Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 21. Oktober 2017, 17:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2015, 08:30 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 14:21
Beiträge: 353
Spielklasse: 2. KK WTTV
Zudem profitiert auch jeder Nicht-Nopppenspieler davon, 2 Tage gezielt gegen Noppen trainieren zu können. Bei meinem Kurs waren auch 2 normale NI-Spieler dabei, die nur lernen wollten, gegen Noppen zu spielen. Noppenseitig war alles von LN, MLN und KN, regulär als auch ganz offen nachbehandelt vorhanden.

_________________
VH MSP Burnout 1.8 - TSP Defense Classic - RH Tibhar Grass D.Tecs OX

Auf einer Noppe kann man nicht stehen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2015, 10:51 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1815
Zitat:
als auch ganz offen nachbehandelt vorhanden.


was ich nicht in Ordnung finde!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2015, 11:10 
Offline
Greenhorn

Registriert: Sonntag 13. April 2014, 14:29
Beiträge: 14
TTR-Wert: 1850
Noppi08 hat geschrieben:
Zitat:
als auch ganz offen nachbehandelt vorhanden.


was ich nicht in Ordnung finde!


Sebastian gesteht selber offen zu, dass er behandeltes Material spielt. Was sollte er daher dagegen haben wenn weitere Nachbehandler mitmachen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2015, 11:50 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 14:21
Beiträge: 353
Spielklasse: 2. KK WTTV
Viscario hat geschrieben:
Noppi08 hat geschrieben:
Zitat:
als auch ganz offen nachbehandelt vorhanden.


was ich nicht in Ordnung finde!


Sebastian gesteht selber offen zu, dass er behandeltes Material spielt. Was sollte er daher dagegen haben wenn weitere Nachbehandler mitmachen?


Ich kann mich an 2 (von ca. 15) Teilnehmern erinnern, die beim nachfragen untereinander beim Tranieren nach dem Material dies offen kundgetan haben und beim fachsimpeln diverse Behandlungsmethoden angesprochen haben. Ich war mit dem Thema ziemlich unbeleckt und auch wenn ich zu der Fraktion gehöre, für die Nachbehandeln klar unter "Beschiss" fällt, fand ich es mal interessant, dagegen zu spielen und auch ein paar Bälle damit selbst spielen zu können. Mit beidem konnte ich relativ wenig anfangen, aber es war eine Erfahrung wert. Insofern hat es meine Meinung bestärkt.

Im offiziellen Training war natürlich Noppenbehandlung kein Thema und das wurde auch nur unter den Spielern und nicht in der großen Runde besprochen. Es wäre sicherlich zuviel verlangt, wenn Sebastian in nem Fragebogen vorab nach Behandlung fragen würde und falls bejaht wird, eine Teilnahme ablehnen würde.

_________________
VH MSP Burnout 1.8 - TSP Defense Classic - RH Tibhar Grass D.Tecs OX

Auf einer Noppe kann man nicht stehen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2015, 14:23 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 28. Dezember 2009, 10:53
Beiträge: 283
Spielklasse: WTTV Bezirk OWL 2. KK
TTR-Wert: 1450
magiccarbon hat geschrieben:
Könnte das auch für Glanti Spieler interessant sein, oder profitieren von diesem Lehrgang nur Noppenspieler ?



Spiele selber GLAnti (bin im April von Noppen umgestiegen) und der Kurs hat mehr sehr weitergeholfen.

Seb passt die Übungen auf den Glanti an, meist sind es bei den Grundschlägen nur Kleinigkeiten die anders gespielt werden sollten und das zeigt er Dir auch.

_________________
Im Einsatz: VH: DHS 3-50 1,9 rot - Holz: Materialspezialist Revolution - RH: Pimplepark Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mittwoch 29. Juli 2015, 15:15 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1815
Noppennoob hat geschrieben:
magiccarbon hat geschrieben:
Könnte das auch für Glanti Spieler interessant sein, oder profitieren von diesem Lehrgang nur Noppenspieler ?



Spiele selber GLAnti (bin im April von Noppen umgestiegen) und der Kurs hat mehr sehr weitergeholfen.

Seb passt die Übungen auf den Glanti an, meist sind es bei den Grundschlägen nur Kleinigkeiten die anders gespielt werden sollten und das zeigt er Dir auch.


Darf man fragen wieso du umgestiegen bist, ein Anti ist doch harmloser als eine LN oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juli 2015, 14:21 
Offline
Senior Member
Senior Member

Registriert: Montag 28. Dezember 2009, 10:53
Beiträge: 283
Spielklasse: WTTV Bezirk OWL 2. KK
TTR-Wert: 1450
zwar etwas Offtopic aber sicher, ich komme von den Glatten Noppen, habe mit den griffigen Noppen nicht mehr das Niveau erreicht wie vorher mit den GLN und die GRLN haben aus mir einen Halbdistanzspieler gemacht.

Der BAD war der erste GLAnti mit dem ich auf Anhieb gut klar kam und deshalb bekommt der jetzt ein Jahr die Chance oder sagen wir mal ich versuche jetzt damit wieder annähernd zu meinem alten Spiel an der Platte zu finden.

_________________
Im Einsatz: VH: DHS 3-50 1,9 rot - Holz: Materialspezialist Revolution - RH: Pimplepark Wobbler OX


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juli 2015, 15:37 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 814
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2016/17: KL-NF Ziel: positives Spielverhältnis TTR verbessern
TTR-Wert: 1454
Noppi08 hat geschrieben:
...
Darf man fragen wieso du umgestiegen bist, ein Anti ist doch harmloser als eine LN oder?


Aha, das hast Du sicherlich aus einer Quelle voll unendlichen Weisheiten oder :?: :lol:

ferring

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: MSP BEAST, 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Ersatzbrettchen (1): TTM Hammer und Sichel
RH: Dr. Neub. Buffalo, 1,2 mm
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Ersatzbrettchen (2): TT-Manufaktur Hawk
RH: Sword Scylla, OX
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juli 2015, 15:55 
Offline
Super Master
Super Master

Registriert: Montag 3. November 2008, 23:34
Beiträge: 1815
ferring hat geschrieben:
Noppi08 hat geschrieben:
...
Darf man fragen wieso du umgestiegen bist, ein Anti ist doch harmloser als eine LN oder?


Aha, das hast Du sicherlich aus einer Quelle voll unendlichen Weisheiten oder :?: :lol:

ferring


Deshalb frag ich ja, habe noch nie mit Glanti gespielt und besonders viele Topspieler mit einem Glanti habe ich auch noch nicht gesehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. Juli 2015, 17:42 
Offline
Master
Master

Registriert: Sonntag 22. Juli 2012, 14:07
Beiträge: 1153
Spielklasse: verletzt
TTR-Wert: 1560
Offtopic:
Na ja, du kannst mit dem Ding kaum variieren. Der Störeffekt ist dafür um einiges heftiger. Und es gibt einige Siege, weil der Gegenüber nicht blickt, dass er es mit einem Glanti und keinem Stinknormalen Anti zu tun hat. Hab zwei davon im Verein, und es ist immer wieder verblüffend zu sehen, wie dumm sich die Leute anstellen. Manche checken nicht, dass Schnittumkehr vorhanden ist und die anderen bringen die Flugbahnen nicht in die Birne ...

_________________
Schläger 1: Holz: Viscaria Light gerade
Rückhand: Tenergy 05FX 1.9
Vorhand: Tenergy 80 1.9
Schläger 2: Holz: siehe Schläger 1


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de