Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Oktober 2018, 19:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Februar 2018, 10:58 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1192
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Hallo wer stellt durch den Plastikball sein Material um,ich werde noch weiter testen. D'tecs ox zu harmlos wegen fast keinen Angriffoptionen.Vega Pro 1,8mm wird bleiben nur welches Holz ?? Sollte halt nicht so schwer sein

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Butterfly JSH verkleinert
VH ??????????
RH LN TSZ rot ox
Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Februar 2018, 11:51 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 743
Mein Holz wird noch ein bisschen schneller zur nächsten Saison. VH wird MX-S oder ein Tenergy in Max. RH wird eine schnellere KN (Firestorm?) oder ein Rasanter Ultramax. Damit habe ich mich schon anfreunden können.
Dann wird im Training eine Bande 2m hinter die Platte gestellt um an der Platte bleiben zu müssen ;)

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Februar 2018, 20:42 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1572
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
Konstruktives Thema, besser als das P-Ball Gejammer :( Wie erwähnt sehe ich den P-Ball vor allem im KK Bereich gelassen. Schade nur, daß die bewährte Kombi Appelgren AP, Koku 119II und der T. Rapid nicht mehr opt. zum P-Ball passt. Besonders der Koku erzeugt damit nur mäßig US. Als "Dreher", bei dem alles beidseitig funzen / harmonisieren muß ist ne Umstellung fragil. Folgende Strategien kommen in Frage:
1. den Koku durch einen Degu II ersetzen um den US wieder zu gewinnen
2. den Rapid eine Stufe dicker nehmen um den Tempoverlust auszugleichen
3. Nötigenfalls die Prioritäen ändern: Z.B. einen VariSpin für das RH US Spiel und einen Summer 3C / Waran für die VH Offensive testen. Das Holz bleibt gesetzt. Wird interessant... :wink:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Februar 2018, 21:16 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:51
Beiträge: 272
Spielklasse: Kreisklasse
Der Z-Ball ist tod!!!

Punkt , Ende, Aus!!!!

Was mich zur Zeit nervt, dass ich immer noch bei Punktspielen bei renitenten Mannschaften den sch... Z-Ball spielen muss, vor kurzen wieder mal den TSP zu 1,60 Euro pro Stück, wobei in dem Punktspiel mal wieder 3 Stück in die ewigen Jagdgründe gegangen sind. Da lob ich mir die XuShaoFa-Bälle ( als Gewo-Ball, wobei ich persönlich den Palio vorziehen würde, hab mich aber als Spartenleiter leider nicht durchsetzen können, scheiss Demokratie, wurde einfach überstimmt :flame: :flame: ) , die halten verdammt lange, und nach einer gewissen Einspielzeit kommt man gut damit zurecht...

Die einzigen Notleidenen sind wohl die LN-Spieler, ich als KN/MLN-ler komme jedenfalls mit dem P-Ball sehr gut zurecht....

_________________
Schläger1
BTY VL mit Waran 1,5mm ==> VH
Var 1 : RH DF 820A mit FS Reactor-Sponge 1.0mm
Var 2 : RH KoKu 110 Schwamm wie oben
Schläger 2
BTY Keyshot Alpha
VH : Degu 1,0mm mit Spong4 von TTDD, RH 388C1 1,1mm
VH : Waran 1,0mm , RH KingRoc 1,0mm beide mitAvalox B-Schwamm 46Grad

Schon mal gespielt:
Pluto, Degu 1 & 2, 889, 889-2,Uranus, MilliTal II, 888, Burnout, FS802-1, FS 802, FS 802-40, FS799, Diamant, KingRoc, KoKu 119II , 8228A, KoKu 110 etc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Sonntag 25. Februar 2018, 21:18 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. August 2010, 12:36
Beiträge: 1101
Verein: TTC Baden (CH)
Spielklasse: 3. Liga NWTTV
Werde ausgiebig den Killer und den Killer Pro testen, und prüfen, ob das noch eine Entwicklung in die richtige Richtung sein kann...
Mein ELO steigt zwar noch mit dem FL2, aber irgendwas ist ja immer :)

_________________
Setup:
VH: Raystorm 1,7 || XIOM V1 || RH: Curl P4 1,5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Montag 26. Februar 2018, 08:42 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1572
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
@Nordnoppe
Interessanter Beitrag, aber ich denke das Thema P-Ball allgemein ist hier ausgiebigst bearbeitet worden. Spannend wäre wirklich "on Topic" zu sehen, wer sein Material - wie und mit welchem Ziel - den neuen Umständen anzupassen gedenkt. Bin gespannt...

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119II, Gewo Target Air Tec
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Montag 26. Februar 2018, 08:50 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Sonntag 17. Januar 2010, 20:44
Beiträge: 324
Spielklasse: Kreisliga im HTTV
TTR-Wert: 1499
Ich persönlich habe wie schon an anderer Stelle geschrieben von GlAnti/LN auf RH mit nem langsamen Holz und mäßig schneller Vorhand umgestellt. Mit Störspiel ohne die Möglichkeit richtig aggressiv zu sein auf RH ohne zu umlaufen hatte ich kaum ne Chance. Habe jetzt um mein VH Block Problem zu lösen T25fx gewählt. Das klappt bisher ziemlich gut. Da kann man auch mal auf nen spinnigen Ball drauf knallen, zumindest besser als mit MX-P etc. Holz ist jetzt ein Boll Alc, leicht selektiert. Dennoch n gutes Stück schneller als zuvor. Auf RH bin ich noch etwas unentschlossen, hier soll es eine KN werden. Aktuell der Gipfelsturm in 1.5. weitere Tests mit Pistol 1.6 sowie Waran 1.5 stehen aus.

_________________
Butterfly Timo Boll ALC - GewO Nexus El 43 2.1 - RH TT Metal Death OX

Ersatz: Donic Baum Esprit - Butterfly Tenergy 25 FX 2.1 - TT Metal Death 0.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Montag 26. Februar 2018, 10:34 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 877
Ich habe von Glanti auf Granti BTY Superanti umgestellt und das Holz von hart und schnell auf weich und lahm. TSP Balsa 2,5 Fitter. Ich arbeite mit der Kombi jetzt seit einem halben Jahr und es wird immer besser. Ich merke halt, daß es schon sehr speziel auf den Plasteball gemünzt ist, da mir mit dem Z-Ball noch keine Siege gelingen. Mit Plaste ungeschlagen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Montag 26. Februar 2018, 10:39 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 350
Ich werde nur das Holz eine Nummer schneller nehmen. Die Beläge bleiben erst einmal gleich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer stellt sein Material um
BeitragVerfasst: Montag 26. Februar 2018, 11:00 
Offline
Master
Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1192
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Wäre noch gut zu wissen,welche Combi vorher gespielt wurde

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Butterfly JSH verkleinert
VH ??????????
RH LN TSZ rot ox
Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de