Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Donnerstag 13. Dezember 2018, 17:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 11:34 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1700
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2020
Hatte bei sowas auch noch nie Probleme. Wenn jemand mit einer Noppe spielt, bei der ich mir unsicher bin, ob sie griffig ist, frage ich, ob ich den Schläger anfassen darf und streiche sanft mit dem Daumennagel über den unteren Schlägerbereich.
Es hat sich noch nie jemand beschwert.

Zum Einspielen: Na ja, ich hätte ihm das trotz der Umstände zugesprochen. Ein entsprechenden Tisch zum Einspielen müsst ihr doch irgendwann so oder so zur Verfügung stellen/aufbauen.

_________________
- Dr. Neubauer Matador/Bloodhound
- T05
- ABS 2.1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 13:15 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 5. Februar 2010, 14:41
Beiträge: 377
@Ed -> danke vorerst f. deine ausführliche Stellungsnahme ! Leider ist in der Vergangenheit dieser Club mehrfach (auch gegenüber anderen Vereinen) durch eine intolerante Vorgangsweise bei der Terminakkordierung aufgefallen, sodaß mir hiebei nur das alte Bibelwort 'Aug um Aug ...' einfällt. Manche Individuen verstehn leider nur eine Sprache, eine andere Kommunikation ist in solchen Fällen einfach kontraproduktiv u. führt nur zu Frust u. Ärger !
@Maiks -> auch dir vielen Dank f. deinen Beitrag ! Natürlich hätte er einspielen können, nur ich wollte das nicht, daß er's tut, siehe oben ! Zur Belagsprüfung wäre zu sagen, daß ich nichts zu verbergen habe, ich lasse mich jedoch nicht vom '7.Zwerg v. links' vera***. Der Ton macht die Musik, je nachdem wie gespielt wird, passe ich mich an. Wird das Liedchen rauer, muß man sich halt auch darauf einstellen, nur eines ist sicher "wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt". Übrigens hab ich bei diesem Meisterschaftsspiel alle 3 Partien gewonnen (Dreiermannschaft).

_________________
P-Ball
vorne: Waran 2.0
hinten: Three Sword Zeus OX
dzt. Holz -> LKT Toxic 5 modifiziert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 13:23 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 17. Dezember 2009, 17:55
Beiträge: 580
Verein: SV Rissegg
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1686
Ich denke, dass jeder selber entscheiden muss wie er mit solch einer Situation umgeht. Mir würde es nie im Leben einfallen jemanden zu verbieten sich einzuspielen.
Ist mir ehrlich gesagt der dadurch entstehende Ärger nicht Wert. Gehe zum TT weil es Spaß machen soll und nicht um mich zu ärgern oder vielleicht sogar um zu streiten.

Wir sind meisten eine gute Stunde vor Spielbeginn in der Halle, bauen noch auf und spielen uns ein. Wenn ein Gegner sehr früh da ist kann der sich natürlich einspielen, auch wenn die zuvor nicht verlegen wollte oder so etwas in der Art, kann ja immer mal vorkommen, dass etwas gegen die Verlegung spricht.

Wenn der Ton mal rauer wird muss ich auch nicht darauf eingehen, warum sollte ich mich auf sein Niveau runterziehen lassen.

_________________
Holz: Victas Muramatsu
RH: Feint Long III 1,3mm
VH: MX-S 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 14:15 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1432
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
big_fat_man hat geschrieben:

Wenn der Ton mal rauer wird muss ich auch nicht darauf eingehen, warum sollte ich mich auf sein Niveau runterziehen lassen.


Sehr richtiger und guter Punkt!

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 16:05 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 29. August 2005, 18:37
Beiträge: 717
Der Beitrag von @big_fat_man geht m.E.in die Richtung "Der Klügere gibt nach".Nur wenn der klügere immer nachgibt,obsiegt letzlich die Dummheit.

_________________
Material:
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Bomb Talent,ox
Holz:Butterfly Grubba Carbon All+/VH:Friendship Origin Soft,1,8,RH:Palio CK531A,ox


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de