mannschaftsaufstellungen zur Rückrunde?
Sportwart stellt alleine und strikt nach Q-TTR und Vorrundenergebnissen auf 10%  10%  [ 4 ]
Sportwart/Verein akzeptieren grundsätzlich keine SPV 3%  3%  [ 1 ]
Sportwart/Verein ziehen ihre Linie durch, auch wenn verärgerte Spieler zur Rückrunde aufhören 0%  0%  [ 0 ]
Sportwart / Verein nutzen auch die möglichen "Punktepuffer" der WO, bevor sie das Team umstellen 20%  20%  [ 8 ]
Rückrundenaufstellung erfolgt nach Spielersitzung, in der Spieler auch nach ihren Wünschen gefragt werden 28%  28%  [ 11 ]
Sportwart/Verein gehen auf Spielerwünsche ein, akzeptieren auch SPV, damit Team nicht auseinandergerissen wird 38%  38%  [ 15 ]
Im Zweifelsfall wird es bei Punktgleichheit im "Duell" ausgespielt 0%  0%  [ 0 ]
Sonstiges (bitte Beispiel nennen) 3%  3%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 40
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 20:15 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3249
Die Vorrunde ist abgeschlossen und die Frist bei click-tt, in welcher die Mannschaftsaufstellungen für die Rückrunde eingetragen werden muss, endet am 22.12. Am 1.1.18 werden vielerorts die neuen Aufstellungen zur Rückrunde veröffentlicht. Gewiss ist in vielen Vereinen in der Vorrunde nicht alles wie gewünscht gelaufen. Spieler blieben hinter den Erwartungen zurück, Bilanzen sind schlecht, so dass bei einigen Aktiven vom Staffelleiter / im automatischen System Umstellungsforderungen hinterlegt wurden und der Verein reagieren muss. Das ist oft unschön und gibt häufig Anlass zu Diskussionen und geht nicht immer friedlich ab. Wer möchte schon gerne aus der gewohnten Gemeinschaft seiner Teamkollegen genommen werden, weil die Q-TTR-Werte gerade mal nicht passen, aus welchen Gründen auch immer. Pech, Krankheit, berufsbedingter Trainingsrückstand oder weil man bei einem externen Turnier einen rabenschwarzen Tag oder eine schwierige Auslosung erwischt hat.

Wie geht euer Verein oder der Verantwortliche für die sportliche Leitung damit um. Wird einzeln oder im Rahmen einer Vereinssitzung gefragt und geht es "basisdemokratisch" zu oder wird einfach stur und ohne "Anhörung" nach WO ohne Rücksicht auf persönliche Belange und "Namen und Person" entschieden oder vielleicht doch eher feinfühlig mit psychologischem Fingerspitzengefühl? Wie reagieren Kollegen auf Umstellungen, die ihnen nicht in den Kram passen? Je nach Entscheidung kann dies einem ja doch mal schnell die Weihnachtstage vermiesen und TT-Spieler sind durchaus empfindsame Wesen.

Unten findet ihr einige Auswahlmöglichkeiten. Bitte kreuzt an, was am ehesten auf euren Verein zutrifft. Bis zu 2 Antworten sind möglich. Kurze Begründung wäre nett, evtl. auch mit positivem oder negativem Beispiel.

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Red+Black Kazak A, Burnout 1,5mm, Roundell Hard 1,9mm
Balsa Fitter, MX-S 1,8mm, Roundell Hard 2,1mm
DHS Power G3, MX-P 1,8mm, FX-S, 1,7mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 21:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. November 2006, 08:07
Beiträge: 646
Verein: SV Mindelzell
Spielklasse: Bezirksklasse A
Die Mannschaft bespricht ihre Aufstellung intern (durch den Kapitän gesteuert) und innerhalb der Punktetoleranzen wird nicht umgestellt, außer ein Spieler wünscht dies im Einzelfall selber. Sollte sich ein Spieler in eine höhere Mannschaft punktemäßig hineingespielt, oder auch in eine tiefere Mannschaft befördert haben, wird das mit dem jeweiligen Mannschaftskapitän abgesprochen und mit dem jeweiligen Spieler selbst abgestimmt. Wir entscheiden nichts über den Kopf eines Einzelnen hinweg und wenn es Punktetechnisch nicht anders geht, wird das mit den Betreffenden abgesprochen.

Die Aufstellung wird dann vom jeweiligen Mannschaftskapitän an den Abteilungsleiter durchgegeben und der gibt es dementsprechend für die Rückrunde ein.

_________________
NI 1.8mm NSD Hellfire/Cluster ox


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 22:07 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 16:29
Beiträge: 427
Wir gehen nach QTTR, aber unter Berücksichtigung des Jugendbonus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 22:19 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 21:42
Beiträge: 188
Verein: VfL Oker
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1702
Mannschaften zur RR bleiben in den meisten Fällen identisch mit denen der VR - es wird also ggf. nur mannschaftsintern umgestellt.

_________________
XIOM Feel S7 - Xiom Omega VII Pro 2.0 - Butterfly Tenergy 25 FX 1.7
GeblockTT - Tischtennis auf YouTube


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 08:45 
Offline
Member
Member

Registriert: Mittwoch 19. November 2014, 10:49
Beiträge: 73
Verein: Anrather TK
Spielklasse: 3.KK
TTR-Wert: 1270
Wir besprechen die Aufstellung intern in jeder Mannschaft, anschließend gibt es eine gemeinsame Sitzung mit Vorstand und Mannschaftsführer.

_________________
Wer schräger spielt als ich, kippt hinten über!

Holz: Joola Tony Hold
VH : Super Defence Soft 1,3
RH: Kamikaze ox

Holz Spinlord Defender
VH:Super Defence Soft 1,3
RH: S/T Schmerz ox (Contra Spezial)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 10:49 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 398
Spielklasse: 2. Landesliga
Moin,

Spielführer sammeln die Wünsche der Spieler und ein Gremium aus 4 Mitgliedern
entscheidet dann. Mit Fingerspitzengefühl und Cleverness.

Beispiel:
Einer hat zu wenig TTR-Werte. Den wollen wir aber in unserer Mannschaft behalten, weil er wirklich gut zu uns passt und sich im Laufe der Rückserie spielerisch entwickelt hat. Haben wir ihn in eine untere Mannschaft gemeldet, damit es keine SPV gibt und es wird zur Rückserie ganz normal weiter gespielt. Dann offiziell zwar als Ersatzspieler, de facto aber als Stammspieler :mrgreen: .

_________________
BTY Joo (verkleinert), Tenergy 05 2.1, Joola Badman ox
BTY Joo Se Hyuk, Tenergy 05 2.1, Joola Badman ox
Spaßschläger: BTY Korbel, BTY Sriver L 2.0, Tibhar Rapid 2.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 15:33 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. November 2008, 16:41
Beiträge: 4156
Spielklasse: VL
TT-Schlumpf hat geschrieben:
Moin,

Spielführer sammeln die Wünsche der Spieler und ein Gremium aus 4 Mitgliedern
entscheidet dann. Mit Fingerspitzengefühl und Cleverness.

Beispiel:
Einer hat zu wenig TTR-Werte. Den wollen wir aber in unserer Mannschaft behalten, weil er wirklich gut zu uns passt und sich im Laufe der Rückserie spielerisch entwickelt hat. Haben wir ihn in eine untere Mannschaft gemeldet, damit es keine SPV gibt und es wird zur Rückserie ganz normal weiter gespielt. Dann offiziell zwar als Ersatzspieler, de facto aber als Stammspieler :mrgreen: .


Raffiniert :lol:

_________________
Viscaria und auf der einen Seite eine Noppenkolonie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 15:35 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1172
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
...wir würfeln immer :)

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 20. Dezember 2017, 15:42 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 2. August 2013, 15:39
Beiträge: 422
wir saufen es immer aus

_________________
Holz: Dr. Neubauer Matador
Vorhand: Joola Rhyzer 43 Max
Rückhand: Dr. Neubauer Bison+ 1.5

Plastikball, du Hurensohn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 21. Dezember 2017, 08:36 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 10. November 2016, 09:59
Beiträge: 917
TTR-Wert: 1977
Verteidigerle hat geschrieben:
TT-Schlumpf hat geschrieben:
Moin,

Spielführer sammeln die Wünsche der Spieler und ein Gremium aus 4 Mitgliedern
entscheidet dann. Mit Fingerspitzengefühl und Cleverness.

Beispiel:
Einer hat zu wenig TTR-Werte. Den wollen wir aber in unserer Mannschaft behalten, weil er wirklich gut zu uns passt und sich im Laufe der Rückserie spielerisch entwickelt hat. Haben wir ihn in eine untere Mannschaft gemeldet, damit es keine SPV gibt und es wird zur Rückserie ganz normal weiter gespielt. Dann offiziell zwar als Ersatzspieler, de facto aber als Stammspieler :mrgreen: .


Raffiniert :lol:


Und was passiert mit den Spielern die Aufrücken müssen? Die spielen dann kein einziges Spiel ?! ;-) In der Tat eine raffinierte Lösung :)

_________________
ALEA IACTA EST


MSP INVICTUS
VH: Tenergy 05 2,1mm
RH: ABS 2,1mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de