Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Montag 22. Juli 2019, 21:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Sonntag 11. Januar 2009, 22:07 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 01:28
Beiträge: 361
Hi,

wisst ihr, wo man Videos von Ding (nicht Deng!) Yaping findet?
Sie spielte bei TTC Langweid, jetzt bei Hannover 96. War wohl lange Zeit Nr. 1 in Deutschland.
Mich würde mal ihr Spielsystem interessieren, da sie ja beidseitig Noppen spielt.
Laut TSP-Seite VH: Spin-Pips 21 (max) und RH: Curl P1-R (OX).

Gruß

_________________
Butterfly Grubba All+ / Mark V 1,8mm / TSP Curl P3@r ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Januar 2009, 15:47 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 10:47
Beiträge: 284
Da hab ich auch schon danach erfolglos gesucht. Es gibt da nur ein Interview. Mehr hab ich nicht gefunden.

poli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Januar 2009, 16:09 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2030
kann dir leider auch nicht weiterhelfen :( kann dir nur sagen, dass es noch eine andere Weltklassespielerin gibt die beidseitig mit Noppen spielt ( LN RH und KN VH) und das ganz erfolgreich: Ni Xia Lian. Auf Youtube findest du ein paar Videoclips von ihr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Januar 2009, 16:12 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 01:28
Beiträge: 361
Danke Noppi! :D

Da werd ich mal schauen. Auf www.tt-total.tv steht, dass irgendjemand die TV-Rechte für die 1.DamenBuli hat. Nur, wo wird das gezeigt??

Gruß

_________________
Butterfly Grubba All+ / Mark V 1,8mm / TSP Curl P3@r ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Januar 2009, 16:16 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member

Registriert: Donnerstag 1. Mai 2008, 10:12
Beiträge: 390
selten so schlimme spiele gesehn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Mittwoch 14. Januar 2009, 20:57 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 01:28
Beiträge: 361
Noppi08 hat geschrieben:
kann dir leider auch nicht weiterhelfen :( kann dir nur sagen, dass es noch eine andere Weltklassespielerin gibt die beidseitig mit Noppen spielt ( LN RH und KN VH) und das ganz erfolgreich: Ni Xia Lian. Auf Youtube findest du ein paar Videoclips von ihr.


Ohweia, die (Ni Xia Lian) spielt ja Penholder und dreht auch noch! :shock:
Ding Yaping interressiert mich halt, da sie Abwehr spielt.
(Oder etwa nicht? :oops: )

_________________
Butterfly Grubba All+ / Mark V 1,8mm / TSP Curl P3@r ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Januar 2009, 00:49 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2030
Schokomat hat geschrieben:
Noppi08 hat geschrieben:
kann dir leider auch nicht weiterhelfen :( kann dir nur sagen, dass es noch eine andere Weltklassespielerin gibt die beidseitig mit Noppen spielt ( LN RH und KN VH) und das ganz erfolgreich: Ni Xia Lian. Auf Youtube findest du ein paar Videoclips von ihr.


Ohweia, die (Ni Xia Lian) spielt ja Penholder und dreht auch noch! :shock:
Ding Yaping interressiert mich halt, da sie Abwehr spielt.
(Oder etwa nicht? :oops: )


hehe ja ist hier im kleinen Nachbarland die beste Spielerin, sie schlaegt hier sogar jeden maennlichen Topspieler ( hat auch internationale maennliche Topspieler geschlagen).Ist schon selten jemanden zu finden, der beidseitig mit Noppen verteidigt, wuerde mich auch interessieren,spiele auch mit kurzen und langen Noppen :D
Dass niemand die erste Bundesliga der Frauen wegen ueberteuerter Rechte ubertraegt find ich auch bloed :rtfm:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Januar 2009, 00:54 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 5. Juli 2007, 01:28
Beiträge: 361
Noppi08 hat geschrieben:
,spiele auch mit kurzen und langen Noppen :D


Welche Noppen spielst du denn? Und bekommst du mit den kurzen Noppen genug Schnitt z.B. in deine Aufschläge?

Gruß

_________________
Butterfly Grubba All+ / Mark V 1,8mm / TSP Curl P3@r ox


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Januar 2009, 08:34 
Offline
2K Master
2K Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 2030
Schokomat hat geschrieben:
Noppi08 hat geschrieben:
,spiele auch mit kurzen und langen Noppen :D


Welche Noppen spielst du denn? Und bekommst du mit den kurzen Noppen genug Schnitt z.B. in deine Aufschläge?

Gruß


spiele den FL3 auf der RH und und den BF Raystorm 2,1 auf der VH, nun sagen wir mal so ich bekomme beim Aufschlag genügend Spin in die Bälle , damit die Gegner nicht sofort angreifen können ( mit NI-Belägen bekomm ich natürlich wesentlich mehr Spin in meine Aufschläge). ICh glaube, dass man über einen längeren Zeitraum den Aufschlag trainieren muss um mit richtig viel Spin aufschlagen zu können( ich spiele noch nicht solange mit Noppen). Aber nicht nur der Drall ist ja ausschlaggebend sondern auch die Platzierung ( ich mache zum Beispiel öfters Punkte mit schnellen Aufschlägen zur Seite hinaus). Aber diese Schnittunempfindlichkeit hat natürlich auch den grossen Vorteil, dass einem die Aufschlagannahme weniger Probleme bereitet.Man kann zum Beispiel wesentlich häufiger die Bälle flippen und den Gegner sofort unter Druck setzen.Ich finde es auch nicht schlecht den Gegner mit dem KN-Spiel unter Druck zu setzen :lol2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ding Yaping
BeitragVerfasst: Donnerstag 15. Januar 2009, 15:13 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 29. Januar 2008, 08:24
Beiträge: 773
Wirklich sehr interessant! Will ich nach der Runde nämlich auch mal probieren :P Aber von Ding Yaping hab ich auch keine Videos gefunden.

_________________
In ewiger Erinnerung:

Holz: Joola Torre
VH: Butterfly Sriver 1,9
RH: Hallmark Original / Dr. Neubauer Superblock ox


Neu:

Holz: NSD
VH: Andro Plasma 430 2,0
RH: SBIF ox, Test:Anti Special 1,2mm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de