Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Sonntag 29. März 2020, 18:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Netzspannung - wo steht das?
BeitragVerfasst: Freitag 24. Januar 2020, 11:35 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 772
Im Handbook for Match Officials der ITTF stand unter 5.5, dass sich das Netz bei einer Belastung mit 100g nicht mehr als 1 cm durchbiegen darf. Im aktuellen Handbook der ITTF finde ich dazu nichts mehr. Wer weiß Rat? Gibt es die Regel nicht mehr? Oder wo ist sie jetzt zu finden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzspannung - wo steht das?
BeitragVerfasst: Samstag 25. Januar 2020, 08:48 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Montag 16. November 2009, 08:19
Beiträge: 442
Verein: TTF Altshausen
Spielklasse: Bezirksliga
TTR-Wert: 1658
Mastermind hat geschrieben:
Im Handbook for Match Officials der ITTF stand unter 5.5, dass sich das Netz bei einer Belastung mit 100g nicht mehr als 1 cm durchbiegen darf. Im aktuellen Handbook der ITTF finde ich dazu nichts mehr. Wer weiß Rat? Gibt es die Regel nicht mehr? Oder wo ist sie jetzt zu finden?


Also wenn ich bei den Spielen unserer ersten Mannschaft die Schiris so beobachte, wenn diese die Netze usw kontrollieren, habe ich den Eindruck, die dürfen nur minimal durch hängen. Die Schiris nehmen immer mind. zwei Netzlehren. Eine wird in die Mitte gehängt, die andere(n) an den Rand. Dann wird das Netz entsprechend eingestellt und gespannt, dass das Netz an allen Stellen (wo die Netzlehren sind) die gleichen Höhen haben. Dann hängt da nix mehr durch und bis zu 1cm gleich gar nicht.

Ich kann mir vorstellen, dass man da keinen festen Wert angibt, bzw diesen gestrichen hat, weil man ja nicht nachmisst. Die Netzlehre ist eine Lehre (wie der Name schon sagt). Damit ermittelt man keine genauen Messwerte (Zahlen), sondern prüft nur, ob ein bestimmter Wert passt oder eben nicht. Mit der Netzlehre kannst du nicht bestimmen, ob die Netzhöhe 15,1cm oder 14,3cm hat.

Eigentlich ist die cm-Angabe beim Ballwurf genau so ein Schwachsinn, weil diese "mind. 16cm" ja auch nicht wirklich jemand misst.

Gruß
Otter

_________________
Holz: TT-Manufaktur Definition Safe
VH: Victas VS>402 Double Extra 1,8
RH: Butterfly Feint Long III 1,1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzspannung - wo steht das?
BeitragVerfasst: Samstag 25. Januar 2020, 10:11 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 10:10
Beiträge: 83
Die Netzlehre in der Mitte ist aus Metall , hier wird die Spannung gemessen.
Die an den Seiten sind aus Plastik und bestimmen nur die Höhe.
Zuerst die Spannung messen und dann die Höhe. Oft wird leider nur mit einer gearbeitet was definitiv falsch ist

_________________
BTY Gionis OFF|VH: VH:Tenergy 05 1,9 | | Spinlab 1,2 roter Schwamm
Barna Winner OFF|VH: VH:Tenergy 05 1,9 | | Spinlab 2,0weißer Schwamm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzspannung - wo steht das?
BeitragVerfasst: Samstag 25. Januar 2020, 10:40 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 772
Dafür gibt es extra eine Gewichtsnetzlehre, die exakt 100 Gramm wiegt und mit der die Überprüfung der korrekten Netzspannung möglich ist. Sollte diese Regelung tatsächlich verschwunden sein? :roll: - Leider sind auch nur wenige SR mit dieser Netzlehre ausgestattet. Bei uns im Verband gehört es nicht zur Mindestausstattung eines SR.

Die gibt es übrigens hier:
https://schoeler-micke.tabletennis-shop ... 41100.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzspannung - wo steht das?
BeitragVerfasst: Samstag 25. Januar 2020, 10:50 
Offline
Member
Member

Registriert: Donnerstag 29. Dezember 2016, 10:10
Beiträge: 83
Bei uns habe ich beide Netzlehren nach erfolgreicher Prüfung bekommen

_________________
BTY Gionis OFF|VH: VH:Tenergy 05 1,9 | | Spinlab 1,2 roter Schwamm
Barna Winner OFF|VH: VH:Tenergy 05 1,9 | | Spinlab 2,0weißer Schwamm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Netzspannung - wo steht das?
BeitragVerfasst: Freitag 21. Februar 2020, 12:11 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Mittwoch 1. Februar 2006, 15:55
Beiträge: 772
Wer suchet, der findet:
https://ittf.cdnomega.com/eu/2019/08/HM ... dition.pdf
:-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de