Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Juli 2018, 05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 19. März 2018, 14:57 
Offline
Gewerblicher Hersteller
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 16. August 2005, 07:13
Beiträge: 1425
Verein: SC 1920 Niedervorschütz
Spielklasse: Hobbyspieler BZL
TTR-Wert: 1673
#imnamenjususwurdensovielverbrechenverübtwieimnamenkaumeinesanderen!

_________________
1)
Holz: ULMO Safety Def+
VH: Waran 1,8mm (KN)
RH: C&F III

2)
Holz: ULMO Classic All
VH: 802 2,0
RH: 531a


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 03:40 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50
Beiträge: 1201
@uli:

Lieber uli,
In Matthäus kapitel 7, Vers 22 und 23 sagte Jesus:
Es werden viele zu mir sagen an jenem Tage: HERR, HERR! haben wir nicht in deinem Namen geweissagt, haben wir nicht in deinem Namen Teufel ausgetrieben, und haben wir nicht in deinem Namen viele Taten getan? 23 Dann werde ich ihnen bekennen: Ich habe euch noch nie erkannt; weichet alle von mir, ihr Übeltäter!

Regierungen, Institutionen und Mächtige haben seit fast zweithausend jahren, mit verdrehten/falschen interpretationen und auslegungen, der worte Jesu, die Gedanken von millionen, ja milliarden von Menschen manipuliert und sabotiert. Propaganda und manipulation existiert überall. Unsere Gesellschaft ist voll davon... nichts für ungut, aber du wirst auch in der matrix feststecken... wäre ich morpheus, dann würde ich bestimmt denken, ich selbst sei neo!
Ja, ich glaube, ich bin wirklich wie neo. Ich muss nur raus aus der matrix!

_________________
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 08:29 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 859
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2018/19: KL-NF (P-Ball Reservist) Ziel: trotz P-Ball den Spass am TT nicht verlieren
TTR-Wert: 1439
liebe Admins bitte, bitte erlöst uns von diesem ..., aber so, dass er hier nicht wiedergeboren werden kann

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: MSP BEAST, 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Ersatzbrettchen (1): TTM Hammer und Sichel
RH: Dr. Neub. ABS, 1,2 mm
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Ersatzbrettchen (2): TT-Manufaktur Hawk
RH: Sword Scylla, OX
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 09:55 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 1. März 2007, 12:24
Beiträge: 394
Ehrlich gesagt finde ich Oli´s letzten Kommentare gar nicht so schlimm.
Gerade in den Threads wo sich andere verbal die Köpfe einschlagen.

Wenn Du Oli´s Kommentare nicht magst, dann ignoriere Ihn doch.
Ich finde es viel schlimmer zu fordern jemanden aus dem Forum zu entfernen.

_________________
Butterfly Gionis Def
VS >401 2,0mm
Grass d.tecs 0,5mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 10:13 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 398
Spielklasse: 2. Landesliga
@Noppermann: :ok:

_________________
BTY Joo (verkleinert), Tenergy 05 2.1, Joola Badman ox
BTY Joo Se Hyuk, Tenergy 05 2.1, Joola Badman ox
Spaßschläger: BTY Korbel, BTY Sriver L 2.0, Tibhar Rapid 2.0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 10:36 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 859
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2018/19: KL-NF (P-Ball Reservist) Ziel: trotz P-Ball den Spass am TT nicht verlieren
TTR-Wert: 1439
Du hast natürlich Recht. Hier wird soviel sinnloser .... geschrieben, da kommt es nicht auf dauernde pseudoreligöse Kommentare an,
die absolut nichts mit der ursprünglichen Fragestellung zu tun haben und dem Fragesteller in diesem Fall in etwa sagen:
"Ein unbelehrbarer Mitspieler zieht deine ganze Mannschaft in den Dreck - also geh beichten, meditiere und such die Schuld dafür bei Dir"

Du hast vollkommen Recht - ist nicht so schlimm ... und hilft echt weiter ...

ferring

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: MSP BEAST, 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Ersatzbrettchen (1): TTM Hammer und Sichel
RH: Dr. Neub. ABS, 1,2 mm
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Ersatzbrettchen (2): TT-Manufaktur Hawk
RH: Sword Scylla, OX
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 12:32 
Offline
Master
Master

Registriert: Dienstag 15. Juli 2008, 11:50
Beiträge: 1201
@ferring

Es geht hier nicht um schuldzuweisungen und SCHULD!
Nach meiner auffassung bekämpft das gute nicht das schlechte und böse, um erfolg zu haben. Das Gute kämpft nicht, das Gute wirkt!
In der regel reagieren wir alle auf unser umfeld, bewusst und unterbewusst. Wenn ein Mitmensch uns anlächelt hat das auf uns bewusst und unbewusst eine bessere wirkung, als wenn uns dieser Mitmensch grieskrämig oder böse anschaut. Es wirkt und beeinflusst uns bewusst und unbewusst, wie Menschen uns entgegentreten. Unter berücksichtigung dieses Kontextes ist es uns möglich, durch eine eigene positive ausstrahlung, positive resonanz bei unseren mitmenschen auszulösen.
In der Psychologie nennt man dies gesetz der Anziehung. Jesus nannte es in matthäus kapitel 7 vers 12: "alles, was du willst, das dir die andern tun, sollst auch du ihnen ebenso tun."
Du willst freundlich behandelt werden, behandle Menschen freundlich.
Du willst liebe empfangen, dann schenke liebe.
Du willst unbedingt recht haben, dann habe für dich alleine recht.

Ich wollte Erik nur eine antwort geben, mit der er arbeiten kann. Auch wenn dies manchmal bedeutet, zuerst einen schritt zurück zu gehen, um zwei voran zu kommen.

Ich mag es mich mit Psychologie zu beschäftigen und die wirkungsweisen nach und nach zu verstehen und in mein lebensweg mit einfliessen zu lassen. Die großen grundsätze der Psychologie sind dinge die Jesus bereits vor zweithausend jahren sagte. Dieses zusammenspiel schafft nochmal ein ganz neues verständniss der dinge.

Zusammengefasst meine empfehlung an Erik: bekämpfe nicht das problem, sondern beginne damit dir eine positive, liebevolle, lebensbejahende und lebensfrohe grundlage und grundeinstellung für dein leben zu schaffen bzw zu erschaffen. Habe geduld, vertrauen und große zuversicht.

#jesuslügtnicht

_________________
dieses forum ist wie ein auto... nennt mich fluxkompensator


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 13:30 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 14:59
Beiträge: 207
Danke Olli !! Ich werde es versuchen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 13:38 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 2. Februar 2012, 12:37
Beiträge: 253
Sauber Olli,


Ich weiß nicht was schlimmer ist, der Doppelpartner von Erik07 oder Du.

Ich vermute ich würde Dir mit dem Geschwafel eher eine "auflegen" als dem Doppelpartner der sich so unmöglich aufführt :lol: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 20. März 2018, 14:02 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1629
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2030
Ich kann nur sagen: Doppel ist immer schwierig, beide seiten sind oft sehr empfindlich.
Ich habe schon erlebt: Abschlussdoppel, fünfter Satz. Es steht 8:6 für uns, mein Doppelpartner hat Aufschlag. Aufschlagfehler, 7:8. Aufschlagfehler, 8:8. Turm verschossen, 8:9, Schupffehler 8:10, am Ball vorbeigeschlagen: 8:11.
Gefühlt habe ich danach nur mit dem Kopf geschüttelt, aber keine Ahnung was ich da für Signale ausgesendet habe. Auf jeden Fall hat er danach längere Zeit nicht mehr mit mir gesprochen. Ob aus Scham ob seiner eigenen Leistung, oder ob ich böse gekuckt habe - ich weiß es nicht.

Nach vielen Netz- und Kantenbällen ärgern: das kennen doch die meisten, ich auch sehr gut. Wenns zu viel wird, muss man dann danach mal ordentlich die Meinung gegeigt bekommen, dass nordet einen wieder ein.

Wegen einem Doppelpartner den Verein wechseln? Dann ist die generelle Bindung aber nicht so hoch.
Ich habe mich grade in dieser und letzter Saison viel über manche Dinge im TT geärgert. Der Rat meiner Frau hat mir aber wirklich gut geholfen:

"Versuch das ganze mal wie ein Profi zu sehen. Schau auf dich selbst, versuche, deine eigene Leistung zu optimieren. Wenn du dich über Nebensächlichkeiten oder Teamkameraden ärgerst und dich rausbringen lässt, machst du das Gegenteil."

_________________
- BTY IZLF
- T05
- Buffalo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de