Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 29. März 2020, 19:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 9. Dezember 2019, 12:35 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 21. April 2014, 17:41
Beiträge: 1386
Also bei uns coacht der Schiri auch bei jeder Satzpause seinen Mannschaftskollegen. Und manchmal quatschen sogar Zuschauer rein :lol:
Aber gibt es nicht eine neue Regelung, dass sogar während der Ballwechsel gecoacht werden darf? Also zumindest ist dies bei uns auch schon öfters der Fall gewesen. Soll angeblich seit ca. 1,2 Jahren erlaubt sein.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. Dezember 2019, 13:25 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 983
Wenn ich nicht so faul wäre in der Wettspielordnung zu blättern.....
Coachen geht definitiv nicht während der Ballwechsel...
Mannschaftswettbewerbe und Individualwettbewerbe haben unterschiedliche Regelungen.....
Der TSR darf nicht coachen...steht iwo in der Wettspielordnung, wenn ich mich recht entsinne....auch nicht in der Satzpause, wenn er die Box verläßt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. Dezember 2019, 13:46 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 983
Ok....nicht die Wettspielordnung, aber hier:

https://www.tt-schiri.de/downloads/rege ... gungen.pdf
Seite 13
Berater als Zählschiedsrichter
In den unteren Klassen kann eine Person, die als Zählschiedsrichter eingesetzt ist, weder beraten noch ein Time-outnehmen. Dies ergibt sich aus denInternationalen TT-RegelnB 3.2, die die Aufgaben des Schiedsrichters genau definieren.(bekanntgegeben anlässlich der VSRO-Tagung 2007)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. Dezember 2019, 14:08 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Dienstag 17. Februar 2015, 10:38
Beiträge: 166
bacchus6 hat geschrieben:
Berater als Zählschiedsrichter
In den unteren Klassen kann eine Person, die als Zählschiedsrichter eingesetzt ist, weder beraten noch ein Time-outnehmen. Dies ergibt sich aus denInternationalen TT-RegelnB 3.2, die die Aufgaben des Schiedsrichters genau definieren.(bekanntgegeben anlässlich der VSRO-Tagung 2007)

Den habe ich übersehen, ich gebe euch recht. Also als SaT: Klappe halten...

_________________
- Abwehr mit Zwischenangriffen -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. Dezember 2019, 14:38 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 983
Naja, bei uns in der Kreisliga wird über sowas auch nicht lange diskutiert, aber nur in der Satzpause ok.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. Dezember 2019, 16:05 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 12. August 2005, 16:31
Beiträge: 3543
Vielen Dank für den Link zu den Regelauslegungen. Da stehen interessante Sachen drin :-)
Speziell das Thema Schlägerreinigung während des Matches finde ich interessant und war in der Vergangenheit auch schon mehrmals Streitthema und verursachte Diskussionen. Nur ist hier auch eine Regellücke. Am Trikot abwischen oder mal mit Handtuch drüber okay. Eine "richtige Reinigung" mit Spray, Wasser etc. in Satzpausen aber nicht erlaubt. Spieler hatten das schon mal provokativ ausgetestet. Nasser Schwamm auf der Hand ausgedrückt, mit der Hand auf den Belag geträufelt und dann mit Trikot gewischt. Findige haben auch schon mal auf den Belag gespuckt und dann mit Trikot gewischt - kein Reiniger, kein Wasser oder Bier... :wink:

Was teilweise nur fehlt, sind die Sanktionen bei solchen Verstößen. Muss der Spieler dann seinen gereinigten Schläger wieder "verschmutzen" oder in die staubige Halle legen? :lol: Ist das Match dann verloren?

_________________
Gnade hilft uns nicht weiter! Zynismus ist die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist.

Ich teste, also bin ich!

Hattori Hanzo Lyberfutt Rasivica, Vega Asia DF, 1,8mm, Strahlkraft 1,0mm
Rossi Fire, Keiler 1,2mm, GEWO Hype XT Pro 50 1,9mm
Dawei Crystal Carbon, Hexer Grip 1,9mm, Qing Soft 1,0mm
Cogito 221, Sternenfall 1,0mm, GEWO Nexxus Pro XT Hard 2,1mm
Dawei Power Carbon, Feint AG 1,3mm, Joola Rhyzm-Tech 2,0mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. Dezember 2019, 17:50 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 442
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1658
bamboole hat geschrieben:
Vielen Dank für den Link zu den Regelauslegungen. Da stehen interessante Sachen drin :-)
Speziell das Thema Schlägerreinigung während des Matches finde ich interessant und war in der Vergangenheit auch schon mehrmals Streitthema und verursachte Diskussionen. Nur ist hier auch eine Regellücke. Am Trikot abwischen oder mal mit Handtuch drüber okay. Eine "richtige Reinigung" mit Spray, Wasser etc. in Satzpausen aber nicht erlaubt. Spieler hatten das schon mal provokativ ausgetestet. Nasser Schwamm auf der Hand ausgedrückt, mit der Hand auf den Belag geträufelt und dann mit Trikot gewischt. Findige haben auch schon mal auf den Belag gespuckt und dann mit Trikot gewischt - kein Reiniger, kein Wasser oder Bier... :wink:

Was teilweise nur fehlt, sind die Sanktionen bei solchen Verstößen. Muss der Spieler dann seinen gereinigten Schläger wieder "verschmutzen" oder in die staubige Halle legen? :lol: Ist das Match dann verloren?


Bei uns in der (damals) Verbandsliga wurde einem Spieler vom Schiri angedroht, den Schläger nicht zuzulassen, falls er diesen zwischen zwei Spielen reinigen sollte. Er würde das als unerlaubte Behandlung auslegen. Mir kam das sehr fragwürdig vor, aber der Schiri hat wohl in dem Moment als Leitender die Macht darüber. Dieses Jahr hat ein Spieler der gegnerischen Mannschaft in der OL die gelbe Karte bekommen, weil er beim 5. Punkt zum Handtuch ging.

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>402 Double Extra 1,8
RH: Butterfly Feint Long III 1,1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. Dezember 2019, 18:43 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 983
Beim 5ten Punkt zum Handttuch gehen ist nicht erlaubt und eine Spielverzögerung, die mit Geld zu ahnden ist, aber es geht auch eine Ermahnung. Jedoch kann der Schiri davvon ganz absehen, wenn der Spielverlauf nicht durch den Gang zum Handtuch gestört wird. ZB wenn der Ball ausserhalb der Box ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Montag 9. Dezember 2019, 23:43 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 23:43
Beiträge: 151
bacchus6 hat geschrieben:
Berater als Zählschiedsrichter
In den unteren Klassen kann eine Person, die als Zählschiedsrichter eingesetzt ist, weder beraten noch ein Time-outnehmen. Dies ergibt sich aus denInternationalen TT-RegelnB 3.2, die die Aufgaben des Schiedsrichters genau definieren.(bekanntgegeben anlässlich der VSRO-Tagung 2007)

Was ist denn ein "Zählschiedsrichter"? Der kommt in B3.2 - und wohl auch sonst nirgends - vor.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Dezember 2019, 09:17 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 983
Ich vermute der "Zählschiedsrichter" ist eine veraltete Bezeichnung für Tischschiedsrichter oder aber es ist gemeint, daß der Zählschiedsrichter in einem niederklassigen Spiel nicht zwangsläufig die Ausbildung zum TSR haben muß.

Also Unterscheidung ausgebildeter TSR zu zum Zählen eingesetzter Schiri in unteren Klassen, aber eine offizielle Definition konnte ich nicht finden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de