Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Freitag 29. Mai 2020, 17:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Dezember 2019, 20:04 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 16:31
Beiträge: 197
TTR-Wert: 1518
Eben bei Yotube entdeckt:
https://www.youtube.com/watch?v=cB2a0o9uGSw
Junge stellt sich der Pletea dumm an !

_________________
Chuck Norris ist gar nicht so allmächtig wie alle immer sagen!
Sonst würde er jetzt hinter mir stehen und meinen Kopf auf die Tastmfmpmlkewdowmmplpwjfr9ghj3ngr0gj+wg9jh43wghjß9


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Dezember 2019, 20:31 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2018, 19:30
Beiträge: 186
Spielklasse: 20/21 Bezirksklasse
Das sind mir die liebsten Gegner - aber die gibt's in jeder Klasse und Leistungsstärke (bei Hessenmeisterschaften Senioren hab ich schon so materialblinde Regionalliga- und Hessenligaspieler gespielt).

_________________
Holz: Arbalest Thor 7.0 (selektiert 57 gr.)
VH: S&T Secret Flow Chop 1,0
RH: SpinLab Vortex 2,3 rot
Gesamtgewicht: 126 gr.


Holz: Arbalest Thor 7.0 (selektiert 60 gr.)
VH: Dr. Neubauer Killer 1,5
RH: SpinLab Vortex 2,3 rot (mit Klebefolie)
Gesamtgewicht: 129 gr.

YouTube: Vortex 2,3 rot auf Arbalest Thor 7.0, Ball DHS Plastik
YouTube: Balleimertraining daheim in der Corona-Zeit

Mit Vortex seit Anfang Dez. 19: PLUS 68 Punkte (Stand 07.03.20)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Sonntag 29. Dezember 2019, 21:00 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 13. Februar 2015, 14:27
Beiträge: 432
Spielklasse: WTTV Bezirksklasse
TTR-Wert: 1596
Er stellt sich nicht gut an und natürlich gibt es immer wieder Leute die nicht gut gegen Material können. Wahrscheinlich hat er auch kaum Erfahrung gegen Glanti. Aber am Ende des Tages ist es auch ein schön zusammengeschnittenes Werbevideo vom MSP. Pletea lernt ja im Laufe des Spiels aber auch hinzu und am Ende gewinnt er doch auch recht deutlich.

_________________
Dr. Neubauer Hercules
Gewo Nexxus EL Pro 43 max
Spinlord Dornenglanz ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Montag 30. Dezember 2019, 08:52 
Offline
Member
Member

Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Beiträge: 91
Spielklasse: Wiedereinsteiger; Aushilfsspieler Kreisklasse
Im höherklassigeren Bereich findet man aber sonst eher selten Anti-Top-Spieler, oder?

_________________
Schönen Gruß,
Börnie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Montag 30. Dezember 2019, 09:54 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1559
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
Nur Luka M. bei Mainz 05 2.Buli und Sushmit der Inder bei TSG Kaiserslautern 3.Buli Süd wo mir bekannt sind. Wobei ich mich im Nordbereich nicht auskenne. Amir natürlich in Österreich.

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Montag 30. Dezember 2019, 12:25 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
Ademir ist aber auch der sicher beste "reine" Glanti Spieler der Welt. Auch Luka spielt nicht so ekelig, sicher und variantenreich. (Dafür hat er eine VH auf Zweitliga Niveau und kann gut drehen.)

Durch die vielen Reverse Seitwischer produziert Ademir oft Querspin, das macht das Spiel auch auf höchstem Niveau schwer zu durchschauen.

Aber am Ende des Tages spielt Platea dann halt von hinten rein und wartet eher auf einen aktiven Ball von Ademir, den er dann versenken kann. Und das reicht dann eben safe.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 09:14 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1559
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
MaikS@ gegen den Inder geht eigentlich jeder ziemlich klar unter in der 3.Buli obwohl er nicht halbso gut blockt wie Alaban - aber die VH mit Kurznoppen ab und an dreht er auch und blockt mit den Noppen. Ich habe schon viele Spiele gesehen bin aber noch nicht dahinter gekommen wieso die Gegner soviele Fehler auf den Glanti machen.

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 12:47 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
Daher sage ich ja „reine“ glanti Spieler. Was der Inder macht ist natürlich stark, und was Luka macht ebenso. Aber da ist der Glanti viel mehr eher Vorbereitung. Ademir hingegen spielt hauptsächlich Anti, und das extrem gut und abwechslungsreich.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Donnerstag 2. Januar 2020, 16:05 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 16. Juni 2008, 23:50
Beiträge: 1559
Verein: TV Lemberg
Spielklasse: 2019/2020 Kreisliga Ost Pfalz vorderes Paarkreuz
TTR-Wert: 1572
@MaikS da hast Du natürlich recht aber die Gegner können sich anscheinend schneller an das "nur" Glantispiel gewöhnen ; denn die Fehlerquote ist deutlich geringer (vom Gegner) wie beim Inder. Auch AMIR spielt wohl extrem Glantilastig.

_________________
Im Alter werden alle Glieder steif - bis auf eins - in der Jugend ist es umgekehrt !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Material-Blinde im Profibereich
BeitragVerfasst: Samstag 4. Januar 2020, 15:39 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Freitag 9. März 2012, 14:06
Beiträge: 480
Spielklasse: Bezirksklasse
TTR-Wert: 1583
oldtimer-harry hat geschrieben:
Nur Luka M. bei Mainz 05 2.Buli und Sushmit der Inder bei TSG Kaiserslautern 3.Buli Süd wo mir bekannt sind. Wobei ich mich im Nordbereich nicht auskenne. Amir natürlich in Österreich.


3. Buli: Daniel Kleinert für Schwarzenbek :)

Hab mir grad das Youtube-Video angeschaut: Ganz beeindruckende Leistung vom Materialspieler! Und völlig unorthodox - sowas macht mir Freude. (Mal gucken, wann der ITTF auch solche Spielertypen infolge der Vorgaben ausradiert. 8-) )

_________________
BTY Joo Se Hyuk, Tenergy 05, 2.1 mm, D.Tecs ox
BTY Joo Se Hyuk, Mark V 2.0 mm beidseitig


Zuletzt geändert von TT-Schlumpf am Samstag 4. Januar 2020, 15:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de