Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 14. November 2018, 03:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 12:44 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2024
...


Zuletzt geändert von Noppi08 am Dienstag 9. Januar 2018, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 12:48 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2024
Ihr habt gut reden aber wie will man weiter sein Spiel durchziehen, wenn diese neuen ABS Bälle fast keinen Schnitt mehr annehmen und man halt als MAterialspieler nur sein Spiel aufgrund des Spins durchziehen kann? Ich stelle mich jetzt nicht um ( bin ja schliesslich erst 44 JAhre alt) und klebe mir KN oder NI auf die RH, nein Danke!Sowieso fände ich es sehr traurig wenn jetzt einige Spielsysteme wegfallen nur aufgrund eines anderen Balles. Ich schaue mir dann auch keine Spiele mehr an, dieses Topspingeballere ist ja nur langweilig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 12:52 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 267
Ich muss destruktivsatan zu 100% Recht geben.

Mit dem Protest ist es jetzt ein paar Jahre zu spät.

die Entwicklung, Produktion und Zulassung der neuen Bälle hat sehr viel Geld gekostet.
Die Zulassung der alten Bälle wurde teilweise schon zurückgezogen vom Hersteller.

Die Hersteller werden einen Teufel tun und jetzt den Schritt zuück gehen.
Besonders weil es eine verschwindend kleine Anzahl an Spielern ist die sich nicht auf die Bälle einstellen wollen oder können.
In der Profiebene wird kein relevanter Spieler aufhören wegen den neuen Bällen.

die paar Glanti Spieler die noch immer auf Schnittumkehr/Weiterleitung beim Block Ihr Spiel aufbauen stellken sich halt um oder verschwinden aus dem Sport.
Das sind so wenig das fällt nicht mal auf wenn du die Person nicht direkt kennst.
Die GLN Pfuscher die die Umstellung bis jetzt nicht durchgezogen haben werden jetzt auch satt Prügel beziehen und an Spielstärke deutlich einbüßen, um die ist es aber auch nicht wirklich Schade.

Abwehrspieler werden wenn sie variabel sind weiter dabei sein, auch wenn Sie ihr Spiel etwas umstellen/modifizieren müssen.

Also anstatt hier in jedem 2. Post zu jammern und mit aufhören zu drohen sollte man seine Energie lieber und das Anpassen seines Spieles stecken oder wenn man das nicht will die Konseqenzen ziehen und aufhören.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 13:01 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1607
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Wampe): ähnl. Karakasevic
Sorry Leute. So sehr ich euer Anliegen verstehe - und auch unterstütze ! bleibt die Frage was dieser Beitrag soll. Wollt ihr in Selbstmitleid baden, euch auskotzen oder was. Die Entscheidung ist gefallen. TT ist ein Hobby und da kann jeder entscheiden, ob er unter den vorgegebenen Bedingungen antritt oder nicht. Ihr könnt ja Vereinsintern etc weiter mit dem Z-Ball spielen und den Ligaspielen entsagen. Dabei vergeßt ihr, daß es sicher auch unter den Aktiven P-Ball fans gibt. Das wäre vielleicht der einzige Weg. Eine eigene Z-Ball Liga zu gründen. Aber da fragt man sich, welcher Hersteller für die paar mißmutig jammernden unterklassigen Materialspieler weiter Z-Bälle produziert. Die ITTF kratzt das eh nicht. Also, entweder man passt sich den neuen Gegebenheiten an und findet Lösungen oder man entsagt. Jedenfalls bringt Lamentieren gar nichts.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 13:13 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 267
@Noppi08

"Ihr habt gut reden aber wie will man weiter sein Spiel durchziehen, wenn diese neuen ABS Bälle fast keinen Schnitt mehr annehmen und man halt als MAterialspieler nur sein Spiel aufgrund des Spins durchziehen kann?"

sorry aber du bist echt einer der größen Jammerer hier im Forum, von deinen knapp 2000 Beiträgen jammerst du in 1000 rum wie schlecht der ABS Ball ist.
Ich bin mir sicher wir haben es alle kapiert.

Ich will auch gerne mit der Titanic fahren (geht nicht mehr, die ist untergegangen)
Ich will gerne auf die Twin Towers gehen (geht nicht mehr da es die nicht mehr gibt)
Ich will gerne im Tischtennis wieder auf 2 Gewinnsätze bis 21 Spielen (geht nicht mehr weil ich immer mindestens 3 Sätze spielen muss)
Ich will wieder mit dem kleinen Ball spielen weil der mir besser lag (geht nicht mehr da es den nicht mehr gibt)

jetzt kommt dein Beispiel in 2 Jahren:

Ich will mein Spiel über die Schnittumkehr/Weiterleitung aufbauen (geht nicht mehr weil diese durch die ABS Bälle nicht mehr relevant genug ist).

Kurz um, ohne Umstellung wirst du mit dem alten Spiel nicht mehr sonderlich erfolgreich spielen
Wenns Dir wurscht ist ob du verlierst oder gewinnst kannst du auch dein altes Spielsystem weiter spielen.

Und erzähl bitte nicht das es Dir darum geht das einige Spielsystem aussterben, das ist an den Haaren herbeigezogen.
Wenn dann sirbt das "ichbaumeinspielaufschnittweiterleitung" Spiel aus und das ist eh nicht sonderlich attraktiv zum anschauen.

Ich denke Dir gehts einzig allein darum das du für Dich kein Bock hast dein Spiel anzupassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 14:09 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2024
Schupfkönig hat geschrieben:
@Noppi08

"Ihr habt gut reden aber wie will man weiter sein Spiel durchziehen, wenn diese neuen ABS Bälle fast keinen Schnitt mehr annehmen und man halt als MAterialspieler nur sein Spiel aufgrund des Spins durchziehen kann?"

sorry aber du bist echt einer der größen Jammerer hier im Forum, von deinen knapp 2000 Beiträgen jammerst du in 1000 rum wie schlecht der ABS Ball ist.
Ich bin mir sicher wir haben es alle kapiert.

Ich will auch gerne mit der Titanic fahren (geht nicht mehr, die ist untergegangen)
Ich will gerne auf die Twin Towers gehen (geht nicht mehr da es die nicht mehr gibt)
Ich will gerne im Tischtennis wieder auf 2 Gewinnsätze bis 21 Spielen (geht nicht mehr weil ich immer mindestens 3 Sätze spielen muss)
Ich will wieder mit dem kleinen Ball spielen weil der mir besser lag (geht nicht mehr da es den nicht mehr gibt)

jetzt kommt dein Beispiel in 2 Jahren:

Ich will mein Spiel über die Schnittumkehr/Weiterleitung aufbauen (geht nicht mehr weil diese durch die ABS Bälle nicht mehr relevant genug ist).

Kurz um, ohne Umstellung wirst du mit dem alten Spiel nicht mehr sonderlich erfolgreich spielen
Wenns Dir wurscht ist ob du verlierst oder gewinnst kannst du auch dein altes Spielsystem weiter spielen.

Und erzähl bitte nicht das es Dir darum geht das einige Spielsystem aussterben, das ist an den Haaren herbeigezogen.
Wenn dann sirbt das "ichbaumeinspielaufschnittweiterleitung" Spiel aus und das ist eh nicht sonderlich attraktiv zum anschauen.

Ich denke Dir gehts einzig allein darum das du für Dich kein Bock hast dein Spiel anzupassen.


Oh ja ich bin ja nur der Einzige,der sich hier beklagt und ich schreibe nur Mist hier. Also dann haben wahrscheinlich Ed,Maik und Amir auch keine Ahnung davon, die behaupten ja auch irgendwie dasselbe wie ich obwohl sie in wesentlich höheren Klassen als ich aktiv sind. Ach ja auch die negativen Bilanzen vieler Materialspieler widersprechen ja meiner These nicht wahr?Es stimmt wahrscheinlich auch nicht, dass professionnelle Abwehrer es wesentlich schwerer haben und kaum noch erfolgreich unterwegs sind sogar bei den Frauen.Ach ja und die Materialspieler sollen doch alle verschwinden dann wird es ja auch einfacher Tischtennis zu spielen nicht wahr?Och ja ich stelle mich jetzt um und werde dann auch so ein richtiges Topspinmonster, das jeder fürchten wird.Ist ja auch ganz einfach mit 44 Jahren! Mann oh Mann...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 14:25 
Offline
Member
Member

Registriert: Freitag 2. Dezember 2016, 09:34
Beiträge: 111
Zitat:
"Ihr habt gut reden aber wie will man weiter sein Spiel durchziehen, wenn diese neuen ABS Bälle fast keinen Schnitt mehr annehmen und man halt als MAterialspieler nur sein Spiel aufgrund des Spins durchziehen kann?"

sorry aber du bist echt einer der größen Jammerer hier im Forum, von deinen knapp 2000 Beiträgen jammerst du in 1000 rum wie schlecht der ABS Ball ist.
Ich bin mir sicher wir haben es alle kapiert.


@Schupfkönig: Danke! Deinem Beitrag ist nichts hinzuzufügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 14:31 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2024
Ihr werdet auch noch jammern, glaubt mir :) So bin raus hier, bin nicht im Kindergarten hier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 14:56 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 1. September 2008, 10:19
Beiträge: 1952
Es wird beim ABS bleiben.

Wir haben einen deutschen ITTF Präsidenten und "seine" Profis Boll und Ovtcharov sind die größten Profiteure.

Boll, für "Z" zu alt und langsam erlebt seinen zweiten Frühling, Ovtcharov kann jetzt ebenfalls bei weniger Tempo und Schnitt mit China mithalten.

Dazu noch die WRL "reformiert" und wir haben unsere Nr. 1...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich will den Z-Ball!!!
BeitragVerfasst: Dienstag 9. Januar 2018, 15:11 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1509
Aluhut ! :-)

_________________
Holz : Nittaku S-7
VH : Bluefire M3 maximum
RH : Rakza X 2mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 266 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de