Noppen-Test.de - die unabhängige Tischtennis-Test-Seite

  Startseite ForumTestberichte Noppen und Anti-Top-BelägeTestberichte Noppen-Innen Beläge (Sandwich-Beläge)Testberichte Tischtennis Hölzer
Aktuelle Zeit: Samstag 18. November 2017, 22:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Freitag 20. April 2012, 12:25 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5694
TTR-Wert: 1423
Hier der Link zur Homepage

http://ospblades.com/

Die Hölzer sind sehr gut. Die Bestellung aber qualvoll:
- Vorabbezahlung
- trotz der Ankündigung Standardmodelle (=> die auf der Homepage aufgeführten) innerhalb von 10-12 Tagen zu liefern, habe ich bei jedem meiner 3 Hölzer 3-4 Wochen warten müssen. Das letzte ist nach Bezahlung am 27.3. immer noch nicht da.
- auf Nachfragen wurde erst geantwortet, als ich drohte PayPal wegen Nichterbringung der Leistung zu informieren. Dazu musste ich das Bestellformular benutzen. Angeblich keine E-Mail erhalten. Danach aber schon :roll: . Ich bin froh, wenn ich meine Hölzer habe und mit dem Laden fertig bin.

Fazit: starke Nerven für tolle Hölzer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Montag 15. Juli 2013, 19:31 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 19:58
Beiträge: 34
Solche Schwierigkeiten habe noch keine gehabt, innerhalb Ungar kommt per Post max 2 Tage. Meistens was nach Bestellung ich warten musste war 5 Tage. Am Freitag ich habe meine 5. OSP Holz bekommen, Osp Immune Ox. Meine Schülerin hat auch erhalten ihre Immune Ox, so am Wochenende konnten wir sie testen. Hier mal eine kleine Ausschnitt über Einsatz:

http://www.youtube.com/watch?v=lUrGCV74 ... e=youtu.be


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2013, 11:52 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5694
TTR-Wert: 1423
Ich muss ergänzen, dass sich der weitere Kontakt problemlos gestaltete. Ein verunglücktes Exemplar des Immune Active Def wurde mir anstandslos gegen ein neues ausgetauscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2013, 12:17 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Freitag 19. Februar 2010, 21:02
Beiträge: 856
Verein: SC Poppenbüttel
Spielklasse: Regionalliga
TTR-Wert: 2066
Habe das Immune Active Def angefordert.

Wie waren denn deine Eindrücke am Tisch damit?

_________________
http://www.sauerundtroeger.de/
http://www.facebook.com/sauerundtroeger
http://hsv-tischtennis.de/

Holz: Sauer & Tröger Zeus KONISCH (seit Juni 2014)
VH: adidas Blaze Spin schwarz 2,0 mm
RH: Sauer & Tröger HELLFIRE Spezial rot OX (seit Rückrunde 13/14)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Dienstag 16. Juli 2013, 17:27 
Offline
Newbie

Registriert: Donnerstag 6. Juni 2013, 18:21
Beiträge: 7
Ich wollte mir demnächst auch mal ein Immune Active Def ordern. :-)
Ich spiel eigentlich mittlerweile nur noch klassische lange Abwehr, also Vorhand UND Rückhand Sense. :revolver:
@cogito: Du hast das Holz doch schon gespielt oder? Vielleicht kannst du ja bitte mal Deine Meinung dazu abgeben, ob die Schindel für die klassische lange Abwehr taugt.

Beläge sind übrigens Curl P1R 1.0 und Tibhar Super Defense 1.3.

Gruß Zaubervorhand :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Juli 2013, 08:16 
Offline
Junior Member
Junior Member

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 19:58
Beiträge: 34
Hier gibt es paar Bildern über neue Osp Immune OX:

http://forum.tt-news.de/showthread.php? ... ost2446288


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Juli 2013, 09:27 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 842
tfi hat geschrieben:
Hier gibt es paar Bildern über neue Osp Immune OX:

http://forum.tt-news.de/showthread.php? ... ost2446288


Hallo,

habe mir deinen Kommentar zum Holz auf TT-News durchgelesen. Mich würde noch interessieren, wie schwer das Holz ist, wie groß das Schlägerblatt ist und was es kostet. Leider habe ich auf der Webseite von OSP keine Infos über dieses Holz gefunden.

Danke und Gruß

_________________
Soulspin Roots 7
FX-S
Dornenglanz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Juli 2013, 09:47 
Offline
Five-Star-Member
Five-Star-Member
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 14. Oktober 2008, 13:38
Beiträge: 419
http://ospblades.com/shop/osp-immune-active-def/

€97 und unterschiedliche Schlägermaße (87 - 95g).
5ply mit 5,6mm Dicke.

_________________
Hauptschläger: Holz: Joola Toni Hold White Spot, VH: Victas VS>401 1,8 mm, RH: Grass D'Tecs OX.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Juli 2013, 11:09 
Offline
Gold-Member
Gold-Member

Registriert: Dienstag 2. Oktober 2007, 13:33
Beiträge: 842
E-Highlander hat geschrieben:
http://ospblades.com/shop/osp-immune-active-def/

€97 und unterschiedliche Schlägermaße (87 - 95g).
5ply mit 5,6mm Dicke.


Ich meine aber das OSP Immune OX. Preis wird wahrscheinlich auch bei ca. 100€ liegen.

_________________
Soulspin Roots 7
FX-S
Dornenglanz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Osp Hölzer
BeitragVerfasst: Mittwoch 17. Juli 2013, 11:31 
Offline
Over The Top
Over The Top
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 14. August 2005, 12:41
Beiträge: 5694
TTR-Wert: 1423
Zaubervorhand hat geschrieben:
Ich wollte mir demnächst auch mal ein Immune Active Def ordern. :-)
Ich spiel eigentlich mittlerweile nur noch klassische lange Abwehr, also Vorhand UND Rückhand Sense. :revolver:
@cogito: Du hast das Holz doch schon gespielt oder? Vielleicht kannst du ja bitte mal Deine Meinung dazu abgeben, ob die Schindel für die klassische lange Abwehr taugt.

Beläge sind übrigens Curl P1R 1.0 und Tibhar Super Defense 1.3.

Gruß Zaubervorhand :wink:


Ich habe es nicht nur gespielt, sondern ich habe es auch noch - sogar abzugeben :mrgreen: .

Konzipiert wurde es für klassische lange Abwehr. Es ist aber auch sehr gut für blockorientiertes LN-Spiel am Tisch zu gebrauchen. Hier war es mit dem Dornenglanz eine Macht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de