Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Mittwoch 13. Dezember 2017, 15:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2015, 09:06 
Offline
Gold-Member
Gold-Member
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. Februar 2012, 10:07
Beiträge: 821
Verein: Wyker TB
Spielklasse: Saison 2016/17: KL-NF Ziel: positives Spielverhältnis TTR verbessern
TTR-Wert: 1454
@Deserteur beschreibt es schon richtig, gegen LN kannst du jeden Tag spielen :wink: , GlAntis sind selten :oops:
wer kapiert, dass der Belag vom Schnitt des Gegners lebt und in der Lage ist sein Spiel anzupassen, hat eher wenig Problem damit :cry:
Wer aber sein gewohntes, schnittlastiges Spielsystem beibehält muss mitdenken und richtig kämpfen :twisted: .
Auf GlAnti umzusteigen erfordert viel Zeit und Rückschläge sind vorprogrammiert. Wenn es aber erstmal mit der Grundsicherheit klappt kommt meist richtig Spass auf :flame:
ferring

_________________
-- Komm auf die dunkle Seite der Macht - wir haben Kekse! --

Holz: TT-Manufaktur Hammer & Sichel
RH: MSP BEAST, 1,2 mm
VH: Kokutaku Tuple 119, 1,5 mm

Ersatzbrettchen (1): TTM Hammer und Sichel
RH: Dr. Neub. Buffalo, 1,2 mm
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Ersatzbrettchen (2): TT-Manufaktur Hawk
RH: Sword Scylla, OX
VH: SpinLord Degu II, 1,5 mm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2015, 12:55 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Montag 24. Oktober 2011, 07:11
Beiträge: 760
:roll: Ich selbst versuche ja immer wieder von der Droge "Glanti" weg zu kommen, aber wenn ich das Ding dann mal wieder in der Hand halte und spüre wie die "Macht" der kummen Flugkurve den Gegenspieler martert, dann komme ich reumütig darauf zurück. Deshalb starte ich trotz aller Tests mit anderen Belägen mit einer Glantivariante in die neue Saison! :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Freitag 31. Juli 2015, 21:33 
Offline
Master
Master

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 08:13
Beiträge: 1280
Verein: TSV Willsbach
Spielklasse: - Moderner Allrounder - Reaktivierter Edelreservist :-)
ferring hat geschrieben:
wer kapiert, dass der Belag vom Schnitt des Gegners lebt und in der Lage ist sein Spiel anzupassen, hat eher wenig Problem damit :cry:

So ist es ! Ein Hoch auf die KN - Feuer frei :revolver: , laßt uns die Glantis filetieren. :flame:

_________________
Greets N.

Holz: Donic Appelgren AR (3x)
1. Seite: Koku 119II, Summer 3C, Diamant
2. Seite: Spinlord Adler II, Target AirTec


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de