Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 23. April 2019, 19:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Sonntag 7. April 2019, 09:35 
Online
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1773
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
So, unsere Runde ist beendet. Wir sind mal wieder Meister. Für unsere Jungen wichtig, aber für mich als "TT Gnadenbrotler" eher lästig. Genauso wie die Alk-trächtigen Aufstiegsfeiern, Ehrungen, etc :oops: Meine Bilanz in der ersten p-Ball Saison: Einzel 11:4, Doppel 7:1. Ganz ok. TTR Zuwachs gab´s kaum, da meine Aufgabe darin besteht, das hintere PK sauber zu halten. (Falls man mal komplett spielt). Materialmäßig passt´s lt. Signatur gut. Nur die Schwammdicke ist unklar. Die "P-Ball Erhöhung" macht ein unangenehmes Flummifelling. Fazit: Alles im grünen Bereich. Der sportliche Schwerpunkt geht nun bis Sept. in Richtung Bike.
Wie lief die Saison bei euch ?

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119 II (1,5 / 1,8) (Koku 110 II - Test)
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Sonntag 7. April 2019, 10:20 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Mittwoch 27. Januar 2016, 09:57
Beiträge: 489
Unsere Saison ist auch zu Ende. Meine Bilanz ist 14:4. Im Doppel 12:5.
Damit bin ich sehr zufrieden, weil es die erste Saison mit LN war. Das hatte ich mir schlimmer vorgestellt. Ab nächster Saison gibt es bei uns nur noch Plaste und das finde ich gut. Der Wechsel zwischen Zelluloid und Plaste war schwierig und das fällt jetzt weg. Innerhalb der Mannschaft habe ich mich auch hoch gespielt und mein TTR ist auch gestiegen. Bisher also eine gute Saison.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Sonntag 7. April 2019, 11:22 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 12. November 2018, 23:18
Beiträge: 46
Verein: TTC Elbe Dresden
Spielklasse: 1. Stadtklasse
TTR-Wert: 1500
Wir haben nur noch ein Spiel, sind aber leider vorzeitig abgestiegen.
Ich habe nur eine Halbserie gespielt da ich umgezogen bin wegen Studium etc. Die Ausgangslage war schon nicht gut, ich würde sagen ein paar Prozent und Glück hat gefehlt.
Hätte definitiv besser spielen können, trotzdem bin ich in der Bilanz positiv.
Richtig mit dem Thema Noppen habe ich mich erst ab dem Plastik Zeitalter beschäftigt, daher fiel es mir nicht schwierig auf Plastik zu wechseln, da ich meine technik jetzt erst erarbeitet habe.
Meine Kombi ist ein wenig komisch. Gegen manche Gegner perfekt gegen manche zu harmlos unkontrolliert.
Direkte matches gegen material spieler verliere ich weil meine RH Angriffe nicht kommen.

Fazit: Mehr trainieren und testen.

_________________
Wettkampf Kombi (unzufrieden)
VH Rasant 2.1 Rot
RH D.Tecs 0.9 Schwarz
Holz Tibhar Stratus Powerdefence

Test Kombi
Referenz Holz: stark verkleinerter Firestarter
VH Rasant 1,9 schwarz
RH DG ox rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Sonntag 7. April 2019, 11:35 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 22:48
Beiträge: 761
Ich hab 21:3 und noch 2 Spiele (in 2 Mannschaften) vor mir. Hätte schlechter laufen können. Der Black&Red und der Sanwai ABS Ball haben mir am Besten gefallen. Eine Mannschaft hatte einen Tibhar Q40+. Der war richtig schlimm und ich hab dennoch alles gewonnen. Die 3 Verloren Spiele hat kein Ball erzwungen ;). 2 Spiele habe ich mit langer Noppe bestritten, das hätte ich mit 2xNI besser lösen können. Aber ich sehe auch mit LN noch potential beim Plasikball.

Immerhin habe ich mich von meinen 1399 TTR (Wiedereinstieg) auf ca 1500 Hocharbeiten können in der Saison und das ohne Punktegranaten in der Liga. Ich bin kein TTR Junkie aber ich sehe mich schon bei 1500-1600 :).

_________________
Andro Treiber K - MX-S Max - Rasant R47 Max keine Noppen mehr dank ABS Ball.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Sonntag 7. April 2019, 11:55 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
Beiträge: 65
Verein: TTV Oberwinter
Spielklasse: Kreisliga
Hinrunde zum Vergessen mit 2:14 allerdings im oberen Paarkreuz. Es hatte sich irgendwann ein Negativlauf entwickelt, in dem gar nix mehr ging. Selbst gegen Gegner die ich sonst eigentlich klar schlage habe ich 3:0 verloren. Das hatte aber wohl weniger mit dem Ball zu tun, sondern war irgendwann wohl einfach Kopfsache. Rückrundenstart lief entsrpechend schlecht in der Mitte weiter. Mittlerweile gehts wieder und ich hab mich einigermaßen gefangen mit 6 Siegen am Stück, insgesamt 7:4, und einem Spiel noch offen. Die ganze Testerei hat mich auch sehr sehr viele Punkte gekostet, ich hätte lieber mehr trainieren sollen statt Beläge kleben :oops:
Mit den Bällen war eigentlich soweit in Ordnung, der einzige der gar nicht ging war der Joola Flash.... das war Horror für meine Noppen. Zwischendurch die Wechselei auf Zellu zurück war auch nervig, vor allem weil ich den Unterschnitt immer uterschätzt hab.

Fazit: Vielleicht mal Holz und Beläge länger als 2 Wochen spielen, dann wirds besser :D

_________________
Rasant Powergrip Murus Wobbler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Sonntag 7. April 2019, 14:24 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 30. August 2006, 13:16
Beiträge: 550
TTR-Wert: 1590
Hinrunde vorne 6:9 der Umstieg auf den Plasteball war nicht schön.

Rückrunde mitte 11:1 das klappte dann ganz gut, bis auf diesen unsäglichen Hannoball, normalerweise hätte ich das nieeemals verloren....

bin mit den TTR wieder wie vor der Einführung. Kann ich mit leben.

bin froh, wenn dieser ständige Wechsel zwischen Cellu und Plaste endlich rum ist.

_________________
Castro
Waran II 1,8
Troublemaker OX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Sonntag 7. April 2019, 17:10 
Offline
Master
Master
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 12. März 2006, 15:32
Beiträge: 1298
Verein: Djk Gravenhorst
Spielklasse: wttv 1. kk
In der Hinrunde wie die meisten zuviel ausprobiert... Dann kam die Erkenntnis daß ich hätte einfach mit meinem Material weiter spielen sollen... Nach der Rückrunde freue ich mich jetzt auf die Turniere...

_________________
Gruß Tore 8-)

Holz Palio Chop Nr.1
Vh Xiom Vega Pro 2,0 schwarz
RH Lion Claw ox rot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Montag 8. April 2019, 07:38 
Online
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1773
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Spielstil (und Ranzen): ähnl. Karakasevic
BALLBEISSER hat geschrieben:
... daß ich hätte einfach mit meinem Material weiter spielen sollen...

Wie hat der alte Prof doch gesagt: "Meine Herren, es kommt selten was besseres nach !"

Unimaginer hat geschrieben:
Die Testerei hat mich sehr viele Punkte gekostet, ich hätte lieber mehr trainieren sollen statt Beläge kleben :oops:

Das mit der Testeritis ist wie mit anderen Süchten auch: Übertrieben kann man dran verrecken !
Hab vor Jahren mal gemeint auf LN umstellen zu müssen. Laufende Tests div. Gummies. Nach der Saison war man dann 250 TTR ärmer. Heut wird am TT eher durch Training gebastelt. Trotzdem ist aus "Alters- und Gebrechensgründen" :mrgreen: das alten Niveau illusorisch. Ein Glück, daß die Jahr(zehnt)e eine gewisse Gelassenheit bringen ;-)

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR V2 (3x)
1. Seite: Koku 119 II (1,5 / 1,8) (Koku 110 II - Test)
2. Seite: Tibhar Rapid, Spinlord Tiger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Montag 8. April 2019, 09:31 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:43
Beiträge: 62
Mein letztes Spiel gegen Z war das erste Spiel in der Vorrunde. Gleich mal 0:2, aber meine Kollegen haben's rausgerissen. Danach in der VR hoch positiv in unserer Zweiten vorne. Weil gleichzeitig unsere gesamte Erste schwächelte, landete ich in der RR in unserer Ersten auf Zwei. Laut TTR waren nur zwei Spieler schlechter als ich im PK, am Ende aber trotzdem ausgeglichene Bilanz. (Und wenn ich gegen den Tabellenletzten nicht hätte krank antreten müssen, wär's sicher positiv geworden.) Wichtiger aber war, dass ich gut zum vollkommen überraschenden Klassenerhalt der Ersten beitragen konnte.

Schön ist, dass bei uns fast alle Nittaku Premium spielen, so gibt's nur wenig Wechsel. Lediglich die Spiele gegen Hanno-Bälle sind unangenehm. Und eine Mannschaft spielt mit Joola Prime, die haben damit selbst am meisten Probleme :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rundenfazit - Zellu Plaste
BeitragVerfasst: Montag 8. April 2019, 11:04 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 901
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2019/20: P-Ball Reservist Ziel: trotz P-Ball den Spass am TT nicht verlieren - leider deutlich verfehlt
TTR-Wert: 1425
Wir haben schon länger fertig
TTR 1427 auf TTR 1425
Oberes Paarkreuz 4:9 - Unteres Paarkreuz 7:2 gesamt 11:11
für uns letzte Saison mit Z, ab nächstem Jahr dann ... :wut:
Spassfaktor mit P ... 0,00 :rot:
Warum? 10 Mannschaften spielen mit 8 verschiedenen Bällen von sieben Herstellern. Von Z über Flash bis ABS ... :evil:
Ich hatte für die Rückrunde immer zwei Schläger mit:
TTM Hammer & Sichel, BEAST 1,2 mm und 1,5 mm KN und
Re-Impact, ABS 2,1 mm und 1,5 mm Kokutaku Blütenkirsche
Mal funktionierte mein gewohntes Spiel, dann nur mit Einschränkungen oder eben gar nicht ...
Wenn man dann genau weiß, dass das nur zum Teil an einem selbst liegt und zu 90 % an Bällen und Tischen ... :headbanger:
Fürs nächste Jahr läuft noch ein Langzeittest mit neuem Material ... :ok:
ferring

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: MSP BEAST, 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Ersatzbrettchen (1): TTM Hammer und Sichel
RH: Dr. Neub. ABS, 1,2 mm
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Ersatzbrettchen (2): TT-Manufaktur Hawk
RH: Sword Scylla, OX
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de