Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 10. Dezember 2018, 08:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Montag 24. September 2018, 16:46 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1634
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Noppi08 hat geschrieben:
Ich bin jedenfalls froh mit dem Tischtennis aufgehört zu haben. So tschüss

Warum postest du dann hier noch rum ??? Verdirb bitte denen, die sich der neuen Situation stellen nicht die Laune.
By the way. Auch für mich als Kurznopper ist das alte Z-Ball Spiel ziemlich im Sack. Trotzdem kein Grund zum Jammer(lappen). Eher ein Ansporn Lösungen zu finden. Aber das ist wohl eine Frage des Charakters.
Interessanter Weise hat sich meine Spielstärke trotzdem gehalten.

Zum Video: Also der Filus muß immer noch massig US in der Bällen aus der LA haben. Fr. Peso... netzt des öfteren ein und auch Hr. Fegerl passiert das immer mal. Natürlich kann man uns mit den Profis und deren grossen Trainingsaufwand nicht vergleichen. Das bedeutet aber, daß es Lösungen gibt. Ja, das Spiel verändert sich. So what !? Ist doch normal, daß die guten Jugendlichen irgendwann an einem vorbeiziehen. Hab ich in der Jugend auch so gemacht. Das ist der Lauf der Dinge. Wichtig ist, daß man sein Potential - unter den gegebenen Bedingungen - ausnutzt und Spaß hat.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119 II, Koku 110 II
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II, Gewo Target Air Tec


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Montag 24. September 2018, 17:20 
Offline
Member
Member

Registriert: Samstag 18. August 2018, 22:23
Beiträge: 52
Ich meine das Rezept heißt wieder mal tarnen und täuschen. Auch Schlägerdrehen kann ganz gut helfen.
Man muss halt alles ausnützen, was der neue Ball in Kombination mit angepassten Belägen und abgestimmten Hölzern hergibt.
Achim Rendler hätte da sicher einige interessante Kombinationen am Start.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Montag 24. September 2018, 22:10 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 6. Februar 2009, 10:52
Beiträge: 788
Verein: TTC Rottweil
https://m.youtube.com/watch?v=dQr3eQtMfjQ

_________________
TTR: 1699 (12/18) ,TTR-Max.: 1748 (03/18), Landesklasse TTVWH

Holz: t.h.c.b. "Rosewood" 5-ply
VH: SpinLord Waran 2.0
RH: SpinLord Waran 1.5

http://www.ttc-rottweil.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Montag 24. September 2018, 22:26 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 19:48
Beiträge: 1093
Spielklasse: KL
Schönes Spiel :-)

_________________
VG, Ralf
Tenergy 25 1,9mm--- WOBBLER--- Grubba Carbon ALL+ 154gr

Noppen... find ich gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Dienstag 25. September 2018, 09:00 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1700
Verein: Torpedo Göttingen
Spielklasse: Oberliga
TTR-Wert: 2020
Rana-Hunter hat geschrieben:
MaikS hat geschrieben:
Das war auch schon mit Z so.
Und das 1 Jahr nach dem ABS Ball noch keine neuen (alten) Spielsysteme auf der Weltbühne erschienen sind...also die Aussage war nur der Versuch eines über-andere-lustig-machens, und kein guter.
Dc.



Genua so ist es, hat sich nicht dramatisch geändert, der P hat etwas weniger Schnitt, aber genau eben nicht GARKEINEN mehr und das TT muss auch nicht neu erfunden werden, wie in unzähligen Jammerthreads hier immer propagiert wird !

Hätte es nicht den ABS 2.1 gegeben...ich hätte mein Spielsystem komplett umstellen müssen. Die meisten Glanti Spieler wohl ebenfalls.
Das Abwehr, vor allem auf gutem Niveau, nicht nur Nachteile haben wird, habe ich schon vor beinahe einem Jahr so gesagt.
Es bleibt für mich die größte Umstellung seit dem GLN Verbot.

- Frischklebeverbot->gibt bessere Beläge und/oder vorgetunte Beläge. War nur schade, weil es mehr Spaß gemacht hat.
- großer Ball->das habe ich damals nur geringfügig gemerkt
- GLN Verbot->das war hart damals. Aber auch richtig so. Es gab einfach zu viele Störspieler, zumindest auf Kreisebene.
- P Ball-> auch ein größerer Bruch, ich kann mich noch gut dran erinnern, dass von einer auf die andere Woche, nach dem Ballwechsel, eine Spielerin aus meinem Verein, die vorher keine 3 Bälle hintereinander ziehen konnte, dies auf einmal relativ problemlos konnte
- ABS Ball->hier hat das bisher verwendete Material zumindest auf der Glanti Seite zu 0% funktioniert. Ich habe noch ein Video, was ich so im April/Mai aufgenommen habe, im Training gegen meine Frau. Kaum zwei Blocks hintereinander, leer, hoch. Wenn wir dann als "Kontrollball" den Super P probiert haben, alles so wie die letzten 2 Jahre

Beim ABS Ball ging es anfangs allen mir bekannten Abwehr/Stör Spielern so. Der Grund warum man viele Bälle gg Abwehr oder Störspiel aktuell ins Netz zieht ist nicht zwingend der Schnitt, sondern die Länge, der Ball stoppt viel stärker auf dem Tisch. Dazu hat man einfach etwas mehr Zeit.

Es wird sich erst in den nächsten Jahren zeigen, wo die Reise hingeht. Wenn auch die Trainer die neue Situation komplett verstanden und Lösungen dafür gefunden haben.

_________________
- Dr. Neubauer Matador/Bloodhound
- T05
- ABS 2.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Dienstag 25. September 2018, 10:59 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 426
Rana-Hunter hat geschrieben:
Genua so ist es, hat sich nicht dramatisch geändert, der P hat etwas weniger Schnitt, aber genau eben nicht GARKEINEN mehr und das TT muss auch nicht neu erfunden werden, wie in unzähligen Jammerthreads hier immer propagiert wird !
Richtig! Alles nur Jammerlappen hier im Forum. Trainiert gefälligst genauso viel wie Filus, dann merkt ihr gar keinen Unterschied, ihr Luschen! :ugly: :ugly: :ugly:

P.S.: Für alle außer Georg - das war natürlich Ironie!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Dienstag 25. September 2018, 13:49 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 178
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Mastermind hat geschrieben:
Rana-Hunter hat geschrieben:
Genua so ist es, hat sich nicht dramatisch geändert, der P hat etwas weniger Schnitt, aber genau eben nicht GARKEINEN mehr und das TT muss auch nicht neu erfunden werden, wie in unzähligen Jammerthreads hier immer propagiert wird !
Richtig! Alles nur Jammerlappen hier im Forum. Trainiert gefälligst genauso viel wie Filus, dann merkt ihr gar keinen Unterschied, ihr Luschen! :ugly: :ugly: :ugly:

P.S.: Für alle außer Georg - das war natürlich Ironie!



I sir :bierkasten: :bierkasten: :bierkasten: :bierkasten:
ach nee :tt: :tt: :tt: :tt: :tt: :tt: :tt:

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Nittaku Shake Defence Original (ältere Serie)
VH: Donic Acuda S3 1,8mm schwarz
RH: Tibhar Grass DTECs Ox rot (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Butterfly Innerforce Layer ZLF
VH: XIOM VEGA Europe DF 1,8mm rot
RH: Metal TT Death Ox schwarz (mit Folie)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Dienstag 25. September 2018, 14:20 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1513
Training und Anpassung bringen jedenfalls mehr als der 2348. Jammerpost, ob mit oder ohne Ironie. :-)

_________________
Holz : Nittaku S-7
VH : Bluefire M3 maximum
RH : Rakza X 2mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Dienstag 25. September 2018, 21:12 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 2. Juni 2008, 16:29
Beiträge: 430
MaikS hat geschrieben:
Es wird sich erst in den nächsten Jahren zeigen, wo die Reise hingeht. Wenn auch die Trainer die neue Situation komplett verstanden und Lösungen dafür gefunden haben.


Das ist der Punkt. Älteren Spielern fällt es schwer ihre Bewegungsabläufe komplett umzustellen. Das gilt auch für Profis. Erst die jungen Spieler, die nichts anderes kennen, werden das Maximale rausholen können. Das gilt sowohl für das Spiel mit Material als auch das Spiel dagegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EM Mixed Gold an Abwehrduo!
BeitragVerfasst: Mittwoch 26. September 2018, 08:56 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1634
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
Im Herren Einzel war der Rumäne schon ein übler Klopper. Ist zwar legitim aber gewöhnungsbedürftig. Umso schöner, daß sich mit Timo trotzdem der technisch versiertere, intelligentere und erfahrenere Akteur durchgesetzt hat. Vermutlich wird sich wie Rudi gesagt hat im Jugendtraining immer mehr das BumBum TT durchsetzen. Vergleichbar mit dem "gegen den Ball arbeiten" im FuBa. Schade, ist aber im Sport wie in der Gesellschaft. Alles wird auf max. Effektivität reduziert.

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Summer 3C, Koku 119 II, Koku 110 II
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger, Adler II, Gewo Target Air Tec


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de