Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 17. September 2019, 22:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Holz reparieren (eher Reanimation)
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Mai 2019, 21:11 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
Beiträge: 109
Verein: TTV Oberwinter
TTR-Wert: 1472
Hallo zusammen. Vielleicht findet sich hier ja ein Holz Chirurg der mein Holz retten kann. Ich hatte ein Andro Ligna gebraucht erstanden, musste aber dann heute leider beim auspacken des Holzes feststellen, dass das Holz fast durchgebrochen ist. Da ging wohl irgendwas beim Transport leider schief. Wie dem auch sei, der Schaden ist auf den Bildern beim folgenden Link zu sehen:

https://imgur.com/a/f9AtKVp

Meine Hoffnung dass man da noch irgendwas machen kann geht gegen 0. :( Als Brennholz ist es mir aber eigentlich auch zu schade, vielleicht hat ja einer der Bastler hier eine Idee und kann mir helfen und somit auch das Holz vor dem Brennofen retten :)

VG Yannic

_________________
Genesis ii Ruby LSD


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Mai 2019, 09:07 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 574
Au weia, das sieht gar nicht gut aus! Mit Glück kann man da noch etwas mit einem harten Kleber retten, aber dann sind sicherlich die ursprünglichen Spieleigenschaften dahin.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Mai 2019, 09:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 361
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Es gibt hier Menschen die so etwas schon repariert haben. Aber die ursprünglichen Spieleigenschaften wirst du nicht wieder bekommen. Jeder der das behauptet, hat so etwas von kein Feingefühl, dem würde auch ein Brett aus dem Baumarkt genügen. :)

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Stiga Allround Classic CR WRB
VH: Donic Coppa X1 Gold 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTECs Ox schwarz (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Stiga Clipper Wood
VH: Donic Acuda S3 1,8mm schwarz
RH: Der Materialspezialist Kamikaze Ox rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Mai 2019, 10:08 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
Beiträge: 109
Verein: TTV Oberwinter
TTR-Wert: 1472
Danke schonmal für eure Antworten. Zum Spielgefühl: da das Holz in dem Zustand bei mir ankam, hab ich eh keine Ahnung wie es sich spielt. Mir gehts erstmal nur um die Reparatur, dass ich überhaupt damit mal spielen könnte :D . Wer hat denn sowas hier im Forum schonmal gemacht bzw. würde sich dieser Herausforderung (natürlich gegen entsprechendes Entgelt) annehmen wollen?

_________________
Genesis ii Ruby LSD


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Mai 2019, 13:42 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 361
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Nach einem Tipp von MaikS such mal nach "Hansi Blocker" bei tt news. Der hat mir auch ein paar Tipps gegeben.

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Stiga Allround Classic CR WRB
VH: Donic Coppa X1 Gold 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTECs Ox schwarz (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Stiga Clipper Wood
VH: Donic Acuda S3 1,8mm schwarz
RH: Der Materialspezialist Kamikaze Ox rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Mai 2019, 19:19 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
Beiträge: 109
Verein: TTV Oberwinter
TTR-Wert: 1472
So danke nochmal an alle für eure Tipps und Hinweise, insbesondere auch an Cogito. Auf seinen Vorschlag hab ich mir guten Sekundenkleber besorgt um damit den Riss zu füllen. Das hat erstmal nicht so gut geklappt, weil einfach nicht genug Kleber in den Riss wollte, bzw. der auch schon einfach zu tief war. Also hab ich das Holz mehr oder weniger gebrochen, beide Enden dann mit dem Kleber eingestrichen und unter Druck zusammengepresst. Das hält bis jetzt erstmal bombenfest und hat auch erste Drucktests schon problemlos überstanden. Wie es sich jetzt spielt nachdem ich es quasi neu verklebt hab kann ich morgen erst berichten. Auch ob es dann unter Trainingsbedingungen noch hält. Im Moment ist es zumindest außer Lebensgefahr :D

_________________
Genesis ii Ruby LSD


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 10. Mai 2019, 09:03 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 574
Unimaginer hat geschrieben:
Das hat erstmal nicht so gut geklappt, weil einfach nicht genug Kleber in den Riss wollte, bzw. der auch schon einfach zu tief war.
Das wundert mich ein wenig: guter Sekundenkleber läuft normalerweise auch bis in den hintersten Spalt...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 10. Mai 2019, 09:42 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 26. April 2018, 14:04
Beiträge: 361
Spielklasse: 1. Bezirksklasse
Ich bin immer wieder überrascht was einige Leute alles mit Sekundenkleber zusammen kleben und meinen das hält :)
Kann ich mir nicht vorstellen. Gut, wenn ich den Beschreibungen von Schraubenherstellern glaube, kann ich einen 40 Tonner in den Küchenschrank stellen.
Aber ein kompletten Bruch ohne verstiftung zu kleben, glaube ich nicht das es hält. Sag deinen Kameraden in unmittelbarer nähe Bescheid, dass sie sich auf fliegenden Belagsuntertassen vorbereiten sollen. :)

_________________
1. Schläger (Wettkampfkombi)
Holz: Stiga Allround Classic CR WRB
VH: Donic Coppa X1 Gold 1,8mm rot
RH: Tibhar Grass DTECs Ox schwarz (mit Folie)

2. Schläger (Wettkampfkombiersatz)
Holz: Stiga Clipper Wood
VH: Donic Acuda S3 1,8mm schwarz
RH: Der Materialspezialist Kamikaze Ox rot


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 10. Mai 2019, 10:08 
Offline
Member
Member

Registriert: Dienstag 2. Januar 2018, 15:30
Beiträge: 109
Verein: TTV Oberwinter
TTR-Wert: 1472
Ich nehm Schutzbrillen für alle mit :D so richtig Vertrauen hab ich auch noch nicht in das Holz, es sollte zumindest für ein paar Bälle halten.

@Mastermind hatte ich auch eigentlich gehofft aber richtig geklappt hat das nicht. Hatte Pattex Sekundenkleber für 5€ genommen, war das teuerste was es im Edeka gab, vielleicht war das trotzdem noch zu billig, ich hab da wenig Ahnung von.

_________________
Genesis ii Ruby LSD


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de