Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Dienstag 31. März 2020, 16:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GLN&Glanti
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 11:16 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 22. Juli 2006, 10:57
Beiträge: 1508
Verein: TV Wasserloch
TTR-Wert: 1443
Wieso sind GLN verboten und Glanti nicht

_________________
Wer Fehler findet darfse behalten
Holz ???????
VH ???????
RH LN
Wir spielen Joola Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GLN&Glanti
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 11:33 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2018, 19:30
Beiträge: 183
Spielklasse: 19/20 Bezirksliga
Noppenlux hat geschrieben:
Wieso sind GLN verboten und Glanti nicht


Da frag mal bei den Verantwortlichen nach - bzw. lass es :ugly:

Ich konnte meiner Frau damals auch nicht erklären, warum ich anstatt billige GLN die teuren Glantis kaufen "musste"...

Peace :peace:

_________________
Holz: Arbalest Thor 7.0 (selektiert 57 gr.)
VH: Andro Rasanter R53 1,7
RH: SpinLab Vortex 2,3
Gesamtgewicht: 130 gr.

Ersatzholz:
Holz: Arbalest Thor 7.0 (selektiert 60 gr.)
VH: Dr. Neubauer Killer 1,5
RH: SpinLab Vortex 2,3
Gesamtgewicht: 129 gr.

Mit Vortex seit Anfang Dez. 19: PLUS 68 Punkte (Stand 07.03.20)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GLN&Glanti
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 14:49 
Offline
Over The Top
Over The Top

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 13:59
Beiträge: 3203
Verein: SV Rot Weiss 04 Bochum-Stiepel
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1618
Das hat mit der Historie der GLN zu tun.
Sie gab es länger als jetzt die Glatt Antis auf dem Markt sind.

Damit gab es eine Flut von Spielern die aus den Niederungen der Kreisklasse in die Bezirks-Landes-und Verbandsligen aufstiegen... ohne grossartig Topspin spiel oder sicheres Noppeninnenspiel zu beherrschen

Und sie vermiesten teils fie Turnierbilanz von einigen guten Jugendliche, sowie deren Motivation.

Das alles Zusammen war einigen ein Dorn im Auge, siehe da verboten wurden sie.

Die GlattAntis sind immer noch nicht bei weitem nicht so erfolgreich aufgetaucht.

_________________
Victas KMO Gewo Nexxus EL Pro 48 2.0 Spinlab Vortex 2.0
Victas KMS Xiom Vega Asia 2.0 Spinlab Vortex 1.5


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GLN&Glanti
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 14:52 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Donnerstag 19. Juli 2007, 21:28
Beiträge: 1714
Die Geschcihte dürfte , besonders hier, bekannt sein, nur die Logik dahinter ist schwer zu vermitteln, warum Mindestreibung bei Aussennoppen gelten soll, bei NI aber nicht.

_________________
Holz : Ovtcharov No1 Senso
VH : Bluefire M3 max.
RH : Bluefire M1 1,8mm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GLN&Glanti
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 15:23 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 11. Oktober 2018, 19:30
Beiträge: 183
Spielklasse: 19/20 Bezirksliga
Ich hab da mal folgende Geschichte gehört - bitte nicht ganz so ernst nehmen:

Vor einiger Zeit lebte ein Mann, der in seinen jungen Jahren ein guter Tischtennisspieler war und später Verantwortlicher im Verband. Dieser konnte aber absolut nicht gegen glatte Noppen spielen und wurde von einem gebildeten Doktor, der sich sehr gut mit glatten Langwaffennoppen auskennt und diese auch erfolgreich spielte, mehrmals bei Landesturnieren vermöbelt.
Daraufhin hat der ältere, der das verlieren nicht gewohnt war, beschlossen, dem Doktor sein Lieblingsspielzeug zu nehmen und hat das als König seines Verbandes auch durchgesetzt.

Und da der Doktor nicht gestorben ist, tüftelt und bastelt er immer noch daran, eine neue Wunderwaffe zu entwickeln....

_________________
Holz: Arbalest Thor 7.0 (selektiert 57 gr.)
VH: Andro Rasanter R53 1,7
RH: SpinLab Vortex 2,3
Gesamtgewicht: 130 gr.

Ersatzholz:
Holz: Arbalest Thor 7.0 (selektiert 60 gr.)
VH: Dr. Neubauer Killer 1,5
RH: SpinLab Vortex 2,3
Gesamtgewicht: 129 gr.

Mit Vortex seit Anfang Dez. 19: PLUS 68 Punkte (Stand 07.03.20)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GLN&Glanti
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 15:39 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Samstag 29. April 2006, 10:22
Beiträge: 1906
Verein: TTV Geismar
Spielklasse: Landesliga
TTR-Wert: 1965
Keine uninteressante Frage.
Ich denke es gibt da drei Aspekte:
1) glatte Antis gab es damals nicht, mit denen man am Tisch gespielt hat. (warum auch, dafür gab es ja glatte Noppen) Sprich mit einem allgemeinen Verbot bzw Reglement hätte man wahrscheinlich vor allem viele alte Abwehrspieler getroffen
2) mit Glantis ist bis Luka bei den Herren und Laurenti bei den Mädchen (mit Ausnahme von Amelie, die aber auch extrem verloren hatte damals, sie war immerhin mal 3te bei der Jugend WM!!) quasi ein Jahrzehnt kein Spieler mehr international erfolgreich gewesen, der so eine Belaggattung gespielt hat
3) auch auf Bundes (keinen) oder Landesebene gab es sehr wenige Spieler, die mit einem Glanti Spiel am Tisch erfolgreich waren. Selbst regional ist die Quote von früher absolut nicht mit GLN zu vergleichen.

Alles drei hängt natürlich damit zusammen, dass das Glanti Spiel deutlich schwieriger ist als das GLN Spiel, wo man oft nur grob in die Richtung des Gegner schaufeln musste. Wer dazu noch gute Aufschläge hatte und ggf ne gute Vorhand, konnte sehr schnell relativ hochklassig spielen.

_________________
- BTY Harimoto
- T05 2,1mm
- ABS² 2,5mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de