Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 22:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstampfen
BeitragVerfasst: Montag 29. Oktober 2018, 10:37 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 892
Das "Aufstampfen" mit dem Fuß ist weder in den TT Regeln noch in den Ergänzungen und Erläuterungen erwähnt, also erlaubt. Was ein Schiedsrichter als Unsportlichkeit auslegt leigt halt in seinem Ermessensspielraum. Als Schiri am Tisch wüßte ich nicht wie ich vorgehen würde, da es doch sehr auf das individuelle Wahrnehmen der Situation ankommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstampfen
BeitragVerfasst: Montag 29. Oktober 2018, 10:44 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1262
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
https://tenor.com/view/rumpelstilzchen-gif-10842551

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstampfen
BeitragVerfasst: Montag 29. Oktober 2018, 10:46 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 388
Die Frage ist ja jetzt abschließend geklärt aber war es nicht Anfang der 1980er Jahre mal kurzzeitig so, dass das Aufstampfen verboten war und nach Einführung der zwei Farben Regel wieder abgeschafft wurde?
Es interessiert mich einfach, weil ich das so in Erinnerung habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstampfen
BeitragVerfasst: Montag 29. Oktober 2018, 11:47 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Freitag 21. Juni 2013, 12:11
Beiträge: 198
Spielklasse: Bezirksoberliga
TTR-Wert: 1636
Moin,

vor der Zweifarbenregel war Aufstampfen beim Aufschlag tatsächlich mit Punktverlust zu ahnden.
Hintergrund war, dass insbesondere Anti-Spieler das Geräusch beim Treffen des Balles übertönen wollten, so dass der Rückschläger gar keine Möglichkeit hatte, die Beläge des Aufschlägers zu unterscheiden.

Beim Tennis wird wohl auch deshalb rumgestöhnt/geschriehen, damit der Gegner nicht die Art des Schlages am Geräusch erkennen kann.
(Übrigens eine Unsitte, die IHMO abgeschafft gehört, aber dass ist ziemlich off hier)

Grüße Claus

_________________
Ein KI, die den Turing-Test besteht, könnte auch absichtlich durchfallen.

Friendship 563-1 1,8mm
TSP Reflex Award off, gerade
Spinlord Waran 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aufstampfen
BeitragVerfasst: Montag 29. Oktober 2018, 12:50 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. November 2008, 12:11
Beiträge: 1262
Verein: DJK Schwäbisch Gmünd
Spielklasse: Bezirksliga TTR: 1635 ATH: 1725
TTR-Wert: 1635
John Hilton hat das glaube ich zelebriert....:)

_________________
Unabsteigbar DJK
www.djk-gmuend-tt.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de