Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Oktober 2018, 08:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kontrastbrille für dunkle Hallen?
BeitragVerfasst: Freitag 8. Dezember 2017, 12:00 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 193
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1636
Moin,

mal eine etwas exotische Frage.
Z.B. bei Mountainbikern werden ja orange Brillen zur Verstärkung von Farbkontrasten benutzt.
Bei uns im Bezirk gibt es einige Hallen mit "suboptimalen" Lichtverhältnissen, d.h. eigentlich müsste man mit Kopflampe spielen.

Bringt da eine kontrastverärkende Brille eine Verbesserung?
Hat das schon mal jemand ausprobiert?
(Ästhetische Bedenken lassen wir mal außen vor.)

Grüße Claus

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

Friendship 563-1 1,8mm
TSP Reflex Award off, gerade
Spinlord Waran 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 19. Dezember 2017, 21:45 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 367
Verwende aus gesundheitlichen u. sportlichen Gründen seit geraumer Zeit eine sgn. Kontrastbrille (ML Filter Sun der Fa. Schweizer Optik) u. bin damit sehr zufrieden. Es handelt sich dabei um einen sgn. Kantenfilter, dh. bei einer bestimmten 'Kante' im Farbspektrum wird der f. den Menschen schädliche Blaulichtanteil herausgefiltert, dh. das wahrgenommene Bild wird ruhiger, die Kontraste effektiv gesteigert u. außerdem fördert man damit auch die eigene Gesundheit. Bei der Brille handelt es sich um Gelbglas (alles andere ist f. die Halle zu dunkel), der einzig wunde Punkt bei der Angelegenheit ist der Preis .... ca. € 200,- ! Auf der anderen Seite muß man allerdings bedenken, daß man in Hallen mit Neonbeleuchtung stundenlang gerade nicht unbedingt der Gesundheit förderlichem rel. hohen Blaulichtanteil ausgesetzt ist, da ist es mir irgendwie ratsam erschienen in den sauren Apfel zu beißen u. 1x zu investieren, muß allerdings auch hinzufügen, daß ich auf einem Auge unfallbedingt sowieso schlechter sehe u. daher eine gewisse erhöhte Sensibilität gegenüber nicht optimalen Lichtverhältnissen mitbringe.

_________________
P-Ball
vorne: Waran 2.0
hinten: Three Sword Zeus OX
dzt. Holz -> LKT Toxic 5 modifiziert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 22. Dezember 2017, 14:44 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 10:38
Beiträge: 84
ttbleki hat geschrieben:
... nicht unbedingt der Gesundheit förderlichem rel. hohen Blaulichtanteil ...

Hast du dazu eine wissenschaftliche Quelle? Das Spektrum der Sonne hat im blauen Wellenlängenbereich sogar sein Maximum https://www.lichtmikroskop.net/optik/lichtspektrum.php. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das irgend einem Tier oder einer Pflanze schadet (ok, Tiefseefische ausgenommen) (ok, auch Höhlenviecher) (ok, Daddelkids und Computer-Nerds meinetwegen auch).

Im Fall von Quecksilber-Dampflampen, d.h. herkömmlicher Strahler etwa in Stadien, gibt es diverse Spektrallininen https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/92/Hg-Spektrum.jpg, aber keine in einem schädlichen Bereich.

Die von dir explizit angesprochenen Neon-Leuchten haben das Maximum ihrer Intensität sogar im gelben und roten Bereich: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/8d/Fluorescent_lighting_spectrum_peaks_labelled.svg/1279px-Fluorescent_lighting_spectrum_peaks_labelled.svg.png

Und die Intensität von Beleuchtung in Turnhallen hinkt doch einige Größenordnungen hinter der eines Sonnenbades auf Malle hinterher.
:peace: Ich scheine gerade nicht sonderlich viel zu tun zu haben, quasi Besserwisser im Weihnachtsurlaub.

_________________
H3 2,1 - Stratus Powerdefense - Grass D'Tecs 1,2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 22. Dezember 2017, 17:27 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 367
Hallo @0x556c69,
bei der Beurteilung d. Gefährlichkeit v. Blaulichtanteilen div. Lichtquellen (ob künstlich od. natürlich sei dahingestellt) waren f. mich u.a. folgende Infos v.Nutzen:
https://www.schweizer-optik.de/assets/p ... filter.pdf
https://www.ratgeberzentrale.de/gesundh ... rille.html
https://www.sein.de/blaues-licht-der-ei ... esundheit/
https://www.trend.at/service/gesundheit ... ie-5202404
https://www.sein.de/blaues-licht-der-ei ... esundheit/
Darüberhinaus hat mir mein Augenarzt dringend zur Prophylaxe div. Augenerkrankungen durch eben dem hohen Blaulichtanteil an div. Lichtquellen (schließlich betrifft das ja nicht nur das Kunstlicht in den Hallen sondern auch Bildschirme jedweder Art !!) zu einer Kantenfilterbrille geraten.
Übrigens finde ich deine Aussage zur Beleuchtungsintensität in Turnhallen in diesem Zusammenhang zwar möglicherweise verifizierbar , trotzdem sei darauf verwiesen, daß imho die Aufenthaltszeit unter einer Strahlungsquelle der entscheidende Parameter f. evtl. spätere Langzeitfolgen sein kann. Als Vergleich möchte ich abschließend eine med. notwendige CT-Untersuchung heranziehen (entspricht in der Strahlungsintensität lt. Aussage eines Radiologen, der jährlichen natürlichen Strahlungsaufnahme eines Menschen). Mußt du sowas mehrmals im Jahr über dich ergehen lassen, kannst du dir dann ungefähr selbst ausrechnen, welchem Strahlenrisiko du ausgesetzt bist !

_________________
P-Ball
vorne: Waran 2.0
hinten: Three Sword Zeus OX
dzt. Holz -> LKT Toxic 5 modifiziert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de